Xiaomi Mi A2 Lite oder Umidigi One Pro?

Guten Morgen, also ich würde gerne vom iPhone Zug runterspringen und mir ein neues Smartphone holen.
Optisch gefällt mir das Mi A2 Lite besser, wenn da nicht das Problem mit dem Full Screen wäre.
Mich stören einfach extrem die Navigation Bar unten am Handy, falls man diese nicht wie beim Umidigi ausblenden kann bringt mir das 91% Display auch nicht wirklich viel.
Hoffe mir kann jemand Helfen, oder vllt noch zu einem ganz anderen Modell raten, nur bitte nicht Größer als die angegebenen Modelle.
Preis sollte bis 250€ sein.

Vielen Dank schon mal

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Mit Android One fehlt es leider an einigen Einstellungen wie eben der Notch oder der Bedienleiste unten. Das mag sich aber mit Android 9 eventuell ändern. Updates bekommst du bei mi A2 Lite mindestens 2 Jahre lang.
    Bei Umidigi wirst du nichts bekommen.
    Von der Performance her nehmen sich beide Geräte nicht viel Der Snapdragon 625 ist aber besser als der P23 im Umidigi.
    Das Umidigi hat induktives Laden und NFC, beides bietet das Xiaomi Mi a2 Lite leider nicht (sofern überhaupt wichtig)
    Mit dem One Pro bekommst du mehr Features aber langfristig mit dem Xiaomi Mi A2 Lite die Updates.
    Ich würde vermutlich zum MI a2 Lite greifen.
    Grüße Ronny

  2. M_aveiro23
    m_aveiro23 sagte:

    Vielen dank für die schnelle Antwort.
    Kannst du mir eventuell sagen ob bei App's wie Whatsapp oder Ebay etc. auch dieser Navigations Bar unten in schwarz erscheint oder kann man manche Apps im ''FullScreen'' benutzen?
    Gerade bei App's wo das Keyboard aktiv ist würde ich diesen ''Balken'' unten als störend empfinden.

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Apps lassen sich in Fullscreen einstellen, da fragt das System normal auch beim ersten Start nach. Wie das bei den Apps ausschaut kann ich dir aber gerade nicht bei Android One beantworten. Vermutlich wird man die On-Screen Tasten auch ausblenden können.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.