magazin-tipps-tricks
+6

WLAN Empfang mit Android App “Wifi Analyzer” optimieren

Voraussetzungen:

  • Smartphone: ab Android 2.3 (keine Root-Rechte erforderlich)
  • Router / WLAN Access Point mit WLAN Kanal-Wahl

Problem:

Besonders in Mehrfamilienhäusern / Appartements mit vielen verschiedenen Wohnungen bekommt man durchaus Probleme mit dem WLAN Empfang des eigenen Heimnetzes. Grund ist meistens die überfüllte Belegung der verfügbaren WLAN Kanäle besonders im 2,4GHz Bereich. Wir zeigen euch heute wie ihr eine mögliche leichte und schnelle Optimierung eures WLAN-Empfangs erreichen könnt.

Beispiel-Konfiguration:

  • Nexus 4 (KitKat 4.4.4)
  • Fritzbox 7360 (FRITZ!OS 6.03)

Lösung:

  1. Herunterladen der kostenlosen App “Wifi Analyzer”
    1. Besucht dazu entweder folgenden Link oder sucht direkt nach der kostenlosen App “Wifi Analyzer” im GooglePlay Appstore.
    2. Installiert die App “Wifi Analyer”

       Android Wifi Analyzer 10

  2. Bedienung der App “Wifi Analyzer”
    1. Startet die App “Wifi Analyzer”
    2. Möglicherweise werdet ihr nach einem Online-Tutorial direkt nach dem Start gefragt. Dieses könnt ihr wegklicken
    3. Ihr seht nach dem Start der App eine Übersicht der verfügbaren WLAN-Netze in eurem Empfangsbereich. In diesem Beispiel trägt das zu optimierende WLAN-Netz den Namen “Pretty Fly for a Wi-Fi”. Wir merken uns die Farbe unseres WLAN-Netzwerks.(Hier: rot) (Hinweis: Die blaue Darstellung ist ein vorhandener WLAN-Repeater in meinem Netzwerk)
    4. Klickt auf das “Auge”-Icon

      Android Wifi Analyzer 9

    5. Wählt in der Liste den Menüpunkt “Signalstärkeverlauf” aus

      Android Wifi Analyzer 1

    6. Wir sehen den Signalstärkeverlauf unseres zu optimierenden WLAN-Netzwerks (rot)

      Android Wifi Analyzer 8

    7. Wir klicken wieder auf das “Auge”-Icon und wählen den Menüpunkt “Kanalbewertung”
    8. Wir klicken auf den Punkt mit dem gelben Warndreieck und wählen unser gewünschtes WLAN-Netzwerk aus

      Android Wifi Analyzer 7

    9. Wir bekommen jetzt von “Wifi Analyzer” einen Vorschlag zur Wahl eines besseren WLAN-Kanals. Diesen merken wir uns. (Hier: 6,13,14)

      Android Wifi Analyzer 6

  3. Konfiguration des WLAN-Kanals am Beispiel einer Fritzbox 7360
    1. Wir rufen die Webbrowser-Adresse der Weboberfläche unseres Routers/Access Points auf (Hier: http://fritz.box/) und loggen uns mit unserem Passwort in die Weboberfläche ein
    2. Wir wechseln zum Menüpunkt “WLAN” -> “Funkkanal”

      fritzbox-1

    3. Wir wählen in der Selectbox “Funkkanal” einen der von “Wifi Analyzer” empfohlenen Kanäle aus und speichern unsere Eingabe

      fritzbox-2

  4. Überprüfung der Empfangsverbesserung mittels der App “Wifi Analyzer”
    1. Wir wechseln wieder zur App “Wifi Analyzer” auf unserem Android Gerät
    2. Wir drücken wieder auf das “Auge”-Icon
    3. Wir wählen den Menüpunkt “Kanalübersicht”
    4. Hier sehen wir die neue Übersicht der WLAN-Netze in unserem Empfangsbereich

      Android Wifi Analyzer 3

    5. Wir drücken wieder auf das “Auge”-Icon
    6. Wir wählen den Menüpunkt “Signalstärke”
    7. Wir wählen unser WLAN-Netzwerk aus

      Android Wifi Analyzer 5

    8. Sollte der Pegel jetzt nicht im grünen Bereich sein, können wir die Schritte 3.1 bis 3.3 wiederholen und einen der anderen vorgeschlagenen WLAN-Funkkanäle wählen und hier den Empfang kontrollieren

      Android Wifi Analyzer 4

    9. Wir drücken auf das “Auge”-Icon
    10. Wir wählen den Menüpunkt “Signalstärkeverlauf” aus
    11. Wenn alles geklappt hat, sollte eine Verbesserung anhand des Signalstärkebalkens unseres WLAN-Netzes sichtbar sein (Hier: rot)

      Android Wifi Analyzer 2

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *