Vom iPhone zum China Phone

Guten Morgen,
Im Betreff steht ja bereits was ich vor habe. Ich weiß das es ein totaler Abstieg wäre aber für Facebook, WhatsApp und co brauch ich kein iPhone so bin ich der Meinung. Zumal ich das ganze ja auch noch monatlich mit 35€ bezahlen darf. Ich würde es verkaufen wollen.
Ich finde das umidigi S2 Pro aber auch das Z1 pro gut gelungen. Jedoch bin ich ein wenig überfordert bei den ganzen angeboten.
Es soll schon recht flott laufen und lte unterstützen. 18:9 Display wäre cool ist aber kein muss. Könntet ihr mir da ein wenig helfen?

Gruß Sven Kirchner

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

10 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Hallo Sven 🙂
    Mh gar nicht so einfach. Ich vermute mal dein Budget liegt so bei 250 bis 300€?
    Das 18:9 Format mit entsprechender Leistung hab ich auch noch nicht gefunden. Wenn es etwas besonderes sein soll: das ZTE Axon 7 -> Leider vergriffen und nicht mehr so günstig zu bekommen….
    5,5 Zoll 2,5K AMOLED Display, Stereo Lautsprecher, Snapdragon 820, gute Kamera. Ich vermute aber mal die Gehäusedicke ist nichts für dich im direkten Vergleich aktueller iPhones. ab 188€
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/zte-axon-7-mit-gutschein-ab-55-2k-fingerabdrucksensor/

    Für mich mein aktueller Daly Driver: das One Plus 5, flach schnell, Snapdragon 835, gut Kamera. ab 402€
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/oneplus-5-ab-55-fhd-snapdragon-835-dual-kamera/

    Das umidigi S2/Pro ist schon nett, die Pro Version empfinde ich aber mit 255€ als zu teuer.
    Das Pro unterscheidet sich nur in Arbeitsspeicher, Speicherplatz und der Display Auflösung vom normalen s2. Der Helio P20/ P25 sind gleichschnell
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/umidigi-s2-s2-pro-ab-6-189-dual-kamera-android/#tab-id-2

    Das Vernee Mix 2 ist ähnlich ausgestattet und liegt bei aktuell 125€
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/vernee-mix-2-ab-6-189-bezel-less/#tab-id-1

    Natürlich gibt es auch noch Granaten wie das Xiaomi Mi Mix oder der Nachfolger das Mi Mix 2… Ab ca. 390€
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/xiaomi-mi-mix-ab-64-snapdragon-821-randloses-design/
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/xiaomi-mi-mix-2-ab-599-bezel-less-snapdragon-835/#tab-id-1

    Eventuell ist ja doch etwas für dich bei, ansonsten Frag einfach gerne noch mal nach.
    Grüße Ronny

  2. Sven Kirchner
    Sven Kirchner sagte:

    Wow also ich hab mich nochmal durchgeschlagen und nachgesehen. Also das Xiaomi a1 ist mir so ins Auge gestochen. Kannst du dazu etwas sagen??
    Es darf ruhi etwas dünner sein als mein IPhone 7 Plus da hab ich keine Probleme mit. Das one plus ist echt Hammer aber ehrlich gesagt bin ich da zu geizig für geworden. Sicherlich immer noch wesentlich günstiger als IPhone und Samsung. Meine Mama hat das Doogee y6 Max und das ist für meine Begriffe schon gut.
    Naja bin gespannt wie deine Meinung aussieht.

    Gruß Sven

  3. Josh
    Josh sagte:

    Hallo Sven,

    das Xiaomi Mi A1 ist leistungstechnisch ähnlich dem Umidigi S2 Pro oder dem Vernee Mix 2.
    Also sehr gut alltagstauglich, aber nicht auf dem Flagschiffniveau 🙂

    Das interessante an dem A1 ist aber das es eine Dual-Kamera hat, die wirklich funktioniert auch für den Bokeh-Effekt genutzt wird^^
    Und dass das Teil vom Android One Programm ist, also Cleanes Android, schnelle Updates und längere Updates-Versorgung.

    Wenn es aber auch kein Pixel-artiges Android und die Dual-Kamera auch nicht brauchst, dann kannst du sogar nooooch mehr Geld sparen und zum Xiaomi Redmi Note 4(x) gehen. Updates gibt es auch von Xiaomi über längere Zeit. Und der Akku ist bisschen größer 😀

    Mach ich grad die Sache komplizierter? xD

    mfg
    Josh

  4. Sven Kirchner
    Sven Kirchner sagte:

    Abend,
    Ja es ist komplizierter geworden. ?
    Nun ich hab mir jetzt alles mal angesehen und irgendwie wird man ja erschlagen mit Meinungen und ratshlägen von anderen Portalen und Reviews. Xiaomi A1 ist sehr interessant aber wenn es sich von Umidigi S2(Pro) kaum unterscheidet tendiere ich eher dahin.
    Für mich ist in erster Linie wichtig das dass Smartphone mich nicht im Stich lässt, sprich es sollte ohne Probleme laufen.
    Ich nutze mein IPhone aktuell gerade einmal für Youtube, WhatsApp, Facebook bissl Musik und im Browser surfen. Ab und an mal ein Foto oder Video und da achte ich nichtmal drauf wie scharf das Foto ist oder ob es Farbgetreu ist oder sonst was. Wenn ich darauf alles sehen kann ist alles in bester Ordnung. Es sollte Flüssig laufen und nicht rum zicken wenn mal zwei Programme gleichzeitig offen sind. Vom Design her kann es ähnlich des IPhone 7 Plus oder des Galaxy S8 sein. 5,5 Zoll sollten auch drin sein. Ich hoffe ich konnte jetzt mehr dazu sagen worauf ich wert lege. Und für euch wird es evtl dann auch leichter. Auch wenn ich gerade ein nerviger unentschlossener Mensch bin. ??

  5. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Sven, spricht etwas dagegen, beide Smartphones zu bestellen?
    Ich würde Dir zu dem REDMI NOTE 4 (32GB ca. 125€ oder 64GB 155€) und dem A1 raten.
    Von UMI (DIGI S Pro ist viel zu teuer!!!), Vernee, Maze und Co. würde ich Dir ein wenig abraten. Das ELEPHONE S8 hatte ich mal hier und das gefiel mir schon recht gut, da man auf die Softkeys verzichten kann und nur so den Schirm richtig nutzen kann.
    XIAOMI ist die richtige Wahl, wenn es kein OLED sein muss.
    Du beeilst Dich nun etwas und hast die Geräte vielleicht noch vor Weihnachten und verkaufst das Gerät, welches Dir nicht gefällt genau im heißen Weihnachtsgeschäft, wenn der W.Mann den Kiddies Geld untern Baum gelegt hat. EBAY-Kleinanzeigen und, wenn es Sein muss, dann noch über EBAY mit einer 1€, 5€ – Aktion oder, es wird bestimmt wieder solche "Nix wie weg" – EBAY-Aktionen geben. Gibt es jedes Jahr.
    Ich verspreche Dir, Du wirst das Gerät mit 20%-30% Gewinn verkaufen!
    So, jetzt mehr Verwirrung: Wenn es OLED sein muss, dann schaue Dir mal das ZTE AXON 7 (kleiner Akku, super Sound+Display) und das LENOVO P2 (kein Band20, großer Akku, Display fast so gut wie das ZTE AXON 7) an.
    Für meine Frau habe vor 2 Wochen ZTE und LENOVO bestellt, kann ich bald mehr zu berichten.

  6. Unionhorst
    unionhorst sagte:

    Moin Sven,
    also das A1 ist ein schönes Telefon, wenn einem Stock Android gefällt! Die Einstellungsmöglichkeiten sind wirklich sehr begrenzt, es gibt nicht mal den Nachtmodus, auch kein Double Tap to wake up.
    Die Kamera ist allerdings wirklich gut, um einiges besser als beim Note 4!
    Also bei den beiden würde ich dir zum Note 4 raten, allerdings mit 64 GB.

    Aber um noch eins in die Runde zu werfen:

    https://www.banggood.com/de/DOOGEE-MIX-2-5_99-Inch-6GB-RAM-64GB-ROM-Helio-P25-Octa-Core-4G-Smartphone-p-1201795.html

    Bei Youtube hat es Redskull schon getestet und für gut befunden!

    VG
    Micha

  7. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    @Sven: Warum ich MIUI9 konkret einem nackten A1-Stock-Android vorziehen würde:
    a) Ich nutze intensiv die Funktion, Whatsapp mit 2 aktiven SIM-Karten zu nutzen. Also 1 Karte dienstlich und eine Karte privat. Mit der MIUI-Funktion geklonte APPs kann man Whatsapp mit 2 Profiles benutzen und 2 Simkarten zuordnen. Nutze ich bei MIUI schon seit ca. einem Jahr. Es gibt für nackte Androide auch 3rd.-Party Apps, aber habe beim Smartphone meiner Frau immer komische Nebeneffekte gehabt.
    b) Automatisierte Tasks (ähnlich Tasker) > Hier schalte ich SYNC nur 1 x am Tag kurz ein. GPS und HOTSPOT nur an, wenn ich eine BT-Connection habe. Brauche ich für mein KIA-Navi, da dies aktuelle TOMTOM-Daten (Blitzer, Staus) sich holen kann.
    c) Face-ID (Gesichtserkennung FACE++ ab MIUI9) > finde ich genial! Funktioniert sogar im Kerzenschein.
    d) Die Zuweisung der Rechte, Einstellungen / Akkuverbrauchspolicies kann man im MIUI sehr filigran einstellen. Ich nutze das sehr gerne. Habe ich bei einem Stock-Android so noch nicht gefunden.

    DOOGEE MIX 2: Auch hier verschenkt man Display, da man die unteren Softkeys nicht ausblenden kann. Besser: Man kann sie ausblenden, aber dann kann man das Display nicht mehr bedienen. Besser finde ich einen S8-Clone mit Fingerreader vorne / unten.

    P.S. Face-ID -musste mal schauen, ich meine das A1 hat oder soll das auch bekommen.

  8. Stediju
    stediju sagte:

    Hallo Sven,

    auch ich stehe wie blöd im Wald der China Telefone. Bin seit Jahren Apple und iPhone Nutzer und da wurde es ja einen eher leicht gemacht.

    Alles was größer oder genauso groß ist wie ein iPhone Plus ist für meine Hosentaschenlogistik nicht von Dauer und Wert.

    Die Displaygröße bis 5.7" besser 5.5" ist ok. War mal heute bei den beiden großen Elektronikfachmärkten und konnte dort das Honor 9 (5.15")in die Hand nehmen … fühle sich so gar nicht nach knapp 400,- Euro an eher etwas wertiger.

    Die Axon 7 (5.5") waren wirklich klasse … mehr kann man nicht sehen oder anfassen.

    Zur Zeit käme für mich in frage (bei entsprechend guten Angeboten: Xiaomi, Honor, One+

    Gruß Dieter

    Vom gefühl in der Hand war aber Honor auch nicht schlechter.

    Mein iPhone 6s fühlt sich auch an ohne Hülle wie ein feuchtes Stück Seife.

  9. Sven Kirchner
    Sven Kirchner sagte:

    Moin,
    Erstmal danke das so viele ihre Meinung und erfahrung mit mir teilen. Ninja ich stehe eigentlich immer noch am Anfang. Das einzige was sich anzeigt ist das mir die 18:9 Bildschirme gefallen. Davon bekommt man ja schon ne Menge jedoch mit sehr unterschiedlichen Leistungen. Hab aber auch gesehen das 2018 gute Smartphones auf dem Markt kommen sollen.

    Ich hatte aber auch das Huawei Mate10 Lite in der Hand. Das soll aktuell 333€ bei MM kosten. Nun meinem Empfinden nach ist es das nicht wert. Xiaomi Phones sprechen mich nicht so an vom Design aber die Specs sind natürlich gut. Vielleicht finde ich da noch ein Kompromiss.
    Umidigi S2 Pro dieses phone liegt mir im Magen aber ich warte erstmal ab bis da ein vernünftiger Test verfügbar ist. Und da mein Limit bei 300€ liegt und ich kein Zugzwang habe oder sonst was lasse ich mir einfach noch Zeit bis ich was finde was einfach diesen wow Effekt hat. Wie ich ja bereits schrieb soll das neue phone einfach nur funktionieren und mich nicht im Stich lassen. Es muss eben nicht unbedingt 3D spiele können dafür hab ich ne Konsole und auch damit zocke ich nicht viel.
    Cool wären Themen auf dem neuen Phone sprich wie bei Samsung. Das hätte was.

    Naja man wird sehen was kommt.
    Danke euch allen erstmal

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.