DOOGEE BL7000 hat keine feste Mac

Hallo Rony!
Das Video zum Doogee BL7000 war für mich echt hilfreich. Danke dafür! Allerdings habe ich beim DOOGEE BL7000 ein technisches Problem gefunden: Die MAC-Adresse wird nach jedem Neustart des Smartphones stets geändert. Ist das ein Mangel, der eine Rückgabe an den Verkäufer rechtfertigt? Welche Auswirkungen /Nachteile könnte es bei der Nutzung im Alltag haben? Die Nutzung eines Mac-Filters am Router ist ja z.B.nicht möglich. Gibt es evtl. ein Update, das das Problem behebt? Kann der Fehler relativ einfach auch ohne umfangreiche Fachkenntnisse korrigiert werden?
Danke vorab für Eure Hilfe!
Henri

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Wenn man im normalen Alltag keine feste MAC Adresse benötigt sollte es keinen Nachteil haben. Aber wer zu Hause zB. gerade den Zugriff ins heimische Netzwerk/WLAN mit einem MAC Adressenfilter geregelt hat, hat ein Problem. Ob das ein Grund zur Reklamation ist , weiß ich allerdings nicht.
    Ich denke schon das es mit einem Patch behoben werden kann, Oft kommt sowas nicht vor, letzteres bei Maze Alpha wohl bei jemanden, das war bei unserem gerät zB. aber nicht der Fall. Hast du schon mal in Foren geschaut ob andere das Problem auch haben, bzw auf der Hersteller Seite ob die ein Update anbieten?
    Grüße Ronny

  2. Henri
    Henri sagte:

    Hallo Ronny! Besten Dank für die schnelle Antwort!
    Habe jetzt den Verkäufer angeschrieben. Mal sehn, was dabei rauskommt. Ich denke, wird schwierig.
    Ist denn der Fehler bei Eurem im Test gezeigten Doogee BL7000 (blau) tatsächlich nicht vorhanden?? Könnte sich der Fehler im Gerät nicht auch nachteilig auswirken, wenn man z.B. das betroffene mit anderen Geräte immer mal wieder verbinden / synchronisieren möchte? Erkennen die sich dann wieder, trotz immer geänderter MAC??
    Danke & Viele Grüße aus der Lausitz!
    Henri

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Die MAC Adresse prüfe ich eben nie. Wenn wir das Gerät noch haben kann ich, wenn Zeit ist aber gerne mal nachschauen. Wenn man einen MAC Adressen Filter zu Hausew Am Router nutzt und sich zB. beim Doogee diese ändert: hat man schlicht keinen Zugriff mehr auf das freigegebene Internet. Im normalen Alltag werden die Mac Adressen eher selten/gar nicht genutzt. Sollten aber Gerätespezifisch Unikate bleiben und nicht wechseln.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.