Versand Gearbest “Germany Luftpost (Belgien)”

Hey, ich wollte was über Gearbest bestellen, anscheinend gibt es im Moment kein Germany Priority Line als Versandoption.

Die o.g. Versandmethode ist die Einzige die verfügbar ist, wie sieht es denn da mit dem Zoll aus?
Der Warenwert beläuft sich auf knapp über 50 Euro.

Gruß Ken

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. Marvin2555
    Marvin2555 sagte:

    Germany Priority Line gibt es noch allerdings nur noch bei bestimmten geräten meistens sind es die ganz teuren sachen.Belgium Registered funktioniert aber von der lieferung her fast genauso gut, nur weiß ich nicht wer das ausliefert meine letzten pakete sind alle gekommen ohne das geklingelt wurde oder ich etwas unterschreiben musste.Zoll fällt sowieso erst bei 150 Euro an.Du meinst Einfuhrumsatzsteuer das kann anfallen muss aber nicht.Bei Einfuhrumsatzsteuer musst du auch die versandkosten bzw versandversicherung mit einberechnen bei deinem warenwert + versand bzw versicherung bist du da bei denke ich 15 euro ca währst also bei 65 euro dann gesamtkosten.Bei mir war es so das die Einfuhrumsatzsteuer 2 mal angefallen ist und 2 mal nicht.

  2. Ken
    Ken sagte:

    Ok, danke dir.

    Dachte, dass ist jetzt nur über Weihnachten und davor mit Black Friday, hatte nämlich im Oktober mein Redmi 4x noch via Germany Priority Line
    bestellt.

    Aber gut, dann scheint das eher ein Glückspiel zu sein, Für Knapp 70 Euro wäre ja schon nicht so schön, da hab ich die Smartwatch schon über Ebay für 70 € aus Deutschland neu gesehen hab.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.