Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Josh
    Josh sagte:

    Hallo Heinz,

    genau das gleiche Gerät hat mein Vater gehabt, mei des kam mir schon beim ersten Mal anfassen langsam vor.
    Wenn du jetzt die ganzen Jahre damit überlebt hast: Respekt

    Teclast Tbook 11 (160€)
    10,6", FHD-Screen, Windows 10 + Android 5.1, 4GB RAM
    https://www.nerdsheaven.de/computer/tablets/teclast-tbook-11-fuer-106-fhd-intel-atom-android-windows/#tab-id-3

    Cube iwork1x (~175€)
    11,6", FHD-Screen, Windows 10 + Android 5.1, 4GB RAM
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-tablets/cube-iwork1x-ab-116-fhd-z8350-win-10/

    Teclast Tbook 16 Power (330€)
    11,6" FHD-Screen, Windows 10 + Android 6.0, 8GB RAM
    http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_568071.html

    alle diese Geräte spielen in einer anderen Liga als dein Samsung.
    In meinem Bekanntenkreis hat auch jemand das Cube iwork1x bekommen und da kann ich definitv sagen das alles schön läuft.
    Das Dual-Boot-System ist eigentlich sehr interessant, besonders weil man mit Speicherkarten hier gut nachhelfen kann.
    Ich hab von keinen der Geräte gelesen, das hier beim WLAN gespart wurde.
    Das teuerste meiner Auswahl läuft minimal schneller als die anderen beiden, nur die 8GB RAM, bei dem man wohl so ziemlich alles in dem RAM werfen kann, macht den bemerkbaren Unterschied. Ich dachte mal ich definiere günstig mal an den Samsung-Preisen 😀

    Hoffe da findest du dein neues Tablet

    mfg Josh 😉

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    Hallo Heinz
    tut mir wirklich leid das ich dir jetzt erst Antworte, ich hab deine Frage total übersehen.
    Wie Josh schon geschrieben hat gibt es da einige alternativen. Von der technischen Seite her gibt es da so gut wie keine Unterschiede. Lediglich im Preis, gelegentlich auch am Gehäuse ob Kunststoff oder ein Aluminium Rahmen verbaut wurde.

    Ich persönlich würde aufgrund des echt guten Preises zum Jumper EZpad 6 greifen.
    Mit de Gutschein: ezpad6GE bekommst du es gerade für 146,50€, sofern du ein reines Windows Tablet nutzen möchtest.
    (11,6 Zoll • 1920×1080 • Intel Atom x5 Z8350 • 4 GB RAM • 64 GB Speicher • 7000 mAh Akku • Windows 10 • Dockingstation Aufnahme)
    http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_592339.html?wid=21

    Ansonsten kann ich in der Auflistung von Josh nicht mehr viel hinzufügen.
    Grüße Ronny

  3. Heinz Zündel
    Heinz Zündel sagte:

    Hallo Josh, hallo Ronny,
    danke für die Empfehlungen, eines dieser Tab's wird's wohl werden.
    Ich wünsch Euch einen schönen Tag
    Heinz

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.