Handyauswahl

Hallo Ronny
Ich möchte mir ein neues Handy kaufen und verfolge seit dem sehr aktiv deine Seite.
Ich kann mich allerdings schon nicht bei den Grundlegenden Fragen entscheiden, da die Auswahl echt verlockend ist.
Hier mal meine Favoriten:
Lenovo ZUK Z2 pro
Leeco le pro 3
Leeco le max 2
UMI Plus
Vernee Apollo
Vernee Apollo Lite
Oukitel K6000 pro
– Kannst du mir mal abgesehen von den Leistungen (ich bin kein Gamer, somit nur zweitrangig für mich) unterschiede über die Software geben (zb. leeco muss man laut Foren fast selbst Hand anlegen)
– Updatepolitik der Anbieter
– Ausstattung mit Sensoren
– Verbindungsqualität wie GPS, Wlan, (LTE 20 ist ein muss)
– Kameraqualität für Schnappschüsse
– Anschlussmöglichkeiten (z.B. OTG bei Oukitel find sich sehr attraktiv)
Scheidet vielleicht ein Modell aus, weil du der Meinung bist, dass es in einem Bereich hohe Defizite hat?
Oder gibt es andere Handys, welche du empfehlen kannst, welche ich eventuell weniger am Radar hatte (UMI Z, UMI Plus E, Elephone P9000 / S7, …)

Vielen Dank schon mal im Voraus und mach weiter so, ich bin aktuell fast jeden Tag auf deiner Seite und finde sie toll.

PS.: Mir Persönlich würde eine Rangliste deiner getesteten Handys helfen, zb. mit “bestes Handy”, “Preis Leistung”, …

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

5 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Das ist ja nun ein kleines Mammutprojekt mit deinen ganzen vielen Fragen. ich schau mal was ich davon beantworten kann 🙂

    Softwareupdates gibt es bei Leeco (mit der originalen Firmware), Vernee ist da auch recht gut bei, bei Lenovo Zuk vermute ich mal einfach wird es auch gut sein (Lenovo steckt ja dahinter) bei Oukitel eher weniger, wenn nur Bugfixes denke ich. Kann ich aber im Detail nicht beantworten da wir die Geräte selten länger nutzen. Eventuell gibt es hier ja Nutzer die da mehr aus Erfahrung sprechen können.

    Welche Sensoren sind denn für dich wichtig? Alle verfügbaren wären eh zuviel zum auflisten.
    Was das GPS angeht sind alle Geräte zum navigieren geeignet. Meist liegen die so im mittleren Bereich des Empfangs.
    LTE Band 20 haben alle von dir gelisteten Geräte außer das LEECO LE PRO 3.
    Bilder kannst du bei allen genannten Geräten machen, besonders gut wird es auf dem Leeco Le Max 2, gut bis sehr gut auf dem Vernee Apollo /Lite, und ansonsten bei allen anderen im Bereich gut. Schnappschuss tauglich sind alle. 🙂

    OTG klappt meist bei vielen Geräten wird manchmal aber auch garnicht erst erwähnt. Da kann ich dir leider keine wirkliche Auskunft geben, Gefunden zumindest beim, Vernee Apollo Lite, Umi Plus, LeEco LE PRO 3 (obwohl das ja ohne Band 20 ausfällt) und beim ZUK Z2 Pro.
    Wirklich ausschließen würde ich keins, eventuell aber das Oukitel aus der liste entnehmen. Die anderen Geräte sind alle besser ausgestattet. Mangel oder Makel gibt es keine Offensichtlichen.

    So hilft das schon mal?

    Grüße Ronny

  2. Klaus Huber
    Klaus Huber sagte:

    Wow super, vielen Dank für deine schnelle und vorallem hilfreiche Rückmeldung.
    Sensoren weiß ich eh selbst nicht was notwendig ist, ich habe des öfteren gelesen, dass bei manchen die Ausstattung mit Sensoren schlecht oder besonders gut ist.
    Leeco Le Pro 3 hat kein LTE 20, da habe ich wohl klassisch drüber gelesen, somit fällt es für mich auch aus.
    Beim Le Max 2 haben alle (außer US Version) LTE 20? Bei vielen Anbitern fehlt es nämlich und in Foren ist man sich auch uneinig.

    Vom Preis-Leistungs-Verhältnis denke ich eher an Le Max 2 oder Vernee Apollo Lite, wofür würdest du dich entscheiden?

    SG. Klaus

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Sehr gerne.
    Mit den LTE Bändern ist das natürlich blöd. Wir kaufen selbst immer (meist) über Gearbest.com und da ist auch das Band 20 angegeben. Bei Leeco gibt es aber auch viele Modelle die für einen ganz anderen Markt bereitgestellt werden, z.B. Indien. eventuell liegt es auch daran.
    Technisch finde ich das Leeco Le Max 2 besser, mehr Bums unter der Haube, die Kamera ist auch echt klasse, wiederum ist der Speicher nicht erweiterbar. Beim Vernee aber schon, das Lite hatte ich ja auch getestet und es als ziemlich rundes Telefon in Erinnerung.
    Nimm das was dir optisch am besten gefällt 🙂
    Grüße Ronny

  4. Josh
    Josh sagte:

    Hallo Klaus und Ronny,

    ich würde ja für das Vernee Apollo Lite gehen.
    Wenn hier wen meine Meinung interessiert xD
    Von Sensoren haben beide Geräte alles drin, was man braucht.
    Aber allein weil man sich unsicher ist, ob es nun Band 20 hat oder nicht würde ich da nicht mit dem Feuer spielen.
    Weil wofür sollte man das tun? Für einen noch höher aufgelösten Screen? Für die paar Antutu-Punkte mehr?
    Beides tut dir im Alltag nicht weh.
    Und du kriegst Speichererweiterungen und man braucht keinen Adapter für Kopfhörer

    Nochmal allgemein zu den Sensoren:
    Was da als "schlecht" betitelt wird, dann heißt das meistens, dass da nur das Minimum verbaut ist, wie
    Orientierungssensor(damit sich der Bildschirminhalt immer schön dreht, wenn man das Handy dreht)
    Lichtsensor(das sich die Bildschirmhelligkeit automatisch regeln kann)
    Näherungssensor(Das der Touchscreen ausgeht, sobald man mit dem Ohr rankommt)

    Weitere Sensoren können aber auch praktisch sein:
    Kompass (bei der Navigation praktisch, das man gleich weiß in welche Richtung das Handy zeigt)
    Gyroskop (bei 360-Grad Videos, VR u.ä. Dingen ein must-have)

    Waren jetzt ned alle Sensoren, aber so die Hauptdinger, die man am ehesten gebrauchen kann.
    Aber all diese Sensoren sind in beiden Geräten verbaut, also keine Bedenken.

    Ich würde noch das Xiaomi Redmi Note 4 International Version mit ins Rennen werfen, falls es für dich in Frage kommt.
    Updatepolitik von dene hat schon einige Geräte 2 Android-Versionen weitergebracht, als beim Release.
    Es unterstützt Band 20 und der Akku ist im Vergleich beiden Geräten von dir überlegen.
    Kamera muss sich bei dem Gerät aber auch nicht verstecken, ganz im Gegenteil, liegt in der gleichen Liga.

    mfg Josh

  5. Klaus Huber
    Klaus Huber sagte:

    Vielen Dank erstmal für eure Hilfe
    Ja das mit dem LTE 20 ist auf jeden Fall ein Argument.
    Das Xiaomi seh ich mir gleich mal noch an, vielen Dank für den Tip.
    Ich muss gestehen, dass man da schon ziemlich blöd werden, bei so viel Leistung für vergleichsweise kleines Geld ?
    Und die Recherchen im Internet lassen einen immer mehr coole Geräte finden, das nimmt einfach kein Ende.

    Herzlichen Dank
    Sg. Klaus

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.