10 Zoll Tablet

Heyhey, ich suche ein Tablet mit folgenden Kriterien:

+ 10 Zoll
+ max. 170 Euro
+ starker WLAN-Empfang
+ flüssige Performance
+ gutes Display
+ mind. Android 7, besser 8

nicht relevant sind:
– Akkulaufzeit
– Kamera
– SIM-Slot
– L1 Level Widvine

Ich werde es größtenteils zum Surfen und für das Indoor Bike-Simulator Spiel “Zwift” nutzen. Es sollte aber möglichst auch in 4-5 Jahren noch gut einsetzbar sein.

Würde mich über Empfehlungen freuen.
Beste Grüße,
Winni

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

4 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Das für mich beste Tablet war/ist nach wie vor das teclast Master T10, gefolgt vom Mi Pad4 was hier in der Plus Version aber dein Budget sprengt.
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-tablets/teclast-master-t10-ab-101-2k-fingerabdrucksensor-android-7/
    Sehr gute Performance, sehr gutes Display, Guter Akku, recht viele Updates aber alles noch unter Android 7
    Wie gut natürlich die Technik noch in 4 Jahren funktioniert kann ich dir auch nicht sagen.
    Mein Testvideo dazu findest du direkt im Artikel.
    Grüße Ronny

  2. Winni
    Winni sagte:

    WOW, erstmal Danke für die mega schnelle Antwort! 🙂
    Das Mi Pad 4 Plus wäre schon top, da ich das MIUI System liebe, aber ist dann doch noch deutlich über meinem Budget.
    Das T10 hab ich in der Auswahl, hab jedoch gelesen, dass der WLAN Empfang aufgrund des Metallbodys nicht so super sein soll. Bin viel auf Campingplätzen unterwegs und hatte da mit dem Teclast A10S zu große Probleme. Daher zögere ich noch. Du hast diesbezüglich keine negativen Erfahrungen gemacht, oder?

    Bekomme nun heute das Huawei MediaPad M3 Lite, das könnte ich für 169 Euro haben. Garantie etc. wäre hier ein großer Vorteil, da über Amazon bestellt. WLAN soll da sehr stark sein, jedoch ist die performance dem Teclast T10 unterlegen… Ich werds mal testen!

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Also was das WLAN angeht konnte ich mich bei unserem Teclast Master t10 nicht beschweren, bei 13 Meter Abstand zum Router ~100Mbit/s
    Wie das jetzt natürlich auf dem Camping Platz ausschaut kann ich natürlich nicht beurteilen.
    Nun ja dann würde ich sagen: versuch das M3 tab aus.. Das kenne ich wiederum nicht. 🙂

  4. Winni
    Winni sagte:

    Teste das MediaPad M3 Lite gerade und kann ja mal. ganz kurz berichten: der eher schwache Prozessor macht sich nicht bemerkbar bei meinen Ansprüchen. Von allem anderen bin ich auch bis hierhin überzeugt: das System scheint gut abgestimmt, läuft total flüssig, Display ist top, der Sound für ein Tablet ne Wucht und die Verarbeitung echt grandios. Hatte mal ein Teclast A10S und der Unterschied ist enorm, das Teil hier fühlt sich sehr wertig an.
    Für die 169 werd ich es wohl behalten.

    Nur eine Frage: Apps können nicht auf eine externe microSD verschoben werden. Kann man das irgendwie umgehen?

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.