CR-10 oder CR-10S

Hi Ronny und nerdsheaven-Team,

ich schaue schon einige Zeit die Videos und Websites zu 3D-Druckern und habe mich vorraussichtlich für den CR-10 entschieden.

Jetzt habe ich heute auf GB dem CR-10 Upraded Version gesehen. Für rund 100 Euro mehr.

Denkts du es lohnt sich diese Version zu kaufen oder kennst du den unterschied?

Mit Grüßen
LeBron Adam

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

1 Antwort
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Grundlegend reicht der normale CR-10 absolut aus. Wenn ich jetzt nicht falsch liege ist bei verbesserten S Modell eine weitere Z Achse verbaut, sodass der quer liegende Arm mit dem Extruder nicht nur über 3 Räder mitgeführt wird, sondern mechanisch per zweiter Z-Spindel wie auf der linken Seite gehoben wird. Allerdings lässt das sich auf den Produktbildern nicht erkennen.
    Das macht wenn alles klappt im Druck keinen Unterschied, es gab aber Meldungen das beim normalen CR10 die rechte mitgeführte Seite leicht nach unten geneigt war und so der Druck nicht parallel geführt wurde. Allerdings kann man diese 3 Räder auch selbst justieren (Werkzeug liegt bei).
    Alternativ gibt es auch ein Upgrade Kit mit der zusätzlichen Z Spindel. Die lag wenn ich mich nicht täusche bei ca 70€ oder $. Also so gesehen ist die Upgrade Version nicht verkehrt, in meinen Augen aber nicht unbedingt notwendig.
    Grüße Ronny

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.