Nicht verfügbar

Das gewählte Angebot ist leider abgelaufen, nicht mehr verfügbar oder wurde vom Händler beendet. Wir haben jedoch viele weitere interessante Schnäppchen und Deals die auf dich warten.

Nichts verpassen

Lass Dir keine unserer Artikel entgehen und hole Dir täglich die neuesten und interessantesten Artikel und Gadgets direkt per RSS-Feed oder als Newsletter (1x täglich).

iradish Y6 Smart Watch Phone
+29

iradish Y6 ab

18,59€

(Smartwatch, SIM)

* Preise inkl. Versand und 19% Einfuhrumsatzsteuer (Zoll). Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.

Smarte Uhren wie die iradish Y6 sind immer noch voll im Trend. Für 18,59€ kannst du dir die Uhr momentan auf Gearbest.com zu dir nach Hause importieren. Mit einem 1,54 Zoll Touchscreen, Bluetooth, Schlafüberwachung, einem Pedometer und Platz für eine Sim-Karte und Micro-SD Karte, bist du bei Bedarf sogar unabhängig von deinem Smartphone.

iradish Y6 Smart Watch Phone

Auf technische Gadgets wie die Smartwatch iradish Y6 kann man heute wohl kaum noch verzichten. Dank praktischen und (für eine Uhr) relativ großem 1,54 Zoll Display lassen sich wichtige Informationen anzeigen oder sogar auch Telefonieren. Das Display bietet dabei eine recht hohe Auflösung von 240×240 Pixel und stellt Inhalte daher recht gut leserlich und scharf dar. Ist die Uhr mit deinem Handy gekoppelt kannst du Anrufe direkt als Freisprechanlage über die Uhr nutzen oder die zu wählende Nummer eintippen und auch Kontakte und Daten synchronisieren lassen. Das Design erinnert auch nur marginal an die erste Smartwatch einer Firma aus Cupertino (die mit dem angebissenen Apfel). :-D Ganz nebenbei ist ein Sport Aktivitäts-Tracker verbaut der z.B. die gelaufene Strecke und die verbrannten Kalorien anzeigt. Zudem gibt es wie üblich eine Schlafüberwachungsfunktion. Das auch eine 0,3 Megapixel Kamera, ein Kalender, ein FM-Radio oder ein Verlustmelder verbaut sind, sollte nicht unerwähnt bleiben. Der Akku ist mit 350 mAh Kapazität ausgestattet.

  • Auf Amazon ist die iradish Y6 nicht gelistet (Stand 05.08.2015)

Features

  • Smartwatch 1,54 Zoll Touch Display
  • Micro-SIM, Micro-SD
  • Bluetooth, Sync, Kalender, 0,3 MP Kamera, Verlustmelder, Pedometer, Schlafüberwachung
  • 350 mAh Akku
  • Android kompatibel

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Wer auf Spielereien wie Gadgets und Smartwatches steht, aber nicht Unmengen an Geld ausgeben möchte, wird mit der iradish Y6 bei dem günstigen Preis nicht allzu viel falsch machen können. Letztendlich sind alle wichtigen Funktionen abgedeckt, ob man sie nun benötig oder nicht, liegt an jedem selbst. Einen ungefähren Eindruck könnt ihr euch anhand des unten eingebetteten Videos machen.

Iradish Y6

Vorteile Nachteile

Verarbeitung und Qualität

Displayauflösung

Sim-Karten Slot (autark nutzbar)

MicroSD Slot

Akkulaufzeit

Blickwinkelinstabil

unvollständige Lokalisierung

Kamera

Dieses Review wurde von Gearbest gesponsert!
Das Review spiegelt unabhängig davon die Meinung des Autors wieder. Der Sponsor hat zu keinem Zeitpunkt Einfluss auf die Bewertung.

Design

Die Uhr ist ein wenig an das bekannten Apple Pedant angelehnt und hat in etwa die selben Abmessungen ist jedoch etwas dicker. Großartige Innovationen bzw. eigenständiges Design sucht man daher vergebens. Selbst die Krone der Apple Watch wurde übernommen, auch wenn diese hierbei ohne Funktion bleibt und lediglich das kleine Kameraobjektiv beinhaltet. Allzu viel Spielraum hat der Hersteller in Hinblick auf den Preis sicherlich auch nicht. Dennoch wäre ein etwas eigenständigeres Design wünschenswert gewesen. Dafür entschädigt das 2,5D Glas mit abgerundeten Kanten.

Iradish Y6Iradish Y6Iradish Y6

Verarbeitung

Die Verarbeitung der Smart Watch ist gut. So gibt es keine größeren Spaltmaße oder schlecht verarbeitete Kanten. Der rückseitige Kunststoffdeckel ist ohne viel Kraftaufwand leicht zu entfernen. Das Innere der Uhr beherbergt den wechselbaren Akku und die darunterliegenden Steckplätze für Micro-SD und Sim-Karte. Der auf der linken Seite befindliche Micro-USB Port ist ebenfalls durch eine leicht zu öffnende Abdeckung vor Staub und Schmutz geschützt. Im übrigen sollte man das mitgelieferte Micro-USB Kabel mit etwas längeren Anschluss zum Aufladen der Smartwatch nutzen, da herkömmliche Kabel meist aufgrund der im Weg liegenden Abdeckung nicht genutzt werden können. Der Metallrahmen ist ebenfalls gut verarbeitet, jedoch wie das Display recht anfällig für Fingerabdrücke.

Iradish Y6Iradish Y6

Display / Bedienung

Das abgerundete Glas des Displays fühlt sich beim Bedienen sehr gut an. Weiterhin werden alle Eingaben vom Display/Touchscreen sehr flüssig angenommen. Ein Manko ist die schlechte Blinkwinkelstabilität des Displays, wodurch recht schnell Farbverläufe entstehen sollte das Display nicht frontal betrachtet werden. Punkten kann hingegen die Auflösung des Displays mit 240×240 Pixel. Das Nutzen von On-Screen Tastaturen wird aufgrund der geringen Displaygröße und der recht klein geratenen Touchfelder schnell zum Geduldsspiel. Auch etwas sinnfreie Buttonbelegungen erschweren die Bedienung. So lässt sich die On-Screen Tastatur durch einen Button unten rechts zuklappen. Direkt nach dem Zuklappen liegt an selber Stelle aber der Zurück bzw. Abbrechen Button. Aufgrund der geringen Abmessungen der Touchfelder ist man häufig versucht 2-3x auf einen Button zu drücken und kann hier schnell mal einen zweiten, ungewollten “Klick” auslösen oder beispielsweise die Anwendung schließen. Ebenfalls sind einige Anwendungen oder einzelne Wörter nicht vollständig lokalisiert und auch nach Umstellung der Systemsprache auf Deutsch weiterhin in englischer Sprache.

Iradish Y6Iradish Y6Iradish Y6Iradish Y6Iradish Y6

Funktion / Kamera

Die Uhr verfügt über rudimentäre Funktionen wie die meisten Smartwatches auch. So lassen sich die Schritte beim Sport oder im regulären Tagesablauf zählen. Weiterhin lässt sich der Schlaf überwachen und es kann Musik abgespielt werden (beispielsweise auch über einen gekoppelten Bluetooth-Kopfhörer). Dank MicroSD-Slot kann man die Smartwatch so um bis zu 32GB erweitern. Der Zugriff auf Audiodateien des Smartphones ist ebenfalls möglich. Mit eingelegter Speicherkarte und gekoppelten Bluetooth-Kopfhörer macht die Uhr besonders im Alltag oder auch beim Sport Spaß. Die über einen QR-Code verfügbare App ist leider nur in chinesisch erhältlich und verlangt auch noch eine Registration. Somit lassen sich ohne die Anwendung 2 bestimmte Apps auf der Smartwatch nicht nutzen und beispielsweise die Push-Nachrichten dementsprechend nicht aktivieren. Die Synchronisierung der Telefonnummern erfolgt entweder über die direkte Eingabe, die Sim-Karte oder via Bluetooth von einem anderen Smartphone/Tablet. Allerdings bleiben die über Bluetooth genutzten Kontakte nicht dauerhaft auf der Uhr gespeichert. Hierfür ist immer die Kopplung via Bluetooth nötig. Abhilfe schafft hier nur alle Kontakte auf der Sim-Karte abzuspeichern. Das geht aber auch praktischerweise direkt über die Smartwatch. Die Kamera löst lediglich in VGA auf (640×480 Pixel) und ist mehr Gimmick als eine echte Kamera. Die Fotos schlecht aufgelöst, rauschen stark und sind detail- & kontrastarm.

Iradish Y6Iradish Y6Iradish Y6Iradish Y6Iradish Y6

Autarke Nutzung

Das Einlegen der Sim-Karte ermöglich die autarke Nutzung der Smartwatch ohne separates Smartphone. So lassen sich Telefongepräche direkt über die Uhr oder via Headset ausüben. Durch das Einlegen einer Micro-SD Karte hat man auch genügend Speicherplatz, um Bilder oder Musik zu speichern. Die Empfangsanzeige auf dem Startbildschirm befindet sich oben links und wird wie üblich mit einem Balken Diagramm angezeigt. Ist keine Netzverbindung vorhanden, steht wie üblich “keine Dienst” am oberen Bildschirmrand. Über das Android ähnliche Pull-Down Menü können erweitere Statusmeldungen und Benachrichtigungen angezeigt sowie der Schnellzugriff auf Bluetooth, Helligkeit oder das Tonprofil vorgenommen werden. Eine Akkuladung reichte im Test bei eingelegter Sim-Karte und moderater Nutzung für einen oder auch zwei Arbeitstage. Wer viel Musik via Bluetooth hört wird vermutlich nicht die 2 Tage erreichen.

Sprachqualität

Die Verbindungsqualität während der Telefongespräche geht in Ordnung, gelegentlich musste ich nachfragen was gesprochen wurde. Der Empfang ist bei mir regional bedingt eh immer schlecht, mit der Iradish Y6 hab ich im Büro oder zu Hause keinen bis kaum Empfang. An der frischen Luft oder in der nächsten Stadt wiederum gab es keine Probleme mit der Netzabdeckung. Als Notlösung oder für Smartphone-Verächter ist es dennoch eine ziemlich günstige Alternative. Die Bluetooth Verbindung ist stets Stabil und die verschiedensten Geräte die wir zur Verfügung hatten, ließen sich problemlos Koppeln.

Fazit

Die Uhr ist gut verarbeitet, leicht und vorallem gut zu bedienen. Kleinere Startschwierigkeiten gibt es wegen unlogisch angelegten Buttons für Löschen oder Bestätigen. Hat man diese kleine Hürde erst einmal überwunden bedient es sich recht komfortabel. Der Blickwinkel des Display ist beim seitlichen Kippen recht instabil, lässt sich aber ertragen und behindert kaum die Alltagsnutzung. Die autarke Nutzung könnte für Menschen interessant sein die ihre Smartphones immer verlegen oder vergessen, denn angeschnallt ans Handgelenk kann / sollte dies nicht mehr passieren. Für viel Telefonierer wird aber vermutlich irgendwann der Akku das Problem sein, oder der etwas schlechtere Empfang durch das Metallgehäuse. Mit einer Akku Ladung kann man zwar bis zu 2 Tage Leben, schön wäre es aber wenn es 4 oder 5 Tage wären.

NerdsHeaven.de Bewertung
80% - VERARBEITUNG UND DESIGN
70% - DISPLAY
80% - BETRIEBSSYSTEM UND PERFORMANCE
60% - KONNEKTIVITÄT UND KOMMUNIKATION
10% - KAMERA
70% - AKKULAUFZEIT
90% - PREIS-/LEISTUNGSVERHÄLTNIS

66% – befriedigend

Aktuelle Preise


* Preise inkl. Versand und 19% Einfuhrumsatzsteuer (Zoll). Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.

Video

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *