Mi Mix 2S, Mi 8 oder doch P20 pro oder oder oder

Hallo zusammen.

Kennt wahrscheinlich jeder. Man sieht was neues, liest sich schlau und mehr und mehr Infos kommen zusammen und dann noch dieses Teil oder jenes Teil.

Aktuell war ich sehr begeistert, als das P20 Pro rausgekommen ist. Die ersten Infos des neuen Mi 8 Explorer Edition haben mich wieder dazu verleitet um über einen Neukauf nachzudenken. Je mehr man liest, fragt man sich, was ist das richtige Preis-/Leistungs-Angebot.

Das P20 Pro ist schon sehr nice, da es gute Hardware hat und gute Bilder macht. Aktuell auch über Kleinanzeigen usw. für 500-550 Euronen zu haben.

Mi 8 Explorer Edition ist ja wohl erst ab 07/2018 zu haben, aber die Hardware scheint ja echt der Hammer zu sein.

Das Mi Mix 2S hat wenn ich es richtig gelesen habe, in der 8 GB RAM Variante wohl auch super abgeschnitten.

Mit meinem Redmi Note 3 Global Version stoße ich einfach jetzt an die Grenzen des Handys, was Speicher und auch Schnelligkeit angeht.

Was mir wichtig ist sind:

– sollte schon so an die 6″ haben
– gutes Bild/Display haben (man muss ja auch von Ronny die Videos genießen können 🙂 )
– GPS sollte vernünftig sein – muss mich drauf verlassen können, wenn ich unterwegs bin, dass es auch schnell die vernünftige Route findet
– gute Bilder machen (merke es bei dem Redmi Note 3, dass es teilweise echt unscharf ist und wenn man Kinder hat, will man auch für später was haben und dazu ist nunmal ein Handy was vernünftige Bilder macht, ein absolutes muss)
– Fingerabdrucksensor sollte zügig sein und optimalerweise auch reagieren, wenn die Hände mal schwitziger sind oder man im Garten am arbeiten ist
– es sollte schön flüssig laufen

Ich weiß, ziemlich allgemein alles gehalten, aber vielleicht hat ja der ein oder andere Vor- und Nachteile direkt zu den Geräten im Vergleich oder kann noch das super Teil schlecht hin empfehlen. 🙂

Danke

Mike

Du möchtest auch eine Diskussion starten?

Du hast ein Thema zu dem du gerne die Meinung unserer Community erfahren möchtest oder Hilfe/Erfahrungen benötigst? Dann frag doch einfach in unserem Diskussion-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

16 Kommentare
  1. Mike
    Mike sagte:

    da hab ich doch glatt was vergessen

    sehr wichtig ist auch LTE – wozu hat man so ein Handy, wenn das Netz nicht vernünftig ist

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    Oh man High End mit High End vergleichen^^ Eine schwere Entscheidung.
    Als erstes: 8 GB RAM braucht keine Sau^^ Du vermutlich auch nicht wenn dir Fotografieren so wichtig ist. 4-6GB reichen absolut aus, das bieten übrigens alle genannten Telefone. Eins hast du aber in deiner Liste vergessen: das OnePlus 6 🙂
    Band 20 haben meines Wissens nach auch alle Geräte.
    Das mi mix2s, das OnePlus 6 und das Mi8 /Explorer Edition nutzen allesamt den Snadragon 845, also einen klaren Sieger gibt es da nicht. Alle Kamera machen zudem ziemlich gute Bilder. Unterschiede sieht man sicherlich im direkten Vergleich und die Low Light Performance wird wohl beim P20 Plus aktuell am besten sein. Ich denke danach kann man das Huawai P20 Plus, dann das OnePlus 6/ einordnen, gefolgt vom Mix 2s. Zum Mi 8 kann man aktuell natürlich noch nichts sagen.Das ist aber nur reine Spekulation, weder das P20 Plus noch das One Plus 6 hatte ich bis jetzt in den Händen.
    Alles andere wie WLAN, GPS bedarf keiner Erläuterung, das läuft natürlich auf allen Geräten ohne Probleme.
    Letztendlich würde ich nach der Optik gehen und eben auch nach dem Preis den du gewillt bist zu zahlen.
    Grüße Ronny

  3. Mike
    Mike sagte:

    Ronny, das hilft mir jetzt leider null weiter. 🙂

    das mit den 8GB RAM ist klar und absolut übertrieben, aber wenn man eh schon so viel kohle dafür ausgibt, dann kann man auch ein paar mehr euronen ausgeben und 8 GB anstatt 4/6 GB holen

    OnePlus 6 hatte ich zwar mal was zu gelesen, aber nicht weiter mit beschäftigt – danke jetzt wieder mehr verwirrt ^^

    preislich liegen die ja schon alle in der gleichen spanne

  4. Ronny
    Ronny sagte:

    Ich sag ja: es ist nun echt schwer eine Favoriten zu finden. Ich persönlich mag ja das eher rahmenlose Design wie beim Mi Mix 2s 🙂

  5. Mike
    Mike sagte:

    oneplus 6 in der farbe silk (gibt es wohl ab heute in der farbe) ist ja ganz nice und schön groß

    hatte zu anfang gelesen, dass das oneplus 6 schlechten Akku haben soll, jetzt in anderen gerade gelesen, dass der gut ist

  6. Mike
    Mike sagte:

    okay das mit dem silk war wohl nicht richtig geschaut, da diesen Gold/rose rand mit dabei

    ab heute mit 8 GB ram und 128 gb speicher für 569 zu haben

  7. Josh
    Josh sagte:

    Hm, auf dem Preislevel wird man wohl kaum noch Kompromisse machen müssen.
    Von Performance, Kamera, GPS, Empfang,Fingerabdrucksensor und der Display sind wir hier überall im mindestens guten Bereich.
    Kannst ja Testbilder untereinander vergleichen, Pixel-peepen wenn es dir die Entscheidung erleichtert-

    Wenn du dich zwischen all den Geräten nicht entscheiden kannst, dann müssen wir wohl noch mehr Dinge mit in die Bewertung einfließen lassen?
    Aussehen, Vertrauen zum Hersteller, Software (MIUI vs OxygenOS vs….)
    Alle mal in den Händen halten, wäre wohl cool, aber wird wohl nicht so unbedingt drin sein…. Schau dir noch mehr Videos an?

    mehr könnte ich da auch nicht helfen 🙁

  8. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    @Mike: Ich bin selbst XIAOMI-Fan und hatte das MI MIX 2S mit dem P20 Pro verglichen.
    Und ganz ehrlich, ich habe das MIX 2S verkauft. Vom MI 8 – da wäre ich kurz nach dem Launch sehr vorsichtig. MI schmeißt meiner Meinung nach zu viele Geräte auf den Markt und kommt so manchmal mit den ROMs nicht nach. Da werden schon mal Dinge angepriesen wie Face-ID und sind dann (noch) gar nicht in der Global Stable vorhanden. Ist mir passiert bei MI MIX 2.
    Ich habe mich für das HUAWEI P20 Pro entschieden, da die Kamera einfach der Hammer ist. Nachtaufnahmen, AI, ein Traum! Wesentlich besser als das MI MIX2S! Akkulaufzeit vom P20 Pro ist besser als beim MIX2S. Das Display (OLED) ist besser, die Bedienung ist gleich gut für mich. Das MIX2S hat Fullscreen Gestures und das P20 hat einen Fingerprintreader vorne, über den alles zu bedienen ist. *HAMMER* beim P20 ist 3D Face-ID: Ich nehme das P20 Pro aus der Tasche und es ist entsperrt. Ich denke wirklich immer schon, dass es nicht gesperrt war. Performance MIX2S <> P20 Pro würde ich als gleich bewerten. Empfang (LTE) waren beide gleich. Microfonqualität auch.
    Also Optik und Haptik MI MIX2S und alles andere ist beim P20 Pro besser. Vertragsverlängerer P20 Pro gibt es bei KLEINANZEIGEN wie Sand am Meer. Ich habe für ein 3 Tage altes P20 Pro rund 480 Euro bezahlt.
    Ganz kleiner Kritikpunkt beim P20 Pro auf hoher Ebene. Das "always on diplay" zeigt nur Zeit, SMS und Anrufe an. Keine Benachrichtigungen.
    OnePlus 6 ist mir im Moment zu teuer. Ich hatte das 5T einmal. Da war das Display top, die Akku-Laufzeit ok. Das 6er hatte ich noch nicht hier.

  9. Mike
    Mike sagte:

    je mehr man liest, umso verwirrter ist man 🙂

    ich denke aber auch, dass man bei jedem gerät wohl nichts falsch macht

    P20 pro ist für 500 über Kleinanzeigen wohl zu bekommen und das oneplus 6 für 569 über Amazon (sind ja anscheinend wohl Partner des Herstellers und bieten es zum selben preis an)

    tendiere gerade eher zum OnePlus 6 (Mann halt – größer ist besser)

    zu der frage mit Betriebssystem – ist mir eigentlich schnuppe, da es wohl Gewohnheit ist und die bei allen genannten geräten wohl gut und flüssig laufen

    bislang wurde ich von meinen Handys redmi und ulefone nicht enttäuscht, wobei ich natürlich lieber in DE kaufen würde, anstatt aus China zu bestellen oder zu warten bis das Modell verfügbar ist (Männer brauchen ihr Spielzeug immer schnell)

    ach man, scheiß Thema das alles. ich sollte bei meinem 3er redmi bleiben

  10. Ronny
    Ronny sagte:

    Ja einfacher wird es nicht. Aber so langsam hast du ja ein Gefühl was dir gefallen würde. Zu P20 Pro kann ich halt nix sagen, aber die Bilder sind schon klasse.
    @Christian: Face Unlock geht auch in der aktuellen Globalen 9.5.3.0Version: Region auf Indien oder Hongkong (eventuell auch andere) umstellen. dann bekommt man auch unter Sicherheit die Face Unlock Funktion angezeigt. Klappt auch super. Hab ich heute beim Test vom Xiaomi Redmi s2 festgestellt.

  11. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    P20 Pro hat ein 6.12 Zoll – Display. Die Notsch-Leiste kann man ausblenden oder für Nachrichten nutzen. Gehen dann um die Notch "drum". Ist dir das noch zu klein???
    Achso: Das P20 Pro kann LTE – Dual – SIM und Dual Data (Daten und telefonieren gleichzeitig). VoLTE kann es und VoWLAN wird voll unterstützt, wenn es der Provider unterstützt. Ich habe o2 und Vodafone drin und die können es. So kann ich Keller (über mein WLAN) glasklar telefonieren und habe praktisch keinen Empfang (Edge/UMTS/LTE). Kann XIAOMI nicht. Oneplus weiß ich nicht. Ich meine Dual-LTE kann es.
    @Ronny: Gute Tipp, danke. Werde noch mal ein weißes MIX2S bestellen, wenn sie etwas günstiger sind. 429 Euro wohl im Moment.

  12. Ole
    Ole sagte:

    Abhängig von deinem Budget würde als günstige Option natürlich noch das Xiaomi Redmi Note 5 in Frage kommen.
    Hab mein Redmi Note 3 Pro, ich nutze es als Zweithandy, durch das Redmi Note 5 4/64 global ersetzt, und das Gerät ist für unter 200€ wirklich spitze, hat die Tugenden des Note 3 Pro mit deutlich besserer Kamera.

  13. Mike
    Mike sagte:

    Meine Freundin hat mir dann gestern die Entscheidung abgenommen und mir das Oneplus 6 geschenkt, was sie bei der Neuauflage am 5/6 wohl über Amazon direkt geschossen hat

    Geiles Teil muss ich sagen 😁

  14. Ronny
    Ronny sagte:

    Das OnePlus 6 ist bei uns auch schon angekommen und wird in den kommenden Tagen bis zwei Wochen auch getestet 🙂 Das One Plus 5 oder das 5t waren auch schon echt klasse. Ich bin auf die Kamera ziemlich gespannt. 🙂
    Weiterhin viel Spaß damit 🙂

  15. Varnu2003
    Varnu2003 sagte:

    Das mi 8 explore! Snapdragon 845, in-display fingerprint, rückseite voll auffällig in Deutschland und … Ja also deine Entscheidung aber es lohnt sich

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.