Excelvan CL720D LED Projector
+16

Excelvan CL720 ab

139€

(LED Beamer, 720p, 3000 Lumen, MHL)

Gearbest.com139,00€ *
7-15 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zollfrei via Versandart Priority Line / Germany Express
Zum Angebot
Ebay.de165,99€ *
2-5 Tage Versand aus Karlsruhe,Deutschland
Zum Angebot
* Preise inkl. Versand und 19% Einfuhrumsatzsteuer (Zoll). Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.

Warum auch nicht einmal einen günstigen Versuch aus Fernost wagen? Der Excelvan CL720 LED Projector ist schon für 139,00€ auf Gearbest.com zu bekommen. Die Auflösung liegt bei 1280×800 Pixel und die Helligkeit soll maximal 3000 Lumen betragen. Zusätzlich kann man auch analoges oder digitales Fernsehen direkt via Kabel über den Beamer empfangen / anschließen.

Excelvan CL720D LED ProjectorExcelvan CL720D LED Projector

 

  • Excelvan CL720D LED Projector Digital TV Tuner
  • Excelvan CL720 LED Projector Analog TV Tuner

Die Chinesen kommen manchmal schon auf seltsame Ideen. In dem Excelvan CL720 LED Beamer steckt ein TV Tuner (analog oder digital je nach Variante) der direkt mit dem passenden Kabel angesteuert werden kann. Zudem besitzt der LED Beamer eine Auflösung von 1280×800 Pixel und eine Helligkeit von maximal 3000 Lumen. Eine Trapezkorrektur ist ebenfalls integriert. Diese muss aber manuell auf der Rückseite des Beamers, wie in dieser Preisklasse generell üblich, vorgenommen werden. Als Eingänge sind 2x HDMI, Komponente, 2x USB, VGA, Audio-In und der erwähnte TV Eingang vorhanden. MHL-fähige Smartphones oder Tablets können über den HDMI Eingang auch direkt Inhalte darstellen. Über die Systemeinstellungen lassen sich 22 Sprachen wählen. Die Projektionsgröße wird mit 120 Zoll bei einem Abstand von 3,38 Metern angegeben. Maximal sollen wohl sogar 200 zoll möglich sein. Einen Zoom gibt es aber nicht.

Unten haben wir euch ein Testvideo von YouTube angehängt.

  • Auf dem amerikanischen Amazon wird mit 3,3  Stars 35 Sternen bei 3 Kundenrezensionen bewertet. (Stand 07.09.2015)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Wie schon bei dem günstigen Preis zu erwarten ist, muss man wohl einige Abstriche machen. So gibt es keinen Zoom und die Bildgröße wird über den Abstand zur Wand geregelt. Auf der Fernbedienung befinden sich Tasten die ohne Funktion sind wie z.B Zoom oder Flip (Typische Universalfernbedienung halt). Die Bildqualität wird unterschiedlich aufgenommen. Auf der einen Seite soll es überraschend gut sein, von einem anderen Käufer wird von unsauberen Rändern und lediglicher Fokussierung der Bildmitte gesprochen. Auch die Farben sollen verfälscht sein. Einstellen ließen sich laut einem Käufer jedoch lediglich Kontrast und Helligkeit. Die Lumenzahl wird auch eher auf 2200 Lumen, statt der angegebenen 3000 Lumen geschätzt. Das sollte aber immer noch ausreichend hell für einen LED Beamer sein.

Features

  • LED Beamer 1280×800 Pixel
  • 3000 Lumen
  • HDMI, VGA, USB, Komponente, Audio-In, Analog TV/ Digital TV Eingang
  • Kontrast 2000:1
  • 50.000 Stunden Lebensdauer der Lampe

Aktuelle Preise


Excelvan CL720 (LED Beamer, 720p, 3000 Lumen, MHL)

Gearbest.com143,86€ *
7-15 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zollfrei via Versandart Priority Line / Germany Express
Zum Angebot

Excelvan CL720 (LED Beamer, 720p, 3000 Lumen, MHL)

Gearbest.com139,00€ *
7-15 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zollfrei via Versandart Priority Line / Germany Express
Zum Angebot
Ebay.de165,99€ *
2-5 Tage Versand aus Karlsruhe,Deutschland
Zum Angebot
* Preise inkl. Versand und 19% Einfuhrumsatzsteuer (Zoll). Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.

Video

14 Antworten
  1. Holger Schade
    Holger Schade says:

    Es lässt sich durchaus mehr als nur Helligkeit und Kontrast einstellen, nämlich zum Beispiel auch die Farbtemperatur und die Dynamik. Im Auslieferungszustand (in der “Standard”-Einstellung) stehen Helligkeit und Kontrast übrigens bei 50%. Die Zoom-Taste funktioniert wie sie soll, jedenfalls bei mir. Flip allerdings nicht, obwohl es in der Bedienungsanleitung erwähnt wird. Bemerkenswert ist, dass der Beamer 2 eingebaute Lautsprecher besitzt.

    Wichtig für die Kaufentscheidung: der Lüfter ist sehr laut im Rahmen eines Wohnzimmers! Im Rahmen einer Präsentation, in einem Seminar oder in einer lauten Kneipe spielt das sicher keine Rolle, zuhause aber auf jeden Fall. Ich habe vor, die Lüfter zu wechseln.

    Und auch noch wichtig für alle, die ihn (z.B. an einer Kneipendecke) irgendwo verbauen wollen: der Sensor für die Fernbedienung befindet sich auf der Vorderseite. Somit ist der Beamer also am besten von vorn zu bedienen. Allerdings reicht fast immer auch die Reflexion des Remote-Signals zur Bedienung aus, wenn man selbige auf die Leinwand richtet.

    Bei der Lieferung erhält man ein VGA- und ein Cinch-Video-Kabel, aber merkwürdigerweise keine Batterien für die Fernbedienung.

    Der ebay-Preis derzeit (Januar 2016) liegt bei rund 170 EUR für das bereits importierte Gerät, d.h. man erhält es in kürzester Zeit aus einem deutschen Zentrallager. Es wird aber auch manchmal mit Artikelstandort China angeboten, also Vorsicht!

  2. Kay says:

    Vielen Dank für dein sehr ausführliches Feedback. Das liest sich für diesen Preis daher als mehr als angemessen 🙂

  3. Tom
    Tom says:

    Ich habe seit einigen Tagen auch dieses Gerät und der Preis ist inziwischen bei Ebay für 141€ angekommen.Lieferung aus Deutschland ,am 2. Tag war er da! Dafür kann das Gerät erstaunlich viel um mal ab und zu sich einen Kinoabend oder Fussballspiele in groß zu gönnen. Ich habe das Gerät auch erst in einem nicht abgedukelten Raum angemacht und war erstaunt über die gute Erkennbarkeit des Bildes.
    Die Bedienung mit der FB ist auch leicht von der Seite aus möglich. Die “Deutsche” Bedienungsanleitung ist sehr unterhaltsam, da die Übersetzung unfassbar ist, aber man kann es sich zum Glück inhaltlich zusammenreimen.
    Wenn sich die Lüfter tauschen lassen hätte ich gerne eine Rückmeldung darüber.
    Die Lebensdauer der Lampe ist sehr lang angesetzt, aber ich würde mir gerne eine Ersatzlampe hinlegen wollen für den Fall wenn es soweit ist. Wenn jemand eine Quelle dazu kennt.

  4. Kay says:

    Auch dir vielen Dank Tom für dein ausführliches Feedback. Der Beamer scheint ein wirklich gutes Preis-/Leistungsverhältnis an den Tag zu legen 🙂
    Soweit ich weiß kann man das Leuchtmittel bei LED-Beamern nicht ohne weiteres Austauschen. Demgegenüber steht dafür jedoch die deutlich höhere Lebensdauer. Normale Beamer schaffen im Schnitt so 5.000 Stunden pro Leuchtmittel und LED-Beamer sollen ja 20.000 bis 50.000 Stunden schaffen und sollen damit laut den Herstellern ein gesamtes Beamer-Leben halten. Ich glaube ein Austausch der LEDs ist am Ende nur mit Lötkolben möglich. Ich lasse mich da aber auch gerne eines besseren belehren, falls jemand mehr weiß?
    Viele Grüße,
    Kay

  5. Reiner
    Reiner says:

    Auch ich bin seit der Fussball EM stolzer Besitzer des Gerätes. Es wird bei mir über den Edision OS Mini Receiver angesteuert per HDMI Kabel. Ich bin echt hellauf begeistert von diesem Gerät zu dem Preis. Ton läuft über die Stereo-Anlage, aber evtl. lege ich mir noch eine Souroundanlage zu. Ettliche Einstellungen kann man am Gerät vornehmen und Zoom hat es auch. Habe den Beamer etwa 3,50 Mtr. von der Wand entfernt an der Decke angehängt. Bildgröße ist dann ca. 2,00 X 1,50 Mtr.bei 16:9. Von Nachbarn bestätigt hat er im HD Bereich ein scharfes, brauchbares Bild.

  6. Reiner
    Reiner says:

    Nachtrag:
    Sollte jemandem der Lüftertausch gelingen würde ich mich freuen es hier zu erfahren. Ich habe versucht den Beamer aufzuschrauben. Ist mir aber leider nicht gelungen und Gewalt wollte ich nicht gleich anwenden bei dem neuen Teil. Habe aber auch die eingebauten Lautsprecher aktivso das das Geräuscht etwas übertönt wird.

  7. Kay says:

    Reiner vielen lieben Dank für dein ausführliches und sogar sehr positives Feedback 🙂 Ich denke damit dürfte einigen Lesern durchaus noch einmal bewusst werden, dass man hier ein durchaus ordentliches Gerät zu einem echt guten Preis bekommen kann. Falls dir jemand die Frage zum Lüfterwechsel beantworten könnte, wäre es natürlich perfekt 🙂
    Viele Grüße, Kay

  8. rob
    rob says:

    Hallo reiner,

    Was ist denn passiert, als du die schrauben gelöst hattest? Ließ sich die plastikabdeckung nicht abheben???
    Ich könnte mir auch vorstellen, das teil zu öffnen. Ich habe nämlich einen kleinen unregelmäßigen schwarzrn fleck im bild. Tippe auf schmutz von innen auf der Linse. Würde ich gerne mal nachschauen und ggf sauberwischen.
    Allerdings steht das vorhaben an letzter stelle. Erstmal baue ich mir eine hushbox und hänge das ganze dann an die decke oder so. Die lüfter sind wirklich unerträglich laut fürs heimkino.
    Ich würde mich also freuen, wenn du beschreiben könntest, wobei escgeharkt hat beim aufschrauben des beamers.
    Mfg

  9. Reinhold
    Reinhold says:

    Hallo zusammen , ich habe den Beamer schon länger laufen , jetzt hat die Lampe den geist aufgegeben.
    Nach öffnen des Beamers ist mit sofort klar geworden das ein Lampenaustausch für mich nicht machbar ist !
    Alle bauteile an der Lampe scheinen fest verlötet beziehungsweise fest verbaut zu sein .
    Ich schaue mir das nochmal näher an habe aber wenig Hoffnung das ich dieses Gerät wieder hinbekomme.!
    Schade , aber irgendwo muss man ja den günstigen Anschaffungspreis spüren.

    Grüße Reinhold

  10. Kay says:

    Hallo Reinhold, das stimmt vermutlich leider. Da hier auch bereits auf LED-Leuchtmittel anstatt auf die üblichen Leuchtmittel gesetzt wurde, wurden diese vermutlich auch direkt für einen günstigen Preis fest verlötet und sind nicht zum Auswechseln vorgesehen. Eigentlich sollte LED-Leuchtmittel aber auch 3-4x so lange halten wie übliche Leuchtmittel. Dennoch ist es natürlich verdammt ärgerlich und eigentlich auch unwirtschaftlich wenn man den Beamer nun wegwerfen muss, nur weil das Leuchtmittel nicht wechselbar ist 🙁
    Viele Grüße, Kay

  11. Reinhold
    Reinhold says:

    Hallo , ich habe das Gerät jetzt auseinander gebaut, das Leuchtmittel besteht aus einer Träger ca.3*3cm auf dem sehr helle LED`s aufgebracht sind.Mit viel Geschick könnte ich mir vorstellen das man dieses Leuchtquadrat austauschen kann.Kühlpaste würde auch noch benötigt um die Wärme auf den Kühlkörper optimal abzuleiten Was ich mir nicht vorstellen kann das man so eine Bauform als Ersatzteil bekommt. Oder gibt es so was doch ?

    Viele Grüße
    Reinhold

  12. Reinhold
    Reinhold says:

    Hi Kay , danke für den Link !
    ich habe noch mal genau verglichen , ähnlich aber nicht identisch schade !
    Für ca. 20 Euro hätte ich es schon versucht die Kiste wieder hinzubekommen.
    Ich glaub ich gebe auf , es lohnt sich vermutlich nicht mehr Zeit reinzuszecken ,
    auf jeden Fall vielen Dank !!!
    Reinhold

  13. Kay says:

    Hi Reinhold,
    das ist natürlich schade das es nicht passt. Das wäre vermutlich noch die einzige Alternative gewesen aber ich würde dann sicherlich auch keine weitere Zeit reinstecken.
    Auf jeden Fall vielen Dank für dein tolles Feedback 🙂
    Viele Grüße,
    Kay

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *