Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. Josh
    Josh sagte:

    Hallo,

    ich habe das MiPad 4 nicht bei mir um das du überprüfen, jedoch reicht meist die Leistung der USB-Ports von den Tablets/Handys nicht aus, um eine 2,5" HDD zu betreiben. Aber es gibt solche USB-Kabel, die auf der einen Seite 2 USB-Anschlüsse hat und auf der anderen Seite den USB-Anschluss der an die Festplatte drankommt. So könnte man z.B. vom USB-Ladegerät genügend Stromstärke für die HDD bereitstellen.
    Aber solche Kabel sind meines Wissens nicht Standardkonform, also muss nicht funktionieren.

    mfg
    Josh

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    Ich muss da auch passen. Eine Festplatte hab ich noch nie an einem mobilen Telefon oder Tablet angesteckt. Möglich ist es aber, dafür ist USB OTG ja auch da. Ob die Spannung aber vom USB Port für eine 2,5 Zoll SSD Festplatte zB. ausreicht kann ich so nicht beurteilen, an normalen PCs mit vollwertigem USB Port klappt das aber auch. Alternativ muss eben eine Dockingstatiom mit eigenem Stromanschluss genutzt werden. Das sollte auf jeden Fall klappen.
    An meinem aktuellen Smartphone Meizu 15 hab ich per USB Hub eine Tastatur und eine Maus betrieben, ohne Probleme. Ob da mit eiern Festplatte gleichzusetzen ist, weiß ich jedoch nicht.
    Grüße Ronny

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.