233-big
+6

Die Kunst des Penetration Testing ab

50€

Amazon.de49,90€ *
2-5 Tage Versand aus Deutschland
Zum Angebot
* Preise inkl. Versand und 19% Einfuhrumsatzsteuer (Zoll). Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.

Ich weiß der Titel hört sich für den ein oder anderen eher an wie eine Sexualpraktik, aber für jeden der sich mit der Materie IT-Sicherheit beschäftigt, wird der Begriff mehr als nur geläufig sein. Man sollte sich auch nicht vom Untertitel des Buches abschrecken lassen, dies ist wohl eher eine schlechte Marketingaktion seitens des Verlages, denn wie jeder weiß, zählt hier wohl eher die Quantität der verkauften Exemplare. Das Buch beschäftigt sich mit der systematischen Durchführung von Pentests und stellt in gewisser Weise einen Leitfaden dar. Meines Erachtens ist dieses Buch aber noch viel mehr, denn es stellt ein Grundlagenwerk dar, was in Form und Schreibstil seinesgleichen sucht. Behandelte Themenkomplexe sind nebst organisatorischer Maßnahmen von Sicherheitsüberprüfungen u.a. Footprinting, Application Mapping, DoS und Firewalling. Obwohl das Buch schon in die Jahre gekommen ist, ist es doch erstaunlich zeitlos geschrieben und grundsätzlich empfehlenswert.

233-big

Ich will hier jetzt keine Rezension schreiben, sondern nur nochmals ein paar Punkte herausstellen:

Marc Ruef ist CTO der scip AG, einer schweizer Unternehmung welche auf Sicherheitsdienstleistungen spezialisiert ist und kann daher ein fundiertes Fachwissen aufweisen und dieses in das Buch einfließen lassen.

Auch wenn sich das Buch eher an den Security Consultant richtet, werden auch Leser mit weniger Hintergrundwissen berücksichtigt. Sei dies nun gewollt oder ungewollt, schaden tut es sicherlich auch dem ein oder anderen erfahrenen Tester nicht, mal wieder ein paar Grundlagen zu lesen und diese aufzufrischen. Der Themenbereich des Pentestings ist einfach zu umfangreich um sich alles merken zu können. Somit wird es auch dem Einsteiger bzw. interessierten Leser ermöglicht diverse Einblicke zu erhalten. Allerdings sollten Grundkenntnisse im Bereich Netzwerk- und Kommunikationstechnik, Protokolle und Firewalling vorhanden sein.

Bei 10 Bewertungen erhält das Buch was hauptsächlich dem Umstand zu verdanken ist, dass sich der ein oder andere Bewertende mehr Details, der nächste wiederum weniger wünscht. Auch der nicht vorhandene Themenbezug zu IPv6 wird bemängelt, wobei hierbei allerdings mal das Erscheinungsjahr nicht außer Betracht gelassen werden sollte. Man bedenke alleine die Jahre die es bedarf ein Buch zu verfassen und Pentesting mit Bezug IPv6 stellte zu diesen Zeitpunkt wohl eher eine zu vernachlässigen Thematik  dar (mal ganz davon zu schweigen, dass man darüber ein eigenständiges Werk verfassen könnte).

Um den gesamten Inhalt des Buches einzusehen bitte die folgenden Links nutzen:
http://www.cul.de/penetration.html
http://www.cul.de/data/penetrationinh.pdf

Wer sich zuerst von der Qualität des Inhalts überzeugen möchte, dem kann ich die Lektüre des verlinkten Probekapitels nur wärmstens empfehlen:
http://www.cul.de/data/penetrationpr.pdf

Features

  • Autor: Marc Ruef
  • Anzahl Seiten: 960
  • Verlag: C & l Computer- U. Literaturverlag
  • Erscheinungsdatum: 15.06.2007
  • Sprache: Deutsch
  • Auflage: 1.

Aktuelle Preise


Amazon.de49,90€ *
2-5 Tage Versand aus Deutschland
Zum Angebot
* Preise inkl. Versand und 19% Einfuhrumsatzsteuer (Zoll). Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *