Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Technisch identisch, Unterschiede enstehen immer in Benchmarks, beide erreichen um die 60.000 Antutu Punkte. Mehrere Benchmarks hintereinander lassen auch geringfügig kleinere Endzahlen entstehen. Das ist normal. Das A1 ist durch das Google one Programm früher mit Updates dran und auch garantiert für 2 Jahre. Beim Note 4 unterstützt Xiaomi aber auch die Updates.
    Das Note 4 hat den größeren Akku und keine Dual-Kamera wie das Mi A1. Ansonsten technisch 99% identisch, macht im Alltag kaum einen Unterscheid. Das Mi A1 kommt von Werk aus mit LTE Band 20, das Redmi Note 4 erst mit der globalen Version.
    Grüße Ronny

  2. Alpha
    Alpha sagte:

    Ach so noch ein Tipp.
    Ich würde auch auf den Preis achten.
    Das macht dann auch schon was her.

  3. Christoph
    Christoph sagte:

    Warum taucht dann das Redmi Note 4 bei euch nirgends weiter oben in den Bestelisten auf?

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.