9 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Hast du mal versucht ein anderes Netzteil/USB Kabel zu verwenden? Wen ja lass das Telefon mal im ausgeschalteten Zustand über die 100% hinaus laden. Eventuell hilft das.
    Grüße Ronny

  2. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Sind die Tasten ausgefallen oder rausgefallen? Ausgefallen = Tasten sind gedrückt. Irgendwelche BOOTLOADER-Zustände noch ladbar? Oder rausgefallen, Microschalter können mittels Büroklammer noch gedrückt werden?

  3. Cromawoop
    Cromawoop sagte:

    Chistian1308 nein die Tasten sinmd noch drinnen. sie haben einfach keinen druck mehr. die ON OFF taste hat noch druck, aber ohne funktion. habe das handy auch schon eine ganze nacht am Strom gelassen. keine reaktion. kein Bootlader oder sontiges. wenn ich es an den Strom lege blinkt nur die led..

  4. Ronny
    Ronny sagte:

    Ich glaube da können wir auch nicht mehr helfen… Maximal über den USB Anschluss am PC mit ADB Befehlen könnte man noch was retten. Aber wenn deine Buttons schon keine Funktion mehr haben..
    Wie lange hast du das Telefon schon und wie kommt das mit den Buttons? klingt irgendwie merkwürdig.

  5. Cromawoop
    Cromawoop sagte:

    das handy habe ich seit 09.2017 über tomtop bestellt. die habe ich auch schon angeschrieben. tja wie das mit den Buttons kommt. verstehen wir auch nicht. es nicht einmal herunter gefallen.. oder sonstiges.. Was bedeutet ADB befehle und gibt es vllt darüber eine Anleitung? lg

  6. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Über ADB
    https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2317790
    kannst Du das Smartphone in verschiedene Zustände versetzen und Befehle ausführen oder Firmware laden. Dazu müssen aber zuvor bei laufendem Smartphone OEM-unlock und USB-Debugging (unter den Entwickleroptionen) aktiviert worden sein. Ich vermute mal, dass dies noch nicht aktiv ist. Ich habe mich in den letzten beiden Jahren immer nur an XIAOMI-Devices rangewagt. Hatte vor ein paar wochen einmal ein LeECO hier. Das hat sich schon aufgrund des gleichen Prozessors (Snap 625) sehr dem XIAOMI ähnlich verhalten. Aber aus der Ferne wird das schwierig, zumal die einzige Steuerbarkeit eines gebrickten Smartphones über die Tasten stattfindet. Und die sind defekt. Echt dumm.
    Wenn Du es lädst: Kommt eine Ladeanimation? In welchem Zustand befindet sich das Smartphone? Außer der roten LED keine Reaktion? Austaste schon mal 30 Sekunden gedrückt?

  7. Cromawoop
    Cromawoop sagte:

    es müsste im Debugging modus sein zu mindest habe ich das mal so eingestellt. nein es erscheint absolut nichts null… ja ich habe sie sogar schon einmal 90 sek gedrückt. 🙂

  8. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Die rote blinkende LED deutet auf den EDL-Modus hin. In diesen kommt man bei XIAOMI mit VOL+ und gleichzeitig Vol – !! Und das ist ja wohl der Fall.
    http://en.miui.com/thread-529375-1-1.html
    http://en.miui.com/thread-267263-1-1.html

    Mit dem LeEco-Flashing tool für Qualocomm könntest Du Dein Glück versuchen. Aber Du musst die Knöppe irgendwie wieder raus bekommen. Aufschrauben / aufziehen?
    Tool: https://forum.xda-developers.com/le-2/development/tools-unbrick-thread-leeco-le-2-x52x-t3634609

  9. Cromawoop
    Cromawoop sagte:

    ja ich versuche die tage, die knöpfe noch einmal heruas zu bekommen. leider ist das handy mit keinen schrauben ausgestattet.. sondern nur geklebt.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.