Auna Elegance Störungen bei der Wiedergabe

Hey Ronny,

aufgrund des Testvideos und weil ich mal endlich kabellose Kopfhörer haben wollte hab ich mir Auna Elegance
bestellt. Sound und Tragekomfort find echt klasse, für den Preis echt der Hammer.

Das Paring ging echt schnell, aber beim Hören gibt es immer mal wieder Aussetzer oder manchmal stoppt auch die Wiedergabe, obwohl die Verbindung zum Handy nicht weg ist.

Gekoppelt ist der Kopfhörer mit einem Redmi Note 4.

Hatte noch keinen Bluetooth Kopfhörer von daher kann ich auch nicht sagen, ob man mit Störungen ab und zu einfach leben muss oder ob da doch ein Problem vorliegt.

Gruß Ken

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

12 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Mh ich hab wärend des Tests keinerlei Aussetzer gehabt. Es könnte aber auch am Lautsprecher liegen oder eben auch am Telefon. Hast du die Möglichkeit den Kopfhörer mal mit anderen Geräten zu koppeln? Dann kannst du ja dann erkennen was Probleme macht. Je nach Reichweite/Entfernung des Bluetooth Kofhörers kann es zu Aussetzern kommen, bei einem Abstand von 1-5 Meter maximal 10 sollte es aber nicht der Fall sein. Hier ist aber nicht nur der Kopfhörer sondern auch das Wiedergabegerät (in deinem Fall das Redmi Note 4) der ausschlaggebende teil. Eventuell stören aber auch andere Frequenzen den Empfang bei dir in der Wohnung. Wo hast du es denn schon überall getestet, bzw wie hoch war die Entfernung zwischen beiden Geräten?
    Grüße Ronny

  2. Ken
    Ken sagte:

    Kann es mal am Tablet oder am Laptop testen und koppeln.

    In der Wohnung gab es eigentlich kein Problem, da lief er problemlos. Störungen hatte ich eher auf der Straße und Reichweite war immer nur Jackentasche oder Hosentasche.

    Was meinst du mit am Lautsprecher, den Kopfhörer selbst? Das ich es mal per Klinkenstecker probiere? Ob da die Wiedergabe einwandfrei ist?
    Weiß nicht, ob meine Amazfit Bip vielleicht auch Störungen direkt verursacht? Aber das würde eigentlich gegen das problemlose Abspielen sprechen.

    Ich probiere erst mal alle Varianten die du angesprochen hast und dann hoffe ich, dass irgendwie das Problem zu finden ist.

    Danke Ronny 🙂

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Der Kopfhörer kann ja auch einen Defekt haben bzw. das Telefon zu schwach aussenden und der Kopfhörer kann mit schwächeren Signalen nur schlecht umgehen. Wechsle doch mal das Handy auf die andere Seite der Jacke. Eventuell störst du dich sozusagen mit deinem Körper selbst. Via Klinke kann es keine Aussetzer geben. Nur bei Wackelkontakten oder defekten Buchsen. Eventuell liegt es auch an deiner Uhr, könnte sein. Wie kommt die Uhr ins Spiel? Darauf Musik gekoppelt mit dem Kopfhörer oder wie nutzt du sie?

  4. Ken
    Ken sagte:

    Das gilt es ja irgendwie festzustellen. Obwohl ein defekt ja erst mal bei einem neuen Gerät eher unwahrscheinlich ist, aber auch nicht auszuschließen.

    Ich probiere das mal aus mit der Jackentasche wechseln.

    Ansonsten ist die Uhr nur zuständig für Push Benachrichtigen wenn sie per Bluetooth verbunden ist.

    Musik kommt direkt vom Handy aus.

  5. Ronny
    Ronny sagte:

    Also hast du beider Geräte parallel verbunden, bzw sporadisch? Ich vermute mal das dann mit einer eingehenden Push nachricht kurz die Verbindung zum Auna unterbrochen wird.

  6. Ken
    Ken sagte:

    Das auch nicht, hab Whatsapp Nachrichten bekommen und der Kopfhörer lief ohne Störung, also war nicht so, dass die Störung genau dann kam.

    Ich werde mal alle Möglichkeiten ausloten, die bis jetzt angesprochen wurden.

    Uhr mal abmachen und raus gehen (Bluetooth lässt sich da leider nicht ausschalten bei der Uhr)
    Ansonsten mal mit anderen Geräten koppeln und mal gucken wie es da aussieht.

    Hoffe es lässt sich der Fehler finden, weil ansonsten sind die Kopfhörer echt klasse. Der Klang ist echt beeindruckend.

    Danke erst mal für den ausführliches Feedback 🙂

  7. Ronny
    Ronny sagte:

    Ich drück dir die Daumen das du auf den Grund kommst warum die Kopfhörer ab und an Aussetzer haben.
    Gerne. Halt uns doch auch bitte auf dem laufenden 🙂

  8. Ken
    Ken sagte:

    So mal ein Update, den Weg zur Arbeit hab ohne irgendwelche Abbrüche in der Wiedergabe geschafft. Hab per Entwickler Option, die MIUI Optimierung deaktiviert. Da hab ich Netz was gelesen, dass dadurch eventuell Verbindungen abbrechen können.

    Und hab die Apps die mit dem Smartphone verbunden sind manuell beendet.

    So scheint es erst mal problemlos zu funktionieren.

  9. Ken
    Ken sagte:

    Wollte mal generell ein Feedback geben nach knapp 2 Monaten Nutzung.

    Bin ja jetzt auf ein Redmi 5 Plus umgestiegen, was ich ebenso in einem Flipcase genutzt habe, Störungen gab es genauso wie beim Note 4.
    Jetzt hab ich auf einen Bumper mit Panzerglasfolie gewechselt und siehe da, keine Störungen mehr, vielleicht lag es am Magneten im Flipcase, wer weiß.

    Der Klang ist echt der Hammer, für den günstigen Preis, der Kopfhörer sitzt echt bequem, Akku hält auch echt lange, das einzige was nervt, wenn der Akku fast leer ist, kommt gefühlt jede Minute ein lauter Warnton, kann man eigentlich nicht mehr weiter hören.

    Aber dafür gibt es ja noch das beliegende Klinkenkabel, der Betrieb funktioniert auch per Kabel wenn der Akku komplett leer ist, einige Amazon Rezensionen behaupten komischerweise das Gegenteil.

    Alles im allem eine klare Kaufempfehlung für die Auna Elegance.

  10. Ronny
    Ronny sagte:

    Wunderbar danke dir für deine Rückmeldung 🙂 Normalerweise sollte das Headset auch mit leeren Akku noch klappen, die Kabelverbindung benötigt keinen extra Strom. Liegt wohl eher daran das bei den Usern ANC aktiviert zu sein scheint. Das benötigt ja Saft aus dem eigenen Akku.
    Grüße Ronny

  11. Ken
    Ken sagte:

    Es gibt ja eine Version mit und ohne ANC, ich hab die ohne ANC geholt, für 30 €.
    Ist halt nicht klar für welche Version dann die jeweilige Bewertung ist.

    Aber das wird wahrscheinlich der Punkt sein, dass ANC aktiviert ist und bei leerem Akku den Dienst trotz Kabel verweigert.
    Auch wenn bei Tests von anderen Kopfhörern schon gelesen habe, dass sie mit leeren Akku selbst mit Kabel generell nicht funktionieren.

    Aber hier ist das nicht der Fall und das ist ja perfekt wenn der Akku doch mal leer ist und man so ohne Probleme weiter hören kann.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.