Tablet-PC/Ultrabook Empfehlung?

Ein Hallöchen an das NerdsHeaven-Team und an die Community,

ich habe mir vor einigen Wochen in den Kopf gesetzt, ein Tablet besitzen zu wollen. Seitdem lese ich massenhaft Testberichte, schaue unzählige Reviews und sauge alles an Informationen auf, was ich kriegen kann. Aus dem anfänglichen “Ich gehe zum Elektrofachmarkt meines Vertrauens und kaufe mir ein Tablet!” über “Wow! Ein Tablet mit Tastatur? Das muss ich noch etwas recherchieren!” wurde “Die Auswahl ist ja riesig, aber welches Gerät passt am besten zu meinen Bedürfnissen und meinem Geldbeutel?”
Mittlerweile qualmt mir etwas der Kopf und ich drehe mich im Kreis, weil es schwer ist, so viele Geräte zu vergleichen und sich festzulegen.
Vielleicht hat ja jemand von Euch einen Tipp oder kann mir direkt ein Gerät empfehlen.

Was brauche ich? Was wünsche ich mir? Wieviel Geld möchte ich ausgeben?

Ich möchte mir ein Wifi-Tablet zulegen, mindestens 10 Zoll, mit dem ich vorrangig Youtube-Videos und Live-Streams auf Twitch.tv gucken kann. Im Bett noch eine Runde Hearthstone oder eine gekaufte Blueray via UltraViolet herunterladen und schauen. Am Tisch in der Küche noch etwas im Netz surfen. Da mag vielleicht erstmal so ziemlich jedes Tablet in Frage kommen. Aber ich möchte gute Full-HD Qualität. Scharfes Display. Verwöhnt durch meinen High-End Desktop-PC einen schnellen Seitenaufbau und kein Geruckel. Der Sound spielt dabei natürlich auch eine Rolle, wobei ich nicht allzu viel erwarte. Die WLAN-Verbindung muss stimmen. Auf eine Kamera lege ich garkeinen Wert. Optik und Haptik sind meiner Meinung nach subjektive Wahrnehmungen und brauchen nicht berücksichtigt zu werden.
Wie im Betreff geschrieben, soll es in die Richtung Tablet-PC/Ultrabook gehen. Die Vorstellung, bei Bedarf eine Tastatur magnetisch anzudocken, finde ich genial! Dementsprechend denke ich, dass sich Windows 10 dabei auch eher empfiehlt als Android.
Da ich anfangs bereit war ~250€ für ein Samsung Tab A 2016 auszugeben, ist der Preis auch in etwa die Richtlinie. Absolute Obergrenze sind jedoch 300€ und nach Möglichkeit sollte dabei schon eine Tastatur dabei sein und, falls nötig, kleine kompatible Lautsprecher, falls die des Gerätes absolut unterirdisch sind.

Das scheinen viele Anforderungen zu sein. Ich denke aber, dass sich meine Vorstellungen in einem Gerät vereinbaren lassen. Vielleicht muss ich dafür garnicht so viel Geld in die Hand nehmen? Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt und bin gespannt, ob sich aus eurer Sicht überhaupt ein geeignetes Gerät finden lässt.

Ich freue mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße aus Berlin
Ivo

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

6 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Danke erst mal für deine Ausführliche Beschreibung 🙂
    Die üblichen Tablets bis 200€ die es als Import zu bestellen gibt, arbeiten allesamt mit dem Intel Atom x5 z8300 Prozessor und meist 4 GB RAM sowie 32-64 GB Speicherplatz.
    Dort hast du eigentlich eine adäquate Leistung, musst aber eventuell aber auch mal gelegentlich kurz warten bis es geladen ist. Die CPUs laufen mit 1,44 bis 1,84 GHz.
    Neuerdings kommen aber endlich vermehrt die X7 z8700 Prozessoren mit deutlich gesteigerten Takt zum tragen. 🙂
    Die nächste Alternative wäre ein Modell mit einen zB. Intel Core M-5Y10c Prozessor. Allerdings landest du da recht fix über 300€. Kurz gesagt sind das günstigere Microsoft Surface Geräte aus China. Also weist du ja eventuell wo hin einen die Leistung bringt.
    Hier mal von allem etwas:

    Teclast Tbook 10 S für 158,48€, Tastatur gibt es auch
    (10,1″, 1920×1200, Intel Atom X5 Z8350 Quad-Core, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, 6000 mAh)
    Gutschein: Tbook10S
    http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_590392.html?wid=21
    zur Tastatur: http://www.gearbest.com/tablet-accessories/pp_595434.html

    Teclast Teclast Tbook 16 Power 273,06€
    (11,6″, 1920×1080, Intel Atom X7 z8750 64 Bit Quad-Core 1,6 GHz-2,56 GHz, 8 GB RAM, 64 GB Speicher, erweiterbar, 8500 mAh Akku, Dual-Boot)
    Gutschein: TEC16DE
    http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_568071.html?wid=21
    zur Tastatur: http://www.gearbest.com/tablet-accessories/pp_436298.html

    Das CHUWI HIBOOK PRO haben wir auch schon selbst getestet
    https://www.youtube.com/watch?v=Oe3MYcDq9KE
    10,1", 2560×1600, Intel Atom X5 Z8300 64 Bit Quad-Core, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, USB-Typ-C, 8000 mAh Akku, Android + Windows 10
    http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_361966.html?wid=21
    zur Tastatur: http://www.gearbest.com/tablet-accessories/pp_353543.html?wid=21

    Das Cube i7 Stylus bekommst du sogar gerade aus eine EU Lager für 303,39€ (Keine Zollgebühren, Lieferzeit 1 ca. Woche)
    Das ist wohl auch das schnellste Tablet im Bunde…
    (10.6 Zoll, 1920×1080, IPS (10 Finger),Intel Core M-5y10c, 4 GB RAM, 64 GB SSD, 4500 mAh Akku, Windows 10)
    http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_227132.html?wid=3
    Die passende Tastatur gibt es hier :http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_235914.html?wid=21

    So ich hoffe ich konnte nun irgendwie etwas mehr helfen und sorge nicht für noch mehr Verwirrung.
    Grüße Ronny

  2. Ivo K.
    Ivo K. sagte:

    Hey Ronny,

    erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Nein, für noch mehr Verwirrung sorge ich höchstens selbst 😉
    Über die X7 z8700 und Intel Core M Prozessoren habe ich auch schon gelesen. Ich habe oft, wie auch jetzt, das Problem, dass ich bei diesem ganzen Datenvergleichen keinen Bezug zur Praxis habe. In meinem Kopf kann ich mir nicht ausmalen, wie genau sich bspw. die Intel Atom X5 und x7 Prozessoren in der Anwendung unterscheiden. Ich habe nur meinen PC (Intel Core i7-6700) und mein Samsung S6 (Samsung Exynos 7420) als Vergleich. Auf dem Samsung kann ich für mein Empfinden gemütlich surfen.
    Werde mir noch ein Paar Reviews anschauen.
    Habe mir auch schon zum Teclast TBook 10 S eine Review angesehen und was ich da gesehen habe, fand ich überzeugend. Also anscheinend könnte mir ein Gerät dieser Preisklasse reichen. *freu*

    Aber unabhängig davon, welches Gerät ich mir zulege, muss ich noch eine Frage loswerden:

    Wozu braucht man Windows 10 UND Android 6 auf einem Gerät? Was hat man davon bzw was kann man damit anstellen? Frist doch nur unnötig Speicher…

    Gruß
    Ivo

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    <ok dann ist ja gut 🙂
    Für einfaches surfen,Office arbeiten oder auch ältere Spiele reicht die Leistung locker aus.
    Dual-Boot ist eine Erfindung der Chinesen. Brauchen tut man sie wohl eher weniger. So hast du aber die Wahl entspannt unter Android Spiele zuzocken oder Apps wie auf dem Handy zu nutzen. Unter Windows kannst du dann eher gezielt arbeiten oder sonstwas anstellen 🙂
    Es gibt auch reine Windows Tablets, die kosten aber auch irgendwie nicht groß mehr oder weniger..

    Grüße Ronny

  4. Ivo K.
    Ivo K. sagte:

    Alles klar. 😀
    Komisches Völkchen, aber wenn es um preiswerte Technik geht, scheinen es die Chinesen drauf zu haben. 😉

    Vielen Dank, dass du dir Zeit für mein Anliegen und meine Fragen genommen hast!
    Schönes Video mit den Angeboten der Woche.

    Keep up the good work!

    Gruß
    Ivo

  5. Eiwo
    Eiwo sagte:

    Hey Ronny, hey Kay,

    ich habe noch eine Frage und wollte deswegen nicht extra eine neue Anfrage starten. In den Diskussionen habe ich bereits beiläufig gefragt, wie man euch unterstützen kann. Was ist, wenn ich ein Gerät auf gearbest.com finde, was ich mir zulegen will, aber bei euch nicht verlinkt wird? Kann man euch dann Bescheid geben? Ich würde euch supergerne auf diesem Wege unterstützen!

    Gruß
    Ivo

  6. Ronny
    Ronny sagte:

    Hallo Eiwo 🙂
    Alles was du bei uns auf der Webseite anklickst und kaufst unterstützt uns. Es spielt dabei auch keine Rolle was du danach kaufst 🙂
    Sprich: nimm dir den nächstbesten Gearbest Link von irgendeinem Gerät, suche danach auf der Seite von Gearbest das was du eigentlich kaufen wolltest raus und tätige den Kauf. Auch so verdienen wir Provision. 🙂
    Grüße Ronny

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.