3 Kommentare
  1. Kay says:

    Meiner Meinung nach gibt es keine nennenswerten Unterschiede zwischen dem UMi Super und UMi Plus. Was sich der Hersteller mit dem Super gedacht hat, verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht. Die Hardware ist nahezu 1:1 identisch zum Plus außer das der Fingerabdrucksensor beim UMi Super auf der Rückseite und beim Plus auf der Vorderseite ist. Wir hatten das noch etwas abgespeckte UMi Max bei uns im Test und das hat einen ganz guten Eindruck gemacht. Falsch macht man daher vermutlich weder mit dem Plus noch mit dem Super etwas.
    Gruß, Kay

  2. tommi
    tommi says:

    Leider muss ich mich einklinken und an dieser stelle auf die miserablen nutzungseigenschaften hinweisen. Optisch haut umi jedes mal wirklich schicke dinger auf den markt aber die dinger machen einfach keinen spass. Hierzu mal nur einen kurzen schnitt…
    Umi zero – softwarefehler so schlimm dass das gerät nicht ordentlich bedienbar ist (menü home und rücktasten werden nicht erkannt).
    zu dem miserable kamera.
    …zig geräte später
    Umi max – softwarefehler (absolutes chaos… Verdeutschte androidversion boxt sich mit google und das phone wirkt als würde eine unsichtbare person grad durch die menüs/seiten blättern/apps öffnen etc ohne eigenes zutun). Installation von google-launcher kann etwas helfen allerdings kennt meines jetzt die notrufnummern 110 und 112 nicht mehr/kann diese nicht mehr anwählen.
    Zu dem eine kamera die man lieber weg gelassen hätte weil kein einziges knipsen wert ist abgespeichert zu werden. Absolut unterirdisch.

    Umi super und umi plus sind auch beides handys die auf design und marketing ausgelegt sind. Beide geräte im bekanntenkreis weisen fehler auf die die nutzung beeinträchtigen. Bei mir war nach dem max schluss mit umi. Auch der technische support ist miserabel und man sollte bedenken dass der versand eines defekten gerätes nach china richtig geld kostet und ewig dauert. Bei 12 umi handys hatten wir 3 die zurück gemusst hätten.
    Nur zum vergleich…
    Ein cubot note-s für 75euro läuft zuverlässig und macht bessere bilder. Display ist nur hd aber es wuppt asphalt8 besser wie das umi super und auch die akkulaufzeit ist 50% länger.
    Die specs bei umi klingen toll… Aber das gesamtpaket bei den topgeräten würde ich jedesmal mit einer gutgemeinten 4 bewerten.

  3. Ronny says:

    Hey Danke dir Tommi für deine Ausführlichen Berichte.
    Mit den UMI Geräten haben wir in unseren Testzeiträumen keine Fehler bemerkt. Vermutlich kommt das wirklich erst in den alltäglichen nutzen des Smartphones. Wiederum lesen wir das hier aber auch zum ersten mal das es wohl so massive Probleme mit der Software gibt.
    Über welchen Händler habt ihr den die Phone bestellt? Immer den gleichen? BZW gab es Updates?
    Einige Händler flashen vor dem Versand einen eigene Rom drauf so das Deutsch und der Google Store verfügbar ist. Das selbst kann für zb. deine beschriebenen Fehler sorgen. Das ist bei den Xiaomi Geräten so und euch zb. bei Leeco Handys. Diese haben wir meist über gearbest.com geordert.
    Wiederum kann man, wenn man sich damit beschäftigt und auskennt, aber eine offizielle Firmware aufspielen, die dann auch die offiziellen Updates zulässt.
    Das ist jetzt aber wiederum nur eine Theorie vom mir.
    Mit den Cubot Geräten hast du soweit auch recht, mich selbst hat aber die Energiespareinstellung der verschiedensten Cubots gestört. so wurde der Browser und selbst Whats App nach dem schließen so beendet das entweder alles neu geladen werden musste oder erst mit dem öffnen des Programms neue Nachrichten eintrudelten. Ich hatte das Cubot 206 und das Cubot x15, auch das X9 machte mir da gelegentlich Sorgen. Aber eventuell hat ja Cubot in den letzten Monaten ihre Firmware verbessert 🙂
    Da sieht man mal wie unterschiedlich die Erfahrungen sein können
    Grüße Ronny

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.