Alle Kommentare im Überblick


  1. DemonInside
    says:

    Danke, naja auf Amazon finde ich die Suche recht schwer, wenn man nicht genau weiß was man will x'''D will nicht gefühlt 1000 Seiten durchschauen, aber den anderen Link hatte ich noch nicht ^^

    Beitrag: Chinafood

  2. Paddoh
    says:

    Ich habe momentan das mi mix im Auge oder das maze alpha x. Bekommst du das noch in den test Ronny ? Würde mir das gerne mal in einem deiner Videos anschauen.
    Momentan habe ich das le max 2. allerdings passiert da mit der Firmware nichts mehr und nach zwei Jahren als Allrounder für games, arbeit, Freizeit, Comics lesen etc pp ist der begrenzte interne Speicher ausgereizt.
    Jetzt habe ich keine lust das Handy komplett wieder flott zu machen da man für das Geld nach zwei Jahren dann doch ein neues gerät kaufen kann. 🙂
    Das design vom essential phone ist aber mal der schiere Wahnsinn. Das display so sexy um die Kamera herum zu ziehen und zu nutzen ist absolut super.

    Beitrag: Bezel-Less Smartphones

  3. says:

    Eigentlich wollte ich dir Berichten wie mir das Xiamomi Mi max 2 gefällt, aber leider…….

    „Hi, really sorry for our miss. We do not check this description before list it on eBay. Data got something wrong. Sorry for the inconvenience again. This description is deleted now. If you still want to buy something from our store. We could provide some discount for you. Please forgive us. Good day.​”

    Da kam das falsche Telefon. Die Rückgabe läuft schon.

    Gruß Andreas

    Beitrag: Sozial Media Betriebshandy

  4. Kay
    says:

    Du kannst ja mal einen Preisbereich nennen der für dich relevant ist. Dann können wir dir ein paar Empfehlungen aussprechen.
    Wenn es rein um die Performance geht, sollte grob gesagt jedes Smartphone mit einem Antututwert ab ca. 50.000 Punkte für den Alltag und eine große Vielzahl von Spielen wirklich gut geeignet sein. Ganz pauschal sagen kann man das natürlich jedoch nicht.

    Der immer noch beste Preis-Leistungskracher bei den Bezel-Less Smartphones ist weiterhin das Elephone S8. Wir hatten es leider nicht selbst im Test aber das Feedback der User ist äußerst positiv:
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/elephone-s8-ab-6-2k-helio-x27-bezel-less/

    VG, Kay

    Beitrag: Bezel-Less Smartphones

  5. Ronny
    says:

    Der Akku beim ZTE Axon 7 ist bei viel Nutzung am Abend ziemlich leer. Bei normaler Nutzung kam ich gut 1,5 Tage hin. Mehr ist aber nicht möglich. Und ja das Display und der Sound sind immer noch Hammer. Lediglich das Razor Phone toppt zumindest den Lautsprecher^^

    Beitrag: Brauche euren Rat

  6. Paddoh
    says:

    Super! Vielen Dank!

    Evtl kann ich noch eine kleine Hilfe bekommen was die Auswahl angeht: Nach welchen Kriterien sollte ich schauen wenn ich wirklich eine Handy haben möchte was schnell unterwegs ist? Welche Benchmarks interessieren mich? Ist ein hoher Wert bei Antutu automatisch besser?
    Das ganze Drumherum wie Kamera etc ist nicht so wichtig für mich.

    Vielen Dank nochmals!

    Beitrag: Bezel-Less Smartphones

  7. Kay
    says:

    Hey paddoh,

    schau dazu am Besten mal in unsere China Handy Bestenliste für Bezel-Less Smartphones:
    https://www.nerdsheaven.de/china-handy-bestenliste-bezel-less/

    Ansonsten kannst du auch in unser China Handy Finder Tool gehen, dort die "Optionalen Filter" aufklappen und einen Haken bei "Bezel-Less Design" setzen. Dann werden dir alle bei uns veröffentlichen China Handys mit randlosen Display aufgelistet:
    https://www.nerdsheaven.de/china-handy-tool/

    VG, Kay

    Beitrag: Bezel-Less Smartphones

  8. Christian1308
    says:

    Das MI 7 bekommt auch ein OLED, selten bei XIAOMI.
    ZTE Axon 7 hatte ich hier, mit Abstand das beste Display und den besten Sound. Mein Problem beim Axon 7: Der Akku, der war mir zu klein.
    Aber ein sehr gutes Gerät.

    Beitrag: Brauche euren Rat

  9. Ronny
    says:

    Aktuell gibt es noch keine Infos und auch noch keinen wirklichen Termin wann es bestellbar ist. Mit den letzten Geräten kam auch immer wenigstens eine Globale Version rum. Ich bleibe da optimistisch 🙂

    Beitrag: Brauche euren Rat

  10. Ronny
    says:

    Hast du schon mal versucht Netflix nicht über den Play Store sondern direkt über Netflix zu Updaten? Da kann man verschiedenen Versionen laden, die auch funktionieren sollten. Das Problem hatte ich schön öfters bei günstigen TV Boxen.
    Grüße Ronny

    Beitrag: TV Box

  11. Ken
    says:

    Ist aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar, wann die Global Version kommen soll.

    Nur falls die Neuanschaffung recht dringend wäre, weil das Alte nicht mehr lange macht.

    Beitrag: Brauche euren Rat

  12. Ronny
    says:

    Das ZTE Axon 7 bekommt wohl im April das Android 8.0 Update. ich persönlich finde es immer noch absolut Bombe. Es ist schneller und besser ausgestattet als die Xiaomi Geräte (auch wenn die nicht schlecht sind) Ich würde eventuell auch noch auf das Xiaomi Redmi Note 5 Pro warten. Das wird auch sehr interessant. Es sei den du brauchst unbedingt Stereo Lautsprecher und ein 2K AMOLED Display, dann wäre das ZTE deine Wahl 🙂

    Beitrag: Brauche euren Rat

  13. Ken
    says:

    Bei dem Warenwert müsste dürfte die Forderung vom Zoll eigentlich nur halb so hoch sein, seltsam.

    Oder kommen da Kosten von DHL dazu, weil du es nicht selber beim Zoll abgeholt hast?

    Aber gut natürlich, dass das so gut geklappt hat mit der Zollversicherung.
    Dachte bis jetzt, der Shop sollte wenn möglich gemieden werden.

    So schrecklich wie vermutet ist er bei Trustpilot nicht bewertet.

    Beitrag: LightInTheBox – Erfahrungen & Infos zum Zoll mit dem China-Shop

  14. Ken
    says:

    Also das ist an für sich echt knifflig. Um faire Bedingungen zu schaffen, müsste man gucken was das Axon 7 neu kostet. Kann man jetzt nur vermuten wie lange das generalüberholte Gerät schon genutzt wurde. Auf die schnelle liegt das Axon 7 neu bei knapp 300 Euro.

    Ansonsten ist die Hardware beim Axon 7 weitaus leistungsstärker, da hat das Redmi 5 Plus eigentlich nur beim Akku die Nase vorn, wenn es um die Specs geht.

    Update auf Android 8 soll es wohl auch geben beim Axon 7, obwohl das Gerät von ein bisschen länger auf dem Markt ist.

    Sind an für sich keine direkten Gegner die zwei Geräte.

    "Geheimtipp" wäre vielleicht einfach auf das Redmi Note 5 Pro zu warten. Design wie das Redmi 5 Plus, nur ist stärkere Hardware verbaut und wird wohl so im 200 Euro Bereich liegen.

    Nur die Frage ab wann es für uns zu kaufen ist und wann es eine Version mit Band 20 gibt.

    Ansonsten kann Ronny sicher eine ausführliche Antwort geben, er hat das Axon 7 lange Zeit selber genutzt 🙂

    Beitrag: Brauche euren Rat

  15. Ken
    says:

    Sieht wohl so aus als sei die erste Ladung komplett weg und verkauft ist vom Note 5 Pro.

    Die nächste Verkaufsrunde soll am wohl am 28.2. stattfinden. Aber irgendwie noch nicht absehbar, ob sich das wieder nur auf Indien beschränkt.

    Beitrag: Xiaomi Redmi Note 5 pro

  16. says:

    Ich hatte bisher noch nix mit dem Raspberry am Hut , überlege aber ob es das richtige für mich wäre.
    Ist es möglich das ganze so zu konfigurieren das eine möglich Auswahl der Spiele erscheint ? Also ohne Mainmenü usw ? Sozusagen ; einschalten, System bootet , dann wird die Spieleauswahl angezeigt..möglichst mit einem netten Hintergrund , also nicht nur schwarz ?

    Beitrag: Raspberry Pi + RetroPie einrichten (Anleitung & Tipps)

  17. Christian1308
    says:

    Habe mal einen Bekannten gefragt, der kommt aus der Exportszene und kennt die – positiv ausgedrückt – Besonderheiten von GB.
    Der Zoll achtet sehr stark auf die 2-wöchigen "Ruhezeiten" von Neuwaren in London, wenn die Ware über die Schiene HK > GB (London) in die EU eingeführt wird. Und das sind wohl im Moment die langen Lieferzeiten, mit denen wir hier leben müssen.

    Beitrag: GearBest – Erfahrungen & Infos zum Zoll mit dem China-Shop

  18. Ronny
    says:

    Hallo 🙂 Allgemein sollte mit einem neuen Telefon dein Akku Problem gelöst sein, der ist vermutlich ziemlich fertig nach 4 Jahren Nutzung. Ich denke das Xiaomi Mi A1 wäre sehr interessant, oder das größere aber technisch identisch ausgestattete Xiaomi Redmi 5 Plus mit einem 5,99 Zoll Display. Oder du wartest noch etwas ab und schaust dir das Xiaomi Redmi Note 5 Pro an.. Das ist nochmals schneller als die beiden genannten Telefone. Der Akku soll hier auch wieder 4000 mAh Kapazität besitzen. Noch ist es aber nicht verfügbar und wird je nach Version etwa mehr als 200 kosten.
    Xiaomi Mi a1
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/xiaomi-mi-a1-ab-55-fhd-snapdragon-625-android-one/
    Xiaomi Redmi 5 Plus
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/xiaomi-redmi-5-5-plus-ab-57599-189/#tab-id-5

    Grüße Ronny

    Beitrag: China Handy bis 200

  19. says:

    Hallo,

    Es tut mir leid weil mein deutsch nicht gut ist.
    Ich habe in internet gelesen nicht so gute geekbuying Bewertungen, haben Sie in diese shop der Nubia Z17S gekauft?, es ist sicher dass man der Zoll Steuer bezahlen muss oder nicht?.

    PS: Super schöne reviews Ronny, auch für mich und mein schlechtes Deutsch!

    Beitrag: ZTE Nubia Z17S ab 381€ (5,73″ FHD+, 18:9, Quad-Kamera)

  20. Kay
    says:

    Hey Christian,
    besten Dank wieder für dein Feedback. Wir machen aktuell ähnliche Erfahrungen bei Bestellungen aus China. Bei uns sind letzte Woche auch endlich 2 Pakete nach über 6 Wochen angekommen die Ende Dezember auf die Reise gingen. Hoffentlich bessert sich das zukünftig wieder mit dem Direktversand aus China.
    VG, Kay

    Beitrag: GearBest – Erfahrungen & Infos zum Zoll mit dem China-Shop

  21. Christian1308
    says:

    Habe in den letzten Tagen gute Erfahrungen mit den EU-Shops von Gearbest G-W-4 und G-W-16 gemacht.
    Das Handling dauerte genau 1 Werktag und dann ging das Paket per GLS bzw. DHL auf die Reise und war innerhalb von 2-3 Tagen da. Ohne Einfuhrsteuer.

    Von der Bestellung bei GB direkt (HK oder China) kann ich im Moment nur abraten. Ich habe mit Germany priority direct von wieder 4 Pakete, die seit 4 & 1 Paket 5 Wochen ohne Tracking unterwegs sind. Nach der Umstellung auf Belgium Registred auf das alte Priority germany drirect. Also heißt das bei XIAOMI auch schon mal, dass ein Nachfolger verkauft wird, bis man das vor rund 1-2 Monaten bestellte Gerät in den Händen hält.
    Ich meine GB muss hier bald mal was optimieren mit dem China-Versand. Mit den Feiertagen hatte dies nichts zu tun, denn die Pakete sind lt. FARYAA schon auf China raus. 🙁

    Beitrag: GearBest – Erfahrungen & Infos zum Zoll mit dem China-Shop

  22. Ken
    says:

    Aber dabei handelt es sich nicht um das Redmi Note 5 Pro, das hat mindestens 4 GB Ram und einen Snapdragon 636 verbaut.

    Redmi 5, Redmi 5A die gibt es schon zu kaufen in einer Global Version.

    Der Verkauf vom Redmi Note 5 Pro startet erst morgen

    Gruß Ken

    Beitrag: Xiaomi Redmi Note 5 pro

  23. says:

    Moin zusammen,

    gelistet sind die Redmi 5er egal ob als 5, 5a, Note5 oder Note5a in der Global-Version mit LTE Band 20 bei diversen CN- Shops. Bei Banggood gehts für die Global bei 99 Dollar zzgl. Versand los. Hat allerdings dann nur 2GB Ram. Bestimmt kann man das Ding über offizielle Xiaomi Vertriebskanäle in PL, SP oder IT bereits bestellen und bald auch hier in D bei Cyberport, Völkner, Conrad, Noterbooksbilliger u.v.a. mehr direkt im Laden um die Ecke.

    Beitrag: Xiaomi Redmi Note 5 pro

  24. Ken
    says:

    Achso dachte schon, was du mit 2 Redmi 5 Plus willst 😀
    Obwohl du ja auch mehrere Smartphones in Betrieb hast, aber warum eins extra fürs Auto?

    Hatte nur irgendwo ein Video gesehen wo das auch mit der Xiaomi.eu ging per Tool.

    Die Variante mit dem Entsperren, hab ich auch schon von Gerät.

    Mir reicht aber die Global Beta, das ging zum Glück problemlos von der Stable.

    Beitrag: Xiaomi Redmi 5 / 5 Plus ab 135€ (5,7″/5,99″, 18:9)

  25. Yannik
    says:

    Lass bloß die Finger weg von Umidigi ich bin da zweimal auf die schanuzer gefallen einmal mit dem umi suoer und mit dem umi z,softwareoptimierungen etc fast nicht vorhanden, akkulaufzeit scholecht da prozessor in 20nm gefertigt,
    merh siehe in den ausführlichen tests von mir zu den beiden genannten telefonen hier

    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/umi-z-ab-55-fhd-helio-x27-fingerabdrucksensor/

    und hier

    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/umi-super-fuer-55-fhd-fingerabdrucksensor-android-6-0/
    grüße yannik

    Beitrag: Smartphone bis 350€

  26. Ronny
    says:

    Stimmt das gibt es ja auch noch, da wirst du aber auch auf zukünftige Updates verzichten müssen. Ein gutes Telefon ist es schon. Allerdings fand ich das Umidigi Z / Z Pro ein weiteres halbes Jahr vorher deutlich interessanter. Zumal es auch mehr Leistung für aktuell weniger Geld bietet. technisch hat sich da zu Z1 pro eher der Rückschritt eingeschlichen. Umidigi verbaut seit dem nur noch die Helio P Prozessoren die langsamer als die X Modelle sind und verlangt dafür gefühlt etwas zu viel Geld.;)
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/umi-z-ab-55-fhd-helio-x27-fingerabdrucksensor/#tab-id-1
    Wenn man sich dazu mal das Umidigi S2 anschaut (ähnliche Ausstattung wie das Z1 / Pro) Merkt man das auch schnell.
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/umidigi-s2-s2-pro-ab-6-189-dual-kamera-android/#tab-id-1

    Beitrag: Smartphone bis 350€

  27. says:

    Ja, ein blaues Redmi 5 Plus für meine Maus und das schwarze ist für mich. Ich brauche noch eins für das Auto.
    Mit XIAOMITOOL http:/www.xiaomitool.com kannst Du von einer Xiaomi-Global zu einer Developer-Version und zurück, wenn die beiden auf die gleiche Android-Version basieren. Bei einem MI MIX 2 konnte ich z.B. von einer Globalen Android 7.1 MIUI 9.1 auf die aktuelle Developer MIUI 9.2 aber Android 8 OREO ohne freigeschalteten Bootloader wechseln. Aber nicht mehr zurück, da die Global auf Android 7.1 läuft.
    XIAOMI hat die Wartezeit verlängert, da Zitat: "viele Shopversionen bei den Budgetphones der 5er-Generation aufgetaucht sind" und ein Graumarkt entstanden ist. Gerade jetzt in den Feiertagsferien in China.
    BTW: Das Gerät für eine Bootloaderfreischaltung anmelden unter den Entwickleroptionen nur mit einem VPN-Tunnel und am besten in Shanghai anmelden. Dann OEL-unlock beantragen. Mehr Info unter Google "redmi 5 plus error 10008"
    FlexVPN lief bei mir am besten und ist kostenlos.
    Chris 🙂

    Beitrag: Xiaomi Redmi 5 / 5 Plus ab 135€ (5,7″/5,99″, 18:9)

  28. says:

    Hey Ronny, zunächst vielen Dank für deine Antwort. Ich hab jetzt mal gewogen und du hast natürlich Recht, das Maze Alpha ist wirklich zu schwer und vermutlich zu klobig. Der Preis war attraktiv. Ich habe jetzt zwei Geräte in der engeren Auswahl und bräuchte hier deine Einschätzung.

    Folgende Geräte:

    – Umidigi Z1 Pro
    – Elephone S8

    Beide Geräte liegen preislich auf einem Niveau. Das Z1 Pro hast du vor nem halben Jahr getestet und das Video hat mich eigentlich total überzeugt. Bekommt man aktuell für knapp etwas über 200€.

    Ich habe zwar andere Tests zum S8 gesehen aber eben noch keins von euch. Ich lasse mir das nochmal durch den Kopf gehen und entscheide mich dann.

    Zu welchem beider Geräte würdest, wohlwissend dass du das S8 noch nicht getestet hast, eher tendieren?

    Vielen Dank im Voraus und Riesen-Lob an euren Channel, bin zum Fan geworden :).

    Liebe Grüße aus Karlsruihe

    Beitrag: Smartphone bis 350€

  29. Ken
    says:

    Vermutungen nach könnte die globale Version auch schon in Barcelona Ende des Monats vorstellt werden.

    Aber Vermutungen sind nur Vermutungen.

    Wäre zumindest schön wenn eine internationale Version ohne Band 20 ab nächsten Monat eventuell via Gearbest Oder so verfügbar ist.

    Beitrag: Xiaomi Redmi Note 5 pro

  30. Ronny
    says:

    Hey David.
    Anfänglich vermutlich nicht, wie ich aber Xiaomi kenne und einschätze wird wieder eine Globale Version etwas später folgen. Da mache ich mir eigentlich weniger Sorgen 🙂
    Grüße Ronny

    Beitrag: Xiaomi Redmi Note 5 pro

  31. Ken
    says:

    Naja, ist halt alles recht viel Mist mit den ganzen Regeln, die aber an sich immer verschieden ausgelegt werden bzw wie du sagst, es fast schon an Willkür grenzt.

    Und wie du schon sagst, ich glaub nicht mal, dass ein Zollbeamter ein Xiaomi Gerät genau kennt um zu beurteilen, dass es eine Fälschung ist.
    Es gibt halt solche und solche Zollbeamte, als ich zum Zoll musste wegen der Amazfit Bip, war der Zollbeamte förmlich so geil auf das CE Zeichen, wäre klar gewesen ohne CE Zeichen, wäre das bei dem nicht durchgegangen.

    Mache es meistens eh so, wenn es geht nur noch EU Lager, selbst wenn es 2-3 Euro teurer ist, seit dem ich weiß, dass ich falls es zum Zoll geht die Reise nach Marzahn antreten darf.

    Was die Xiaomi Plagiat Geschichte angeht, ist die Frage ob es wahr ist und zweitens, ob es nicht vielmehr ein unwissender Beamter war.

    Beitrag: Zoll&Plagiate

  32. Ronny
    says:

    Ja du sagst es. Eine Klare Aussage gibt es nicht. Das ist ähnlich wie mit den CE Zeichen. Die müssen laut EU Reglung unablösbar auf den Geräten gedruckt sein und eine ganz bestimmte, genormte Form haben. Weder sind sie fest, noch ist manchmal das Zeichen korrekt. (bei in Deutschland erhältlichen Geräten!) Bei Importen wir ja nun langsam von den Herstellern mehr drauf geachtet. Aber auch da agiert der Zoll sehr unterschiedlich. Die einen machen es nach Vorschrift, die anderen lassen es trotzdem durch, diese Willkür ist furchtbar. Man weiß nie woran man ist. Und das spiegelt der Gesetzestext zu den Plagiaten auch wieder. Also zumindest wenn man kein Jurist ist, und das sind wohl die wenigsten ^^
    Und manchmal kommt eben noch die Unwissenheit der Beamten dazu. Nur weil es so aussieht ist es noch lange keine Fälschung,. Immerhin steht ja auch ein anderer Name auf dem Gerät und der Verpackung^^ Da dürfte wenn es danach geht ja jedes 2. Telefon am Zoll angehalten werden weil sie alle gleich aussehen^^ Ob die Geschichte aber wahr ist, ist mal wieder ein ganz anderes Thema, Ich sag nur Propaganda, Falschmeldungen etc auf Facebook..

    Beitrag: Zoll&Plagiate

  33. Ken
    says:

    Das ist genau das Problem, eigentlich müsste es ja eine eindeutige Aussage geben, wie ist es ein klar ein privater Kauf kann der Hersteller einen nicht verklagen bei gewerblichen Kaufen aber schon.

    Aber auf die Frage findet man wohl keine eindeutige Antwort.

    Finde ich auch deswegen interessant, weil ich vor kurzem einen Facebook Beitrag gelesen hab, wo einer Post vom Zoll bekommen hat, dass sein bestelltes Xiaomi Redmi Note 4 ein Plagiat sein soll. Weiß zwar nicht über welchen Händler, aber wäre ja interessant zu wissen, ob man bei sowas auch belangt werden kann, obwohl man beim Kauf nie an ein Plagiat dachte.

    Und das mit dem Souvenir ist an für sich auch lächerlich, im Grunde ist es genau das Gleiche wie auf dem Postweg, ist genauso ein Schaden für den Hersteller, aber es wird wohl anders gewertet, weil im Vergleich zur Reise, könnte man es per Post ja jeden Tag machen und sowas bestellen.

    Beitrag: Zoll&Plagiate

  34. Ronny
    says:

    Mit dem letzten Satz trifft du die Kernaussage: man weiß nicht was passiert, wie es gewertet wird. Das Ermessend es Zollbeamten ist undefinierbar. Jeder sieht es anders, jeder handelt scheinbar anders. Gewerblich ist ein Shirt auf keinen Fall. Und die Texte: ja typisch Beamtendeutsch. So geschrieben das es irgendwie doch für alle zutrifft.
    Plagiate werden aber glaube ich nicht zurückgeschickt, sondern einkassiert und später vernichtet.

    Lustigerweise darf man ja persönlich im Gepäck Fälschungen/Plagiate einführen, der Wert lag bei um die 350€ (findet man auch auf der Zollseite). Nur weil es persönlich als Souvenir oder Mitbringsels gewertet wird. Macht irgendwie auch wenig Sinn….

    Beitrag: Zoll&Plagiate

  35. Ronny
    says:

    In dem Angebot wird von einer Globlen Version gesprochen. Sollte dementsprechend in Deutsch mit play Store funktionieren. Na ja 6,44 Zoll solltest du nicht unterschätzen.. Das ist schon ziemlich breit.Selbst mit einem 5,5 Zoll Telefon ist es manchmal schwer einhändig zu bedienen. 😉

    Beitrag: Sozial Media Betriebshandy

  36. Ken
    says:

    Also ich hab auch Sachen in der Richtung gelesen, dass es auch zu Konsequenzen kann, selbst wenn kein geschäftlicher Hintergrund vorliegt.
    Was den Link von Josh angeht, ist das Juristendeutsch auch eher wieder schwer zu verstehen.

    Heißt vielleicht wenn ich es per Post bekomme und abgefangen wird vom Zoll, wird es einkassiert und zum Hersteller geschickt und geprüft und es können unabhängig ob es privat oder gewerblicher Handel ist zu Strafen kommen.

    Ist es dagegen im Reisegepäck dann sind dann erwarten einem keine Strafen wie auf dem Postweg.

    Stutzig machen mich nur die Voraussetzungen für Maßnahmen nach dem gewerblichen Rechtsschutz, da steht ja, dass ein Verdacht auf Handel vorliegen muss.

    Was ja bei einem Dortmund Trikot nicht zutreffend sein kann, sind ja keine 10 Stück oder so.

    Also am Ende, hab ich das Gefühl auch nicht schlauer zu sein als vorher und die Erklärungen auf der Zollseite schwer zu verstehen sind.

    Beitrag: Zoll&Plagiate

  37. Ronny
    says:

    Der unterschied liegt im Wortlaut "gewerblichen" oder "geschäftlichen Verkehr". Aber das liegt sicher auch im ermessen des Zollbeamten der das ganze abarbeitet^^ Eine Private Bestellung ist ja nicht gewerblich oder geschäftlich. 🙂

    Beitrag: Zoll&Plagiate