Tablet/Convertable

Nachricht: Hallo liebe Nerds,
nachdem ihr mich ja in Sachen Smartphone so exzellent beraten habt,
wende ich mich nochmals mit einer für mich wichtigen Frage an euch!
Und zwar bin ich auf der Suche nach einem Tablet/Convertable o.ä. für
die Uni.
Mir ist es wichtig, dass es über eine vernünftige ROM-Größe verfügt
und auch mal einen längeren Uni-Tag ünerlebt, ohne dass ich ständig am
Strom hängen muss… Darüberhinaus sollt es auch nicht allzu schwer
sein…
Preislich habe ich persönlich eine Obergrenze von 400-500€
Ich freue mich schon bald von euch zu lesen
Und hoffe meine Vorstellungen sind realisierbar…
Bis dahin viele Grüße
Julian

5 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny says:

    Hallo Julian 🙂
    Bis 450€ ? ich glaube da brauchen wir garnicht ankommen. Solls nun ein Tablet sein oder eher ein Notebook? Wie groß soll das Display sein? 10,6 Zoll der hin zu 13.3 Zoll? Android oder Windows ? (Ok sicherlich Windows ) Gib mir /uns doch bitte noch mal ein paar Infos, da macht die Sache einfache rund überschaubarer 😉
    Bis dann, Ronny

  2. J.Bdot
    J.Bdot says:

    Hallo Ronny!
    Danke für die zügige Antwort
    Ich tendiere schon seit längerem zum Tablet mit Tastatur, da ich dieses vermutlich besser/vielseitiger einsetzten…
    Ja bis 450€ aber natürlich freue ich mich auch über jeden Euro den ich spare 😉
    Windows wird nicht mal zwangsläufig gebraucht, aber ist natürlich optional gerne gesehen…
    Bei der Displaygröse, die ich leider völlig vergessen hatte, danke dafür, stelle ich mir 10,6 Zoll als sinnvoll vor.
    Gerne sollte eine 3,5mm Anschluss für die Kopfhörer vorhanden sein, auch Streolautsprecher sind gerne gesehen. Dual-Band WLAN ist ein muss…
    Hoffentlich helfen euch diese Informationen jetzt weiter ?
    Grüße
    Julian

  3. Ronny
    Ronny says:

    Ok das klingt schon nach was. Also ein Tablet + Tastatur. Ich verstehe. Was ich allerdings so nicht ganz garantieren kann , ist der Dual-Band WLAN Empfang. Das scheint kaum vorhanden zu sein oder wird einfach nicht beworben.

    Fangen wir mal groß mit 12,2 Zoll an : das Teclast TBook 12 Pro ist ab 170€ zu bekommen.
    ( 12,2 Zoll • 1920×1200 • Intel Atom X5 Z8300 • 4 GB RAM • 64 GB Speicher • erweiterbar • 7200 mAh Akku • Dual-Boot Android 5.1 + Windows 10)
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-tablets/teclast-tbook-12-pro-ab-122-fhd-atom-x5-android-5-1-win-10/
    Tastatur ab 44€: https://www.banggood.com/Original-Teclast-TBook-12-Pro-Keyboard-p-1111638.html?rmmds=search

    Chuwi Hi10 Pro mit einem 10.1 Zoll Display ab 143€
    (10,1" • 1920×1080 • Intel Atom X5 Z8350 • 4 GB RAM • 64 GB Speicher • 6500 mAh Akku • Dual-Boot, Android 5.1 + Windows 10)
    https://www.nerdsheaven.de/computer/tablets/chuwi-hi10-ultrabook-fuer-10-1-fhd-intel-z8300-win-10/#tab-id-2
    Tastatur ab 35€: http://www.gearbest.com/tablet-accessories/pp_353543.html

    oder das Teclast Tbook 11 ab 143€
    (10,6" • 1920×1080 • intel Atom X5 Z8300 Quad-Core • 4 GB RAM • 64 GB Speicher • 7500 mAh Akku • Dual-Boot)
    https://www.nerdsheaven.de/computer/tablets/teclast-tbook-11-fuer-106-fhd-intel-atom-android-windows/#tab-id-1
    Tastatur dazu: ab 26€
    https://www.aliexpress.com/item/Magnetic-Keyboard-Case-Original-Teclast-TBook-11-X16-Plus-PU-Leather-Keyboard-Case-Magnetic-Docking-with/32694460041.html

    ein reines Windows Tablet war nicht angedacht? Wenn ja dann das Jumper EZpad 4S Pro ab 120€
    ( 10,6 Zoll • 1920×1080 • Intel Cherry Trail x5-Z8350 Quad-Core 1,44 GHz • 4 GB RAM • 64 GB Speicher • erweiterbar • 6600 mAh Akku • Windows 10)
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-tablets/jumper-ezpad-4s-pro-ab-106-fhd-intel-atom-z8350-windows-10/
    eine Tastatur gibt es anscheinend noch nicht.

    Grüße Ronny

  4. J.Bdot
    J.Bdot says:

    Super Ronny ich danke Dir schon vielmals!

    Dann werde ich mich mal mit deiner Auswahl beschäftigen und hoffentlich was passendes für mich finden!
    Vielen Dank für die tolle Beratung!

    Grüße Julian

  5. Ronny
    Ronny says:

    Sehr gerne 🙂 Ich denke schon das das passende bei sein sollte 🙂
    Ansonsten meld dich gerne wieder, wenn du noch auf etwas anderes Wert legen solltest.
    Grüße Ronny

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.