Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Grundsätzlich sind es sehr verschiedenen Telefone das Leeco mit 5,5 Zoll + Hardwaretasten, das Xiaomi mit 5,99 Zoll ohne Hardwaretasten,. Das leeco wird keine offiziellen Updates bekommen, Xiaomi bastelt gerade an 8.0 oder 8,1. Rein von der Leistung ist das Leeco schneller (Snapdragon 820), wenn du dich traust nutzt du einfach eine Custom ROM um auf den neusten Stand zu kommen. Hier kannst du allerdings auch nicht den Speicher erweitern. Da ist das Redmi 5 Pro auch im Vorteil.
    Eine schwere Entscheidung
    Grüße Ronny

  2. Ken
    Ken sagte:

    Welche Version vom Pro 3 meinst du, die mit Snapdragon 820?

    Zum Note 5 (Pro) gibt es jetzt noch nicht so viele ausführliche Tests, so dass man auch echt überprüfen kann, ob sie Kamera wirklich so super sein soll usw.

    Was die Leistung angeht soll der Snapdragon 636 wohl einem 820 durchaus die Stirn bieten können.

    Ansonsten bei Lecco wirst du keine Updates mehr kriegen, außer du versorgt das Gerät selber mit einer Custom Rom.
    Der Speicher lässt sich nicht erweitern und bei 32 GB kann es auch knapp werden, falls man nicht noch eine größere Variante zum jetzigen Zeitpunkt noch kauften kann. Die Geräte werden ja nur noch abverkauft, deshalb sind sie überhaupt so günstig.

    Zudem kann man bei Leeco Geräten Schwierigkeiten beim Zoll bekommen wegen fehlenden CE Zeichen, aber Gearbest bietet es auch übers EU Lager aktuell an, somit könnte man diesen Punkt damit umgehen.

    Am besten noch ein bisschen Abwarten bis es ausführliche Tests des Note 5 gibt und es auch in den Shops zu kaufen gibt, im Moment ist nur Preorder. Vor allem wie es mit dem Preis aussieht und es bei ca. 220 € für die 4GB/64 GB Version bleibt.

    Aber an sich würde ich sagen mit dem Note 5 hat man bestimmt das bessere Paket am Ende und dazu über eine lange sehr Zeit Updates von Xiaomi sowie die Möglichkeit eine SD Karte ins Handy zu machen.

    Aber wie gesagt noch ein bisschen gedulden bis aussagekräftige Tests da sind.

  3. Alexander
    Alexander sagte:

    Hi Ronny,
    Danke für dein Feedback.
    Ja Du hast recht eine schwere Entscheidung.
    Gruß Alexander

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.