+11

Cubot X16 S ab

113€

(5″, LTE, Dual-Sim)

Varianten * Preise von 25.02.2017 - 23:12 Uhr. Alle Preise inkl. MwSt. bzw. bei Import inkl. 19% Einfuhrumsatzsteuer zzgl. Versand. Der Preis kann sich geändert haben und jetzt höher sein. Der Artikel kann mittlerweile auch nicht mehr verfügbar sein. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen des Anbieters.

Cubot schick eine verbesserte Version des X16 Smartphones auf uns los und so stecken im Cubot X16 S nun gleich 3 GB Arbeitsspeicher. Für recht günstige 113,10€ kann man es schon als Import bestellen. Zu diesem recht günstigen Preis bekommt man allerdings mittlerweile eine eher rudimentäre Austattung. Angefangen beim 5 Zoll Display mit 1280×720 Pixel Auflösung, dem MTK6735, 16 GB Speicher, LTE und Dual-Sim. Dafür wurde dem Smartphone ein Metallrahmen und das aktuelle Android 6.0 spendiert.

Cubot X16 S 5 zoll lte dual-sim Cubot X16 S 5 zoll lte dual-sim

  • Cubot x16 S = 5″, 1280×720, MTK6735 Quad-Core 1, 3 GHz, 3 GB RAM, 16 GB Speicher, 2700 mAh Akku, Android 6.0, LTE, Dual-SIm

Cubot ist den meisten sicherlich im niedrigen Preissegment bekannt. Qualitativ muss sich der Hersteller mittlerweile aber nicht mehr verstecken. Optisch kann sich das Cubot X16 S  natürlich auch sehen lassen. Auf der Vorder- und Rückseite kommt abermals Glas mit 2,5D Krümmung zum Einsatz. Das 5 Zoll Display ist mit 1280×720 Pixel vollkommen ausreichend aufgelöst. Für die Alltagstauglichkeit wird wie so oft der MTK6735 Quad-Core 1,3 GHz Prozessor verwendet. In der S Version des Cubot X16 stehen nun 3 GB Arbeitsspeicher zu Nutzung bereit. Der Speicherplatz mit 16 GB ist über den Micro-SD Hybrid Slot nochmals erweiterbar. Allerdings muss man sich hier entscheiden, ob man statt der Speichererweiterung nicht lieber eine 2. Sim Karte für die Dual-Sim Funktion möchte (Hybrid-Slot). Die beiden Kameras werden interpoliert. So ist die Hauptkamera von 8,0 auf 13 Megapixel und die Frontkamera von 5,0 auf 8,0 Megapixel hochgerechnet worden. Weiterhin sind Dual-Band WLAN (2,4 GHz & 5 GHz), LTE, ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss, Bluetooth, GPS und Micro-USB mit OTG Funktion verbaut. Der Akku wurde nun auf 2700 mAh Kapazität erhöht. Ein wenig mehr Leistungsfähigkeit wäre dennoch wünschenswert gewesen.

  • Auf Amazon wird mit 5,0 Stars 50  Sternen bei 2 Kundenrezensionen bewertet. (Stand 26.08.2016)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Aktuell gibt es schon 2 Rezensionen auf Amazon.de zu finden. Allerdings handelt es sich hier vermutlich wieder um zur Verfügung gestellte/gesponsorte Geräte, die die Bewertungen auf Amazon in die Höhe treiben sollen. Daher fallen diese Meinungen selten kritisch aus.
Am Cubot X16 S scheint es aber dennoch nicht viel zu meckern zu geben. Das Design und die Verarbeitung sollen überzeugen, das Display ebenso. Es reagiere flott auf alle Eingaben. Die Performance des Systems sei ebenso gut und aktuelle Spiele liefen wohl meist flüssig. Ein Mittelklasse Smartphone eben. Die interpolierte Hauptkamera soll bei Tageslicht ziemlich gute Bilder machen. Wenn es dämmert oder dunkler wird, würden die Bilder jedoch schnell verrauschen. Der Akku ist zwar gewachsen, könnte aber auch nach Meinungen der Tester gerne etwas größer ausfallen. Der Hybrid Dual Sim/SD Slot ist auch nicht jeder Manns Geschmack.

Features

  • 5″, 1280×720 Pixel, 2,5D Curved Glas, IPS, Mali-T720 
  • MTK6735 64 Bit Quad-Core 1,3 GHz, 3 GB RAM, 16 GB Speicher, erweiterbar
  • LTE (800/1800/2100/2600MHz), Dual-Sim (Hybrid) Micro-SD Slot, Dual-Band WLAN (2,4 GHz & 5 GHz), Bluetooth, GPS
    • 13,0 MP Kamera (interpolierte 8,0 MP), LED Blitz, 8,0 MP Frontkamera (Interpolierte 5.0 MP), 3,5 mm
  • Glas Rückseite
  • 2700 mAh Akku
  • Android 6.0

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfragen-Bereich die Nerds von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung :) Natürlich kann dir auch von unserer fleißigen Community geholfen werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.