Hardreset beim Vernee Thor Plus

Kann man im Notfall ein Hardreset beim Vernee Thor Plus selbst durchführen ? Oder benötigt man
hierzu die Anlegung eines Accounts + Tool wie beim Xiaomi Redmi Note 4 ?
Bekanntlich sind Samsung Handys in dieser Hinsicht sehr userfreundlich ausgelegt.

Mit freundlichen Grüssen
Wolfgang Leupold

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    In das Recovery Menü kommt man eigentlich mit jedem Android Telefon ohne Probleme. Mit "Lautstärke" hoch und dem halten des Powerbuttons sollte man das Menü immer erreichen.
    Grüße Ronny

  2. Wolfgang Leupold
    Wolfgang Leupold sagte:

    Es geht hier nicht um das Erreichen des Recovery Menüs im Normalzustand des Handys, sondern
    um die Entsperrung des Passwortes, das aus unerfindlichen Gründen nicht mehr vom Handy angenommen wird. Hierzu bleibt nur noch die Möglichkeit,wenn über Googel-Account , OEM Look ect. es auch nicht mehr geht, ein Hardreset durchzuführen. Dieser geht bei vielen Geräten problemlos. Bei Xiaomi Redmi Note 4 z.B.
    ist die Besonderheit, dass der von Ronny vorgeschlagene Lösungsweg nicht funktioniert. Man muss erst
    einen Xiaomi-Mi Account einrichten, ein Tool herunterladen, wenn es denn überhaupt zur Entsperrung des
    Passwortes funktioniert. In meinem Fall ging nur noch ein Flashen des ROMS , Weil neuere Xiaomi-Geräte
    einen gesperrten Bootloader haben, treten auch hier neue Hürden auf. Für Otto-Normalanwender absolut inakzeptabel,obwohl ansonsten die Xiaomi Handyqualität 1a ist und der unglaublich günstige Preis seinesgleichen sucht.
    Grüsse Wolfgang

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Xiaomi ist mit dem gesperrten Boodloader etwas anders zu handhaben, das stimmt. Für den "Otto-Normalanwender " ist das gewiss nichts. Im Normal Fall muss er da ja auch nicht hin. Es bleibt ja ein eher tiefer Eingriff in das Telefon, da sollte man schon wissen was man macht.
    Ob oder wie das beim Vernee Thor ist, weiß ich nicht, da ich diesen Ablauf nicht teste. Einen Grund gab es für mich auch bis jetzt nicht.(für die Videos wäre es zu umfangreich und eher unwichtig und sprengt zudem den gesamten Rahmen)
    Auch muss ich zugeben beschäftige ich mich mit solchen Funktionen nicht, maximal wenn ich Privat ein Telefon mal verändern möchte, was aber eigentlich nicht vorkommt. Dann lese ich mich aber auch speziell zu dem jeweiligen Gerät ein. Gerade weil es im Detail immer kleine Unterscheide gibt.
    Sorry da kann ich leider nicht wirklich helfen.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.