Die Web-Oberfläche der Alice-Box
+29

Alice-Box: So funktioniert der Zugriff

Der Zugriff auf Ihre Alice-Box kann entweder drahtlos per WLAN oder kabelgebunden via Netzwerkkabel erfolgen. Je nachdem für welche Methode Sie sich entscheiden sollten, benötigen Sie auf jeden Fall den Gerätecode Ihres Alice Routers. (Siehe weiter unten)

Auf die Alice-Box via WLAN oder Netzwerkkabel zugreifen

Der einfachste Zugriff auf Ihre Alice-Box erfolgt kabellos via WLAN. Hierzu öffnen Sie einen Browser Ihrer Wahl (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, etc.) und geben in das Adressfeld des Browsers “http://alice.box.de” (ohne Anführungszeichen) ein. Mit diesem Befehl rufen Sie im Idealfall sofort die Web-Oberfläche zur Konfiguration Ihres Routers auf (siehe Bild). Sollte das geklappt haben, müssen Sie sich anschließend mit ihrem Gerätepasswort anmelden / authentifizieren.

Die Web-Oberfläche der Alice-Box

Die Web-Oberfläche der Alice-Box

Alternativ können Sie sich jedoch auch direkt via Netzwerkkabel mit Ihrem Alice-Router verbinden. Schließen Sie dazu ein Netzwerkkabel direkt an Ihren PC / Notebook und der Alice-Box an. Anschließend geben Sie auch hier wieder die oben genannte Adresse in das Adressfeld Ihres Browsers ein. Sollte eine (Server-) Fehlermeldung im Browser anstelle der Web-Oberfläche erscheinen, gibt es noch eine alternative Möglichkeit zum Zugriff. Anstatt die oben genannte Adresse geben Sie die direkte IP-Adresse der Alice-Box in das Adressfeld Ihres Browsers ein. Standardmäßig lautet die IP-Adresse “192.168.1.1“. Geben Sie diese Adresse ohne Anführungszeichen in die Adresszeile Ihres Browsers ein und bestätigen Sie mit der Enter-Taste.

Den Alice-Box Gerätecode herausfinden

Die Web-Oberfläche dient der Einstellung sowie Konfiguration Ihrer Alice-Box. Sollten Sie die Web-Oberfläche aus dem 1. Schritt erfolgreich aufgerufen haben, so müssen Sie sich nun mit dem Gerätecode als Passwort innerhalb der Web-Oberfläche anmelden / authentifizieren. Sollten Sie diesen Gerätecode nicht direkt zur Hand haben, so finden Sie die Codenummer entweder im Handbuch zu Ihrem Router oder auf der Unter- oder Rückseite des Routers selbst auf einem Aufkleber. Nachdem Sie sich mit dem Gerätecode in der Web-Oberfläche angemeldet haben, erhalten Sie vollen Zugriff auf die Routerfunktionen sowie weiteren Einstellungen der Alice-Box.

Möchten Sie auf der sicheren Seite sein, können Sie diesen Gerätecode auch beliebig ändern. Gehen Sie dazu innerhalb des Webinterface in den Bereich “Sicherheit/Sicherheitseinstellungen”. Hier können Sie ein für Sie leichteres Passwort wählen. Die weiteren Optionen empfehlen sich nur zu ändern, sofern Sie sich genau auskennen.

Sollten Sie noch ein älteres Router-Modell besitzen, können mitunter die Einstellungen etwas eingeschränkt sein. Die Anmeldung und die grundlegenden Funktionen sind identisch. Jedoch haben Sie beispielsweise mitunter keinen Zugriff auf Portfreigaben und -weiterleitungen. Diese Einstellungen sind jedoch meist nur für Profis interessant.

Sollten Sie doch einmal Ihr selbst festgelegtes Passwort vergessen oder fehlerhafte Einstellungen vorgenommen haben, besitzt der Router zum Glück eine Reset-Funktion (siehe nächste Überschrift). Nachdem der Router dann neugestartet ist, können Sie sich wie gewohnt mit dem Gerätecode (Handbuch, oder Rückseite des Routers) wieder in der Web-Oberfläche anmelden. Sie müssen danach jedoch die Zugangsdaten Ihrer Internetverbindung wieder neu in der Web-Oberfläche eintragen.

Alice Box – Passwort zurücksetzen / Reset-Funktion

Sie finden den notwendigen Resetknopf links neben dem USB-Anschluss an Ihrer Alice-Box / Ihrem Alice-Router. Er ist zur korrekten Zuordung auch noch mit der Aufschrift “Reset” gekennzeichnet. Hier kann man also nicht viel verkehrt machen. :-) 

Bestätigen Sie den etwas tieferliegenden Resetknopf mithilfe der Spitze eines Kugelschreibers oder beispielsweise einer aufgebogenen Büroklammer oder einer Nadel. Die Alice-Box muss während dem Resetversuch angeschaltet sein. Halten Sie also während die Alice-Box angeschaltet ist, den Resetknopf für mindestens 10 Sekunden gedrückt. Die Box startet somit selbstständig neu und ist anschließend sobald die Info-LED rot leuchtet wieder betriebsbereit und in den Auslieferungszustand zurückgesetzt. Sie können nun alle Einstellungen erneut vornehmen und sich wieder mit dem originalen Gerätecode (Handbuch, oder Rückseite des Routers) in der Web-Oberfläche anmelden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *