Nicht verfügbar

Das gewählte Angebot ist leider abgelaufen, nicht mehr verfügbar oder wurde vom Händler beendet. Wir haben jedoch viele weitere interessante Schnäppchen und Deals die auf dich warten.

Nichts verpassen

Lass Dir keine unserer Artikel entgehen und hole Dir täglich die neuesten und interessantesten Artikel und Gadgets direkt per RSS-Feed oder als Newsletter (1x täglich).

+1

ZTE Open C ab

99€

(4″, Firefox OS/Android)

* Preise von Uhr. Alle Preise inkl. MwSt. bzw. bei Import inkl. 19% Einfuhrumsatzsteuer zzgl. Versand. Der Preis kann sich geändert haben und jetzt höher sein. Der Artikel kann mittlerweile auch nicht mehr verfügbar sein. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen des Anbieters.

Wenn du ein günstiges Alternativ-Handy mit dem neuen Firefox OS oder Android suchst, schau dir mal das ZTE Open C für 99,00€ auf Amazon.de an. Auf dem 4″ Smartphone bekommst du das neue Firefox OS 1.3 zu sehen und wenn dir das nicht passt, installierst du einfach Android in seiner aktuellsten Version.

ZTE Open C

Auf extrem hochwertige Hardware musst du hier zugunsten des sehr günstigen Preises verzichten. In dem ZTE Open C steckt ein 1,2GHz Dual-Core Snapdragon 200 Prozessor mit 512 MB RAM und 4 GB internen Speicher der erweiterbar um bis zu 32GB via Micro-SD-Slot. Das 4″ Display hat eine Auflösung von 800×480 Pixel. Als weitere Schnittstellen sind W-LAN, Bluetooth, FM-Radio und GPS mit an Bord. Der Akku hat eine Kapazizäz von 1400 mAh und ist nicht allzu üppig dimensioniert. Die  Kamera ist mit 3,0 Megapixel eher schnappschusstauglich. Als Standard-Betriebssystem ist Firefox 1.3 installiert. Wer darauf keine Lust hat könnte leicht auf das aktuelle Android 4.4 “KitKat” wechseln.

  • Auf Amazon ist das ZTE Open C zwar bereits erhältlich, Kundenmeinungen bzw. Rezensionen gibt es jedoch noch nicht (Stand 10.06.2014)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Wenn man sich die moderate Hardware anschaut, weiß man: hier ist Geschwindigkeit und Ladezeit nicht trumpf. Für ein einfaches Handy zum Telefonieren, SMS/Whats App schreiben und Surfen taugt es aber allemal. Die Kamera kann man vermutlich vernachlässigen, aber für einen Selfie oder einen Schnappschuss wird sie schon taugen. Auf chinahandys.net findest du ein Review des Smartphones von ZTE. Wer noch kein günstiges Handy für die Kleinen oder Zweithandy hat, könnte sich das ZTE Open C einmal näher anschauen.

Flashen von Firefox auf Android

Hinweis: Ihr müsst euch bewusst sein, dass das Flashen eures Smartphones auf eigenes Risiko passiert. Weiterhin könnt ihr nicht ohne weiteres die Standard Google Apps (YouTube, Kalender, etc.) unter der geflashten Android Version nutzen. Die verlinkte Datei stammt nicht von uns, sondern comeandbuy.com!

Unten ist ein Video des Flashvorgangs angehängt (englisch).

  • Wenn ihr die passende Datei (Open_c_root_Android_4.4.rar; 560MB) heruntergeladen und entpackt habt, müsst ihr nur die MicroSD Karte aus dem ZTE Open C entfernen und in den PC stecken (eventuell mittels Adapter oder Kartenlesegerät, Anstöpseln des Handys mittels USB-Kabel an den PC macht es auch). Die beiden aus der .rar-Datei entpackten .zip-Dateien (Android 4.4 und Firefox OS) werden einfach, ohne weiteres Entpacken, auf die Speicherkarte kopiert.
  • Wenn das abgeschlossen ist, müsst ihr die MicroSD-Karte wieder ins Open C stecken, das Smartphone ausschalten und beim Anschalten des Handys den Powerbutton und die Volume Up Taste gleichzeitig Drücken und Halten, bis ihr in das Recovery Menü gelangt. Jetzt könnt ihr die beiden Tasten loslassen. Dort den Punkt “apply update from sdcard” mittels der Lautstärketasten wählen und mit dem An/Aus Knopf bestätigen. Eine der beiden eben kopierten Dateien mit dem Namen “” ebenfalls auswählen und mit dem Power Knopf bestätigen. Nach einer kurzen Installation ist schon fast alles erledigt. Nun noch “reboot system” auswählen und mit dem An/Aus Knopf bestätigen. Danach bootet das Handy neu. Das dauert für gewöhnlich beim ersten mal immer etwas länger, also keine Panik.
  • Wenn ihr nach erfolgreichem Booten unter Android angekommen seid, könnt ihr wie gewohnt unter Einstellungen schauen welche Version ihr nur habt. Nicht wundern euer ZTE Open C trägt nun den wunderschönen Namen ZTE Kis III. Der einzige Nachteil unter Android ist, das es nicht ganz so flüssig läuft wie unter Firefox OS bzw. der Google Play Store und die Google Apps (YouTube, Kalender, etc.) fehlen und sind wohl nur über Umwege und mit ROOT Rechten installierbar.
  • Umgekehrt ist es auch möglich durch die Auswahl der anderen der beiden .zip-Dateien das Smartphone zurück auf Firefox OS zu flashen

Features

  • 4 Zoll
  • Snapdragon 200 Dual Core mit 1,2 GHz
  • 512 MB RAM
  • 4GB Speicher erweiterbar um 32 via Micro SD Karte
  • 3,0 Megapixel Kamera
  • Wlan, Bluetooth, microUSB, 3.5mm Klinke
  • Gewicht: 125 g

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfragen-Bereich die Nerds von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung :) Natürlich kann dir auch von unserer fleißigen Community geholfen werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.