ZTE Axon 7 Update auf Android Oreo 8.0 im September

Das Update auf Android 8 Oreo für das Axon 7 wird noch kommen. Das erklärte die Pressevertretung von ZTE am Randes des Launchs des neuen Top-Smartphones Axon 9 Pro auf der IFA18.

Ursprünglich hatte das Unternehmen den Roll-out der zweiten großen Aktualisierung für das Axon 7 schon für den April vorgesehen. Doch als das US-Embargo eintrat, wurde auch der Betatest für das Oreo-Update vollständig eingestellt. Offenbar war die Entwicklung an der Firmware aber bereits so weit fortgeschritten, dass ZTE diese nun schon im kommenden September ausliefern möchte. Neben dem Axon 7 soll – das war bislang nicht bekannt – auch das Axon 7 Mini Android 8 Oreo erhalten. Künftig, so erklärte es ZTE , sollen Updates regelmäßiger ausgeliefert werden.

Bei ZTE läuft 🙂

Du möchtest auch eine Diskussion starten?

Du hast ein Thema zu dem du gerne die Meinung unserer Community erfahren möchtest oder Hilfe/Erfahrungen benötigst? Dann frag doch einfach in unserem Diskussion-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

4 Kommentare
  1. Romeo
    Romeo sagte:

    Hallo, in anbetracht dessen das bereits Android 9 erschienen ist, würde ich vorziehen die Version 8 zu überspringen und gleich auf 9 zu updaten.

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    Ich glaube das wird aber nicht passieren 🙂 Schön wäre es. Aber bis die normalen Hersteller Android 9 ausstreuen vergeht weider gut und gerne ein halbes Jahr.

  3. MF
    MF sagte:

    Also bis dato hat ZTE mit Updates leider nicht geglänzt. Ich verstehe ja nicht, warum die Hersteller nach Auslaufen ihrer Update-Politik nicht ihre Geräte für Alternativsoftware überhaupt freigeben ohne daß man komplizierte Rootwege gehen muß. Bei Cyanogen gabs in den Einstellungen einen einfachen Rootumschalter und schon konnte alles mögliche aufgespielg werden. Mir ist bisher Rootzugriff mit Kingroot nicht gelungen. Das Aufspielen sollte vereinfacht werden…

  4. TasMania
    TasMania sagte:

    Du hast absolut Recht MF aber die Hersteller wollen durch kurze Produktzyklen dich zum Neukauf animieren. Es steckt eine Riesen Maschinerie dahinter die am laufen gehalten wird. Du als user kannst dich nur damit schützen nicht jeden Produktzyklus mitzumachen und die Geräte auszusuchen, die lange Software support haben und darüber hinaus sich über XDA auf den neuen Stand bringen lassen.

    Mein LeEco Le Max 2 rennt auf Android 9 Revenge OS und mein LeEco Le Pro 3 AICP 8.1 und mein Axon 7 auf Android 7.1 mit neuem Sicherheitspatch. Wenn Googledaydream support auf meinen Axon 7 über CM kommen würde hätte ich schon eine CM drauf geklatscht.

    Meiner Meinung nach sind die Sicherheitspatches am wichtigsten und das Hat ZTE geliefert und das ist nicht selbstverständlich.

    Ich finde Android One beim Xiaomi A2 genau den richtigen Ansatz, meine Mama hat, das Phone und ich bin mega begeistert davon.

    Aber solange die genannten 3 Phones oben rennen werden Sie auch weiter benutzt trotz super duper Mega 200000 Ultra Terminator Phone.

    Die 3 Phones haben mich zusammen 554€ gekostet 🙂

    😉

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.