Angebot
+52

Xiaomi Mi5 für

297€

(5,1″ FHD, 3GB RAM + 32GB, weiß)

**Zollinformation anzeigen

Da ist es endlich das heiß ersehnte Xiaomi Mi5! Aktuell ist es zwar nur vorbestellbar, aber ab 297,47€ bekommst du es gerade auf Gearbest.com. Das 5,1 Zoll große Smartphone mit Full-HD Auflösung kommt in 3 Versionen die sich ein wenig in der Hardware und Optik unterscheiden. Der verwendete Prozessor ist immer der Snapdragon 820 mit entweder 4x 1,8 GHz (3GB RAM + 32 GB Speicher) oder 4x 2,15 GHz (3GB RAM + 64 GB Speicher sowie 4GB RAM + 128 GB Speicher).

Xiaomi mi5

Darauf hat die Fan-Gemeinde weltweit gewartet. Erst vor wenigen Tagen wurde das Xiaomi Mi5 offiziell vorgestellt und nahezu alle vorab vermuteten Features wurden bestätigt. Das fast randlose IPS Display ist 5,15 Zoll groß und löst zugunsten der Akkulaufzeit “nur” in Full-HD / 1920×1080 Pixel auf. Das Display wird dabei durch 3D Curved Glas geschützt. Die Rückseite setzt dabei je nach Modell entweder auch auf 3D Glas (32/64 GB Version) oder gar Keramik (128GB Version). Das Design erinnert entfernt an einen Mix aus iPhone 6 und Samsung Galaxy S6, wirkt jedoch eigenständig genug.
Alle drei Varianten des Xiaomi Mi5 werden von dem High-End Prozessor Snapdragon 820 angetrieben. Je nach Speicherausstattung unterscheidet sich ebenfalls die Taktfrequenz des Prozessor und die Größe des Arbeitsspeichers. Die kleinste 32 GB Version besitzt einen leicht gedrosselten Snapdragon 820 mit 4x 1,8 GHz sowie 3 GB RAM. Die mittlere Version mit 64 GB Speicher bietet den regulären Snapdragon 820 mit 4x 2,15 GHz und ebenfalls 3 GB RAM. Das Topmodell, Mi5 Pro genannt, bietet ebenfalls den Snapdragon 820 mit 4x 2,15 GHz und bekommt 128 GB Speicher sowie großzügigen 4 GB RAM zur Seite gestellt.

Als weitere Features seien genannt: der Fingerabdrucksensor, ein Micro-USB-Typ-C Anschluss, LTE, Dual-Sim, die 16 Megapixel Sony IMX298 Hauptkamera mit 4-Achsen optischer Bildstabilisatior, eine f/2.0 Blende, die 4,0 Megapixel Frontkamera und der 3000 mAh Akku. Diese sind bei allen Varianten des Mi5 identisch. Die Bluetooth Anbindung erfolgt über die neue Bluetooth 4.2 Schnittstelle und das Betriebssystem ist das ganz aktuelle Android 6.0 mit der hauseigenen MIUI Oberfläche. Das Gewicht des Smartphones liegt bei 139g.

  • Auf Amazon fehlt es natürlich noch an Rezensionen. (Stand 26.02.2016)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

 Aktuell muss man wie üblich noch auf handfeste Rezensionen oder Testberichte warten. Die Veröffentlichung des Smartphones liegt aber in nicht allzu großer Ferne. Ab dem 1.3. 2016 soll der Verkauf beginnen.

Features

  • 5,15 Zoll, IPS, 1920×1080, Adreno 530, 3D Gorilla Glas, 3D Rückseite Glas (32 GB, 64 GB) / Keramik (128 GB)
  • Snapdragon 820 64 bit Quad-Core 1,8 GHz/ 3 GB RAM/32 GB Speicher, 2,15 GHz/3 GB RAM/64 GB Speicher, 2,15 GHz/4 GB RAM, 128 GB Speicher
  • LTE (FDD-LTE 1800/2100/2600MHz), Dual-Sim, WLAN, Bluetooth 4.2, micro-USB -Typ-C, Fingerabdrucksensor, 16 MP Kamera (Sony IMX198),f/2.0, 4,0 MP Webcam, 3,5 mm Klinke
  • 3000 mAh Akku
  • Android 6.0

Preistabelle

Varianten
  • Angebotsart
  •  
  • Vergleichspreis
  • Ersparnis
  • Anbieter
  •  
**Zollinformationen anzeigen
  • Angebotsart
  •  
  • Vergleichspreis
  • Ersparnis
  • Anbieter
  •  
**Zollinformationen anzeigen
  • Angebotsart
  •  
  • Vergleichspreis
  • Ersparnis
  • Anbieter
  •  
**Zollinformationen anzeigen
  • Angebotsart
  •  
  • Vergleichspreis
  • Ersparnis
  • Anbieter
  •  
**Zollinformationen anzeigen
  • Angebotsart
  •  
  • Vergleichspreis
  • Ersparnis
  • Anbieter
  •  
**Zollinformationen anzeigen
  • Angebotsart
  •  
  • Vergleichspreis
  • Ersparnis
  • Anbieter
  •  
**Zollinformationen anzeigen
  • Angebotsart
  •  
  • Vergleichspreis
  • Ersparnis
  • Anbieter
  •  
**Zollinformationen anzeigen
  • Angebotsart
  •  
  • Vergleichspreis
  • Ersparnis
  • Anbieter
  •  
**Zollinformationen anzeigen
  • Angebotsart
  •  
  • Ersparnis
  • Anbieter
  •  

Preisverlauf

Varianten
9 Antworten
  1. Philip Pyra
    Philip Pyra says:

    Was meint ihr zur Sprache des OS? Ich meine,es gibt doch noch keine Übersetzung zu MIUI 7, oder?
    Und Xiaomi liefert nur mit Englisch und Chinesisch..

    zitieren

  2. Ronny says:

    Philip Pyra:
    Was meint ihr zur Sprache des OS? Ich meine,es gibt doch noch keine Übersetzung zu MIUI 7, oder?
    Und Xiaomi liefert nur mit Englisch und Chinesisch..

    Ja da kann man aktuell erstmal nur Vermutungen aufstellen. Chinesisch definitiv, Englisch sicher auch, alle anderen Sprachen werden vermutlich kommen oder eventuell auch schon vorhanden sein. Gearbest.com gibt zumindest erstmal English, French, Spanish, Russian, German, Italian, Portuguese provisorisch an. Die Grundbasis des OS bleibt ja weiterhin Android und wenn ich mich jetzt nicht irre, waren die anderen Handys doch auch lokalisiert?

    zitieren

  3. Kay says:

    Bisher wurden die Smartphones von Xiaomi wirklich nur mit Englisch und Chinesisch ausgeliefert sofern man keine Custom Firmwares verwendet. Um keine Enttäuschung zu erleben, sollte man auch beim Xiaomi Mi5 erst einmal davon ausgehen. Wir lassen uns natürlich gerne eines besseren belehren, sofern es doch bereits mit deutscher Sprache erscheint 🙂

    zitieren

  4. Philip Pyra
    Philip Pyra says:

    Kay:
    Bisher wurden die Smartphones von Xiaomi wirklich nur mit Englisch und Chinesisch ausgeliefert sofern man keine Custom Firmwares verwendet. Um keine Enttäuschung zu erleben, sollte man auch beim Xiaomi Mi5 erst einmal davon ausgehen. Wir lassen uns natürlich gerne eines besseren belehren, sofern es doch bereits mit deutscher Sprache erscheint 🙂

    Nein, ich hatte ein Mi4 und da war so eine globale ROM drauf unter anderem auch mit Deutsch, nur halt schlecht übersetzt.
    Zur Not könnte man ja mit Englisch leben..

    zitieren

  5. Kay says:

    Mir war bisher nicht bekannt, dass es originale Xiaomi Firmwares mit deutscher Sprache gibt. Als ich mich mit dem Thema beschäftigte gab es nur die Decuro ROM oder andere von bspw. Xiaomi.eu. Meist flashen einige chinesische Shops vor Auslieferung noch eine Custom ROM auf das Smartphone, das die Sprache des Landes vom Besteller unterstützt.
    Wichtiger ist eher die Frage, ob Xiaomi auch beim Mi5 wieder den Bootloader sperren wird, wie sie es zuletzt beim Redmi Note 3 getan haben.
    Das bleibt auf jeden Fall abzuwarten. Zumindest Englisch als Sprache war bei unseren bisherigen 2 Geräten vorhanden.
    Ich verlinke hier mal einen Artikel zu der Problematik des gesperrten Bootloaders beim Redmi Note 3:
    http://www.chinamobilemag.de/news/xiaomi-redmi-note-3-warnung-vor-dem-flashen-und-kauf.html

    Viele Grüße,
    Kay

    zitieren

  6. Kay says:

    Kiwi:
    unverschämt teuer, regulär wäre 370 und nicht 690

    Da stimmen wir dir auf jeden Fall zu! Leider ist das die Problematik, dass es keinen offiziellen Vertrieb für Deutschland gibt und uns aus Deutschland daher nur der Umweg über Importhändler bleibt. Diese nutzen natürlich die hohe Nachfrage nach Xiaomi Produkten entsprechend zu ihren Gunsten und packen einen ordentlichen Aufpreis drauf. Vermutlich werden erst Wochen (Monate?) nach der Veröffentlichung so langsam die Preise in Richtung UVP fallen. 🙁

    zitieren

  7. Jan
    Jan says:

    Hi,
    habe das Xiaomi Mi 5 nun schon seit längerm ins Auge gefasst und bin hier auf euren Artikel gestoßen. Allerdings stellt sich mir die Frage wo ich bei GearBest den Hinweis finden kann, dass die Einfuhrumsatzsteuer nach Deutschland bereits im Preis enthalten ist, so wie die ** Zollangaben in eurem Artikel suggerrieren?

    zitieren

  8. Kay says:

    Hallo Jan,
    wir haben die Info direkt von unserem Ansprechpartner bei Gearbest bekommen und haben auch konkret nachgehakt. Bei Lieferung mittels Germany Direct Express kommen die Pakete per Flugzeug nach Großbritannien und werden dort von der DPD angenommen und abgewickelt und anschließend nach Deutschland transportiert. Bei unseren bisherigen Bestellungen via Gearbest gab es daher auch noch nie Probleme mit dem Zoll. Den Hinweis selbst findet man aber nicht direkt bei Gearbest (warum auch immer).

    Viele Grüße,
    Kay

    zitieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *