Gearbest Bestellungen wie geht’s weiter?

Hallo
Gearbest hat wohl Probleme mit Germany Priority Mail bzw. Germany Express Bestellungen siehe hier https://techkou.net/news/gearbest-germany-express-eingestellt/
Auch ich habe zwei Bestellungen in UK seit Tagen liegen. Habe Xiaomi Led Lampe und die Mijia Alarmanlage bestellt. Leider sind diese Sachen ohne CE Zeichen. Nun ja ich habe noch ein paar Bestellungen bei Gearbest natürlich per Germany Express bestellt die jetzt mit Post NL verschickt bzw. einfach umgestellt worden sind. Nun hat uns Gearbest immer suggeriert das sie die Zollgebühren übernehmen. Was ja anscheinend nicht der Fall war.
Frage wenn jetzt über Post NL Sachen beim Zoll landen und wegen fehlendem CE Zeichen vernichtet oder zurück geschickt wird. Wie verhält man sich mit PayPal? Und die Bestellungen die in UK sind? Sorry für die Fragen aber ich ziehe zum 1.12 um. Danach bin ich nicht mehr an meiner Adresse erreichbar bzw. Pakete können nicht zu gestellt werden. Dachte es klappt halt mit Germany Express reibungslos. Ein how to wie man so an seine Sachen bzw. Geld kommt wäre gut.
Ticket für die “UK” Sachen habe ich bei Gearbest schon eröffnet.
Vorerst werde ich nichts mehr bestellen.
Hat jemand Erfahrung damit?
Danke

Du möchtest auch eine Diskussion starten?

Du hast ein Thema zu dem du gerne die Meinung unserer Community erfahren möchtest oder Hilfe/Erfahrungen benötigst? Dann frag doch einfach in unserem Diskussion-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

8 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Wir haben in letzter Zeit öfters mal was via Post NL ohne Probleme bekommen. Das es mal etwas länger in der UK liegt ist auch völlig Normal. Ich denke bis zum 1.12 sollte es nicht dauern, jede Bestellung liegt zwischen 3-4 Wochen. Ganz selten mal auch darüber.
    Ein Ticket bringt zum aktuellen Zeitpunkt eh nichts, da rührt sich Gearbest auch nicht. Was sollen sie auch machen? die müssen ebenso abwarten wie wir oder du gerade.
    Gib dem ganzen noch ein Paar Tage Zeit. Vergiss auch nicht das diese Woche in China der chinesische Nationalfeiertag anliegt. Da haben fast alle Urlaub. Dementsprechend verzögert sich die Kommunikation auch nochmal 🙂
    Daumen Drücken das geht schon alles glatt über die Bühne. War wie gesagt bei uns auch schon des öfteren so.
    Grüße Ronny

  2. Capt. Nemo
    Capt. Nemo sagte:

    Also meine Erfahrungen zu Post NL sind vernichtend, bestelle ja schon seit zig Jahren aus dem nicht Europäischen Auslandund 70% meiner Bestellungen kamen nicht an, da in Rotterdam genug Razzien durchgeführt wurden, bekam zwar mein Geld immer wieder zum Glück, aber man musste es immer mehrmals bestellen, ok ich habe auch das letzte mal 2014 den Diensleiter in Anspruch genommen denn da kam ja dann vermehrt die Prioritätsmail im Umlauf

  3. Kot
    kot sagte:

    ich sehe bei gearbest immer noch prirority mail zur auswahl!
    kann man es dann zur zeit wagen zu bestellen?
    muss man unbedingt die versicherungsoption dazu wählen?
    warum wird diese option nicht direkt mit eingeschlossen?
    also werden alle kunden damit rechnen müssen,wenn keine zusatzversicherung hinzugebucht wird,dass sich die ware unterwegs jemand anderes einsackt?

  4. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Ich würde abwarten und nicht bestellen.
    Ich warte seit 46 Tagen auf ein MI MIX. Dieses hängt in London beim Zoll. In anderen Foren berichten
    Benutzer berichten, dass sie mit Fayaa (Panasia) den Status "Parcel ist in clearance" bekommen haben in London. Dann erstellt hierbei GEARBEST offensichtliche einen Garantiefall im System und sendet die Ware erneut zu. Also erst einmal eine recht gute Nachricht.
    GEARBEST hat auch wohl wieder zu Beishisheng (sky56.cn) gewechselt. Die Infos sind vom 15.10.2017.
    Also: Priority German wird es wohl weiter geben. Aber wie lange es dauert und ob es ankommt, weiß keiner im Moment.

  5. Doci
    Doci sagte:

    eben bei dealdoktor.de gelesen: "Solltet ihr die Meldung haben, dass sich eure Sendung gerade in „Clearance“ befindet, so gehen die Pakete allem Anschein nach wieder nach China zurück oder werden zerstört. Ihr müsst nun aber keine Angst haben, denn viele Kunden haben bereits die Mail erhalten, dass sich der Artikel erneut auf die Reise macht, kostenlos natürlich. Solltet ihr morgen noch keine Mail erhalten haben, kontaktiert unbedingt den Support und bittet um erneuten Versand eurer Ware oder Rückerstattung eures Geldes. Schön ist allerdings zu sehen, dass GearBest sich dem Problem annimmt und es in Zukunft keine Probleme mehr geben dürfte."

  6. Mattbratt68
    Mattbratt68 sagte:

    Meine Bestellung wurde am 11.9 an Hermes gemeldet. Letzte Meldung, dass noch nichts bei Hermes angekommen ist, ist vom 09.10.

    Ich habe bei Gearbest über Ticket nachgefragt, und folgende Mitteilung bekommen:
    Thank you for contacting Gearbest.
    We regret to inform you that your package is stopped by the UK Customs. We are arrangeing the reshipment for you.
    Your RMA order has already been packed up.

    Please kindly wait 2-4 days for the new shipping information.
    Thank you for your understanding.

    Best regards,
    Pamela
    Gearbest Customer Service

    Sieht so aus, dass viele Pakete zurückgekommen sind!? Ob Gearbest nur wegen meiner Mail das reshipment gestartet hat, kann ich nicht sagen.
    Würde nur jedem empfehlen Gearbest regelmäßig anzupingen !!

  7. Ronny
    Ronny sagte:

    Wir haben gestern eine automatisierte Mail von Gearbest.com erhalten in dem auch der Vorgang geschildert wurde. Auch unsere Bestellung ist aufgrund des UK Zolls zurückgegangen, wird aber umgehend neu losgeschickt.
    So gesehen alles halb so wild, zusätzliche Kosten hat man dadurch ja nicht. Allerdings ist der neue Zeitfaktor schon nicht unerheblich.
    Man muss natürlich bei der neuen Bestellung hoffen das es nicht den gleichen Ablauf annimmt. Aber ich denke mal dass das nun alles klappen wird.

  8. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Angeschmiert sind nur Kunden, dessen Paket sich *nicht* "In Clearance" befindet. GEARBEST@https://support.gearbest.com/en/ticket hat mir nun eine Erstattung von 150 Euro für den Verlust meines MI MIX Ultimate angeboten, da ich keine zusätzliche Versicherung abgeschlossen habe. PAYPAL eiert rum, Gearbest@Paypal schreibt und lügt sich sich um Kopf und Kragen (falsche Adresse, Kunde nicht anwesend, ich solle HERMES anrufen, Feiertage in China, dauert immer lange). Kein Wort von London und Zoll. Habe meine Geräte jetzt über BANGGOOD mit Priority Germany (kostet) bestellt. Habe aber hier immer gute Erfahrungen gemacht und die Lieferung ist schnell (meist 7-12 Tage. Tage – nicht Werktage!)

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.