MAZE Alpha und Bundesnetzagentur?

Was kann man von solch einer Bewertung halten? Habe gerade mein MAZE Alpha erhalten und bin etwas verunsichert (siehe Link und Zitat unten)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1KDRAFPJI39D3/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8

Zitat:
Mein Alpha ist zufällig im Zoll gelandet und wurde da es den Zoll nichts sagte zur Bundesnetzagentur geschickt. Am 21.09.17 erhielt ich ein schreiben was die Nutzung des alphas um europäische Raum untersagt da es den Rettungsdienst so wie den Flugverkehr stark stört ( funknetz) das Smartphone wird zurückgesendet. Dazu kommt das die CE die sich als sticker auf der Rückseite befindet einen haartrockner zu geordnet wird. Die Nutzung und Störung durch sollche Smartphones wird unter strafte gestellt mit Geld od bei Gefährdung sogar mit Haftstrafen. Toll sah das Telefon aber aus wie es beim Zoll lag dafür den einen Stern ..

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Josh
    Josh sagte:

    Hallo,

    das Problem was die Bundesnetzagentur mit dem Gerät hat ist das nicht ordnungsgemäße angebrachte CE-Zeichen. Eigentlich müsste es "untrennbar" mit dem Gerät verbunden sein.
    Das ist nicht das erste Mal das ich von so einem Schreiben gehört habe. Aber bei so ziemlich jedem Gerät bei dem das CE-Zeichen nicht ganz passt, bzw. gar nicht vorhanden ist, kommt so ein Teil, wenn das die BNetzA in die Hand kriegt.
    Denke bei der Menge an Paketen die täglich durch ihre Hände geht, kontrolliern die wohl nur ob das CE-Zeichen drauf ist, eine entsprechende Konformitäterklärung dabei ist, bzw. vorliegt und vielleicht ob eine deutsche Bedienungsanleitung dabei ist. Irgendwie so.
    Ist das nicht der Fall stört das Gerät gleich den europäischen Funkverkehr.
    In Asien gibt es aber genauso Vorschriften und viele Dinge sind mit den EU-Regeln grob vergleichbar. (die paar Kenndaten die ich noch im Kopf hab)
    Ja, es gibt wirklich Dinge die den Funkverkehr stören. Aber das ist gerne mal Billigschrott, Handys müssen ja im heimischen Markt gut funktionieren.
    Die ganzen Marken in China ist es manchmal nicht ganz soviel wert da extra noch ein CE-Zeichen drauf zu drucken.
    Aber schau doch einfach mal dich durch die deutschen (Online-)Shops. Ich wette mit dir du findest da auch Eletronik-Artikel ohne CE-Zeichen xD

    Meine Frage ist gerade nur wie die das CE-Zeichen einem Haartrockner zuordnen können^^ Ein CE-Zeichen ist ein CE-Zeichen. Egal ob auf Haartrockner, Laptop oder Handy o.ä. Immer das gleiche Symbol.

    mfg
    Josh

  2. Kay
    Kay sagte:

    Da hat Josh absolut Recht. Ich denke auch nicht das sich die Bundesnetzagentur bei der Masse an täglichen Geräten die Mühe machen kann, alle Geräte explizit zu testen. Dem Zoll und der Netzagentur wird es hauptsächlich um ein fest am Gerät angebrachtes CE-Zeichen und eine deutsche Bedienungsanleitung gehen. Wirklich unverständlich finde ich jedoch das es eine Vielzahl von Geräten in Deutschland gibt, die ebenfalls keine festangebrachten CE-Zeichen am Gehäuse haben.
    Wie die bei dem CE-Zeichen auf einen Haartrockner kommen, bleibt mir jedoch auch ein Rätsel.
    VG, Kay

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Etwas fragwürdig ist das schon. Wiederum hab ich das schon mal von jemanden als Youtube Kommentar gelesen, da gabs das gleiche Problem mit dem Zoll. Das blöde daran ist: jedes Zollamt arbeitet anders. Einige mukieren sich an einem fehlenden EU Netzstecker und an der fehlenden deutschen Anleitung, anderen ist es völlig egal. Ebenso ist die Handhabe mit dem CE Zeichen unterschiedlich. Aus berichten weiß ich das selbst Samsung Geräte mit einem abnehmbaren CE Zeichen eingeführt werden. Da kennt der/die Zollbeamte/n aber wohl den Hersteller und sieht es wieder nicht so eng. Das entspricht eigentlich auch nicht der Vorgabe. Unablösbar ist eben auch was anderes.
    Und wie Josh sagt: CE Zeichen ist CE Zeichen, da kann alles dahinterstecken, für Smartphones gibt es kein gesondertest Zeichen ebenso wenig wie für nen Staubsauger oder sonstiges.
    Tut mir leid das es bei dir nicht geklappt hat, wir mussten bis heute nicht zum Zoll wegen einer Gearbest Bestellung.
    Grüße Ronny

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.