Gearbest EU priority line wie viel Zoll?

Hallo, ich habe bei Gearbest den mi Projektor bestellt zum Preis von 1211€. Leider konnte ich nur EU priority line auswählen. Muss das Gerät komplett verzollt werden? Leider habe ich noch keine Thread’s zu dieser Versandart gefunden.

— Hinzugefügt von Kay —

Hier gibt es weitere Infos zu GearBest und unsere Erfahrung zum Shop und Zoll:

https://www.nerdsheaven.de/magazin/artikel/china-shops/gearbest-erfahrungen-infos-zum-zoll-mit-dem-china-shop/

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

10 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Aus welchen Lager hast du den Projektor bestellt? Wenn es ein EU Lager war kommen keine Einfuhrumsatzsteuern auf dich zu. Sollte es auch China/Hong Kong sein, kann ich es leider auch nicht beantworten da wir diese Versandart auch noch nicht verwendet haben. Eventuell wird es ja genauso gehandhabt wie beim Priority Line /Germany Express Versand. Oder haben die wieder mit der Designänderung an den Versandnamen gespielt?

    Wenn es zu einer Zahlung der Einfuhrumsatzsteuer kommt dann musst du auf den Warenwert inklusive Versandkosten 19% aufrechnen. Allerdings hat der Xiaomi Mi Laser Projektor kein CE Zeichen. Wenn der Zoll etwas beanstandet wird es wohl das sein, und eine Aushändigung ist dann eher unwahrscheinlich. Das ist aber nur der "worst case", der schlimmste Fall.

    Andere Frage: wie hast du ihn für 1211€ abgegriffen?

    Grüße Ronny

  2. Markus Baron
    Markus Baron sagte:

    Hallo, ich habe ihn aus dem Chinesischen Lager bestellt da es ihn längere Zeit nicht im EU Lager gab. Jetzt ist er wieder im GW 16 zu haben. Der Preis wurde mir ganz normal angezeigt. Ohne Code oder sonstiges. Ich habe jetzt ein Ticket bezüglich stornierung erstellt da mir die mögliche Beschlagnahmung für das Geld dann doch zu Heiß ist. Vielleicht geht es ja schnell genug und es sind noch Projektoren aus dem GW 16 da. Die kann man aber nur als registered airmail bestellen. Wäre das dann auch Zoll frei.
    Lieben Gruß

  3. Sven
    Sven sagte:

    EU Priority Line wird genauso gehandhabt wie Germany Express. Einzig eine andere Route wird wahrscheinlich benutzt und es kommt per DPD bei dir an. Bei mir steht im tracking das es in Southhall erwartet wird und dann soll es auch nicht mehr allzu lange dauern laut anderen Foren bis der Robock in meinen Fall bei mir ankommt.

  4. Ronny
    Ronny sagte:

    Die Lieferung aus eine EU Lager ist grundsätzlich Einfuhrumsatzsteuerfrei, da das Gerät ja schon Importiert wurde.

  5. BizzyJonez
    BizzyJonez sagte:

    @Ronny Gilt das auch für Tradingshenzhen?Habe dort ein Mi Mix2s bestellt mit EU Priority und habe jetzt bangen zwecks EUS

  6. Ronny
    Ronny sagte:

    Ich glaube bei Trading läuft es etwas anders ab, das sieht man spätestens im Warenkorb wenn noch die eine oder andere (Import)Gebühr anfällt. Direkt aus einem EU Lager dürfte es hier aber auch nicht anders sein. Versenden die auch aus EU Lagern? Ich hab mich mit dem Shop noch nicht wirklich befasst..

  7. BizzyJonez
    BizzyJonez sagte:

    Jop haben nun auch ein EU Lager,habe mir am Samstag das Mi Mix2s mit 128GB dort gegönnt,welches auch gestern bereits versendet worden ist.
    Laut I-Net hört man größtenteils nur positives.
    PS:Laut dem Whatsapp Support von Tradingshenzhen fallen keine weiteren Gebühren an 😉

  8. Ronny
    Ronny sagte:

    Dann wird es wohl ebenso ablaufen, alles andere würde ja aus einem EU Lager auch keinen Sinn machen.. 🙂

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.