Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Tim
    Tim sagte:

    Wäre auch schön wenn auf das mic eingegangen wird das klingt in manchen videos nicht gut.Also das was das mic z.b wärend einer video aufnahme an sound aufnimmt.

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    Das Display wird wie immer sehr gut sein. Da brauchst du dir keine Sorgen machen 🙂 Den vergleich mit einem AMOLED Display kann ich ja trotzdem einfügen, wäre ja nicht das erste mal.
    Das Mikrofon teste ich ja. Bei den Aufnahmen darfst du aber auch nicht vergessen das es mit unserem Studiomikrofon aufgenommen wird und dadurch eventuell auch verfälscht wird. So wirklich brauchbar kann man Audio nicht auf Youtube testen (auch die bearbeiten die Videos beim Hochladen weitern) 🙂
    Ich schaue mal was ich dann mache 🙂
    Grüße Ronny

  3. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Ein erster Eindruck – habe es seit Samstag und es ist noch die China-Romversion:
    "Hörmuschel", also der Schlitz, der ans Ohr kommt und mit dem man telefonmiert > Klang ist wesentlich besser als beim MI MIX(1). Bei MI MIX(1) gab es keine Öffnung, hier saß ein Piezo-Geber unterhalb des Bildschirms. Der Gesprächspartner hörte sich fürchterlich an, blechern.
    Beim MI MIX 2 sitzt der Lautsprecher nach Bildern von XIAOMI nach auch unter dem Bildschirm, aber oben gibt es eine Öffnung.
    Mit einfachen Worten klingt es wie bei einem Redmi Note 4. Sehr gut.
    Ton z.B. Wiedergabe von YOUTUBE. Ton kommt aus den Riffeln unten rechts und aus der kleinen Ohrmuschelöffnung. Aber hier leiser. Klang ist gut finde ich.
    Das Display ist gut, kein AMOLED. Die Farben sind gegenüber einem (meinem) Redmi Note 4 etwas satter. Displayhelligkeit etwas mehr als bei meinem Redmi Note 4.
    Microfonlautstärke > Also wie kann der Gesprächspartner mit verstehen: Pegel beim MI MIX 2 etwa 80% vom Level des Redmi Note 4. Allerdings reduziert das MI MIX2 das Rauschen bzw. die Nebengeräusche besser. Das Redmi Note 4 hat aber auch das empfindlichste MIC überhaupt.
    Microfonaufnahme habe ich nicht getestet.
    Empfangsempfindlichkeit MI MIX2 gegenüber dem Redmi Note 4 > beide gleich stark (App = Network cell info / light). Getestet bei 2 Überlandfahrten mit zwei gleichen SIMkarten O2 und Vodafone an der Scheibe des Armaturenbrettes. Beide Smartphone Redmi Note 4 und MI MIX2 haben BAND20.
    WLAN: Empfang gleich (Redmi Note 4 und MI MAX2). Durchsatz habe ich nicht getestet.
    Also – es ist ein feines Gerät das MI MIX 2. Nüchtern – betrachtet man Preis:Leistung MI MAX2 und REDMI NOTE 4 ist das Note ein Preishammer!
    Bei MI MIX2 habe ich noch ein komischen Phänomen: In bestimmten UMTS-Cellen bekomme ich mit dem MI MIX2 kein Data-Connect. Ich habe noch keine Erklärung dafür. Habe ich mit noch keinem anderen Gerät gehabt. Die selbe o2 – SIMKARTE läuft in allen anderen Smartphones (Note 4, 4x, 4A, Elephone S8). Nur in diesem MI MIX2 nicht. Warte auf eine globale Version (XIAOMI.EU). Bootloader wird bald "frei".

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.