Zoll hat zugeschlagen

Servus.
Mir hat der Zoll geschrieben und soeben war ich dort…
Leider geht jetzt alles zurück und ich muss hoffen, das ich die Kohle wiederbekomme.
Soweit zur Vorgeschichte.

Bestellt hatte ich bei Gearbest Xiaomi Smarthome Zeugs.
Da war leider nur via “unregistered Air Mail” verfügbar.
Also das Gateway und ein paar Temperatur Sensoren und Aktoren.
Zoll: Keine CE Nummer, da Wireless kommunizierend, müsste es geprüft werden und keine deutsche Anleitung.
Waren um die 80€ Gesamtwert.
Die Prüfung wäre wohl durchgegangen, aber spätestens bei der CE Kennzeichnung und der deutschen Anleitung wäre Schluss gewesen.
Also hab ich die “Annahme verweigert”. Andernfalls wäre es gleich verschrottet worden.
(Will nicht wissen, wieviel geiles “verschrottetes” Zeug, bei den Zoll Beamten zu Hause werkelt 😉 )

Ich rechne nicht mit der Erstattung, aber mal sehen.

Ich will natürlich trotzdem das Zeug.
Wie gehe ich jetzt vor?
Wenn ich die Produkte finde und “Germany Via Priority Line” angeboten wird, bin ich save? Oder bei unter 22€ bleiben und BEstellungen soweit möglich auftrennen?
Gibt es andere Onlinehändler, die den Xiaomi Samrt Home Kram aus einem EU Lager verschicken.

Gefrustete Grüße
Benni

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Tas Mania
    Tas Mania sagte:

    Gude,

    Benni ich bestelle eigentlich grundsätzlich nur Germany Via Priority Line, das wird immer wieder betont und ich hatte bis jetzt damit nie Probleme. Ich denke aber, das du nie eine 100%-Garantie hast.

    Mich hat der Zoll bei One Piece Figuren damals auch zur Kasse gebeten. Total peinlich für mich und den Zoll Beamten.

    Die Jungs machen halt nur ihren Job und Gearbest muss die Kagge richtig kennzeichnen.

    Ich glaube mich auch zu entsinnen, das Selbst Ronny schon, das Problem mit Sendungen hatte.

    Wir sind halt in DE sehr penibel 🙂

  2. Benni
    Benni sagte:

    Danke für Deine Antwort,
    ja hätte ich im Prinzip auch gemacht, wäre es zur Auswahl gestanden.
    Irgendwie ist das mittlerweile recht willkürlich ob es mal Angeboten wird oder nicht.
    Gleiches Produkt, zweimal im Shop, eimal Prio Line verfügbar, einmal nicht. Preis bis auf ein paar Cent gleich.

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Eventuell hilft es mal zwischen den unterschiedlichen Lagern CN und KH oder HK2 zu schauen. Woran das liegt oder warum das jetzt so ist kann ich leider auch nicht beurteilen. Bei vielen Produkten soll Germany Express aber wieder verfügbar sein. Meine Bestellung via Air Mail und Belgien kam ohne Probleme an. Wiederum haben wir bei uns im Landkreis wenig Sorgen mit dem Zoll, nur bei Aliexpress oder Banggood gelegentlich.Gearbest klappte immer.
    Teils liegt es aber wirklich an der Region wo man lebt wie der Zoll arbeitet, oder was für den jeweiligen beamten wichtig ist.
    Der Rückversand sollte aber klappen, zur Not musst du dann Pay Pal einschalten. Ich denke das sollte kein Problem werden.
    Grüße Ronny

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.