Du möchtest auch eine Diskussion starten?

Du hast ein Thema zu dem du gerne die Meinung unserer Community erfahren möchtest oder Hilfe/Erfahrungen benötigst? Dann frag doch einfach in unserem Diskussion-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. Kay
    Kay sagte:

    Hi Alexej,
    das Ulefone T1 hatten wir noch nicht im Test. Es ist optisch baugleich zum UMIDIGI Z / Z Pro sowie zum hauseigenen Ulefone Gemini Pro. Im Vergleich zum Gemini Pro ist es etwas günstiger und dafür auch in der Hardware leicht abgespeckt.
    Alternativ würde ich beispielsweise noch das Vernee Apollo Lite empfehlen das LTE Band 20 besitzt und gerade ~126€ kostet:
    https://www.gearbest.com/cell-phones/pp_356130.html
    Oder auch das UMIDIGI Z Pro das ja identisch aussieht für rund 194€:
    https://www.gearbest.com/cell-phones/pp_613314.html
    Oder das Xiaomi Redmi Note 4X für 133€:
    https://www.gearbest.com/cell-phones/pp_719195.html

    Eventuell ist da ja eins für dich interessant 🙂
    VG, Kay

  2. PabloPikachu
    PabloPikachu sagte:

    Da ich ein Ulefone T1 verschenken möchte zu weihnachten habe ich aktuell eines zur verfügung. Bislang funktioniert alles super und es gab keinerlei Probleme die das alltägliche Nutzen Einschränken. Also bei mir Funktioniert LTE, GPS, Wlan, die Sensoren und auch der Fingerabdrucksensor ist schnell und alles Fehlerfrei.
    Ich werde jetzt eher mich drauf Spezialisieren was mich stört:
    Das Gewicht ist doch schon eher zu viel. Die maximale Bildschirm Helligkeit ist zu niedrig.
    Die Kamera selbst macht durchaus gute Bilder, aber Sie benötigt ihre Optimalen Bedingungen.. sobald das Licht suboptimal fällt oder zu viel Bewegung zu verzeichnen ist werden die Bilder unbrauchbar. Oft wurde in Foren empfohlen die Kamera-App zu wechseln, dies habe ich selbst noch nicht ausprobiert.
    Ein weiteres Minus ist mir bei bei der Verarbeitung des Bildschirms aufgefallen. Wenn man auf dem Bildschirm ein schwarzes Bild öffnet und den Raum abdunkelt, kann man bei genauem hinsehen einzelne Pixel-Fehler erkennen. Also Pixel die nicht die gewünschte Farbe schwarz anzeigen, sondern Grün, Gelb oder rot.
    Alles aber zu verzeihen und schmälert den Gesamteindruck nur marginal da der Preis von ~170 Euro mir fair erscheint für die Leistung und Optik.
    Noch kurz zu mir, es ist mein erstes "China-Import" Handy was ich genauer untersucht habe, weshalb ich meine Aussagen nicht in Relation setzen kann.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.