+2

renkCast HDMI-Stick ab (Airplay, Miracast, DLNA)

renkCast HDMI-Stick ab (Airplay, Miracast, DLNA)

Willst du doch mal Inhalte von deinem Smartphone auf dem heimischen TV wiedergeben? Mit dem renkCast HDMI-Stick kannst du deine Bilder, Videos und Spiele drahtlos über das heimische WLAN Netzwerk auf deinen TV streamen. Den HDMI Stick erhaltet ihr derzeit auf Conrad.de für 29,95€. Die Versandkosten entfallen bei Bezahlung mittels Sofortüberweisung.

renkCast HDMI-Stick

 

Jeder von uns kennt das: gerade frisch aus der Schweiz von der neuesten Besichtigung des CERN Large Hadron Collider zurückgekommen und alle schreien: Wir wollen Bilder sehen! Nun stehen gefühlt 100 Leute um dich rum und starren alle auf dein 4 Zoll Handy Display und erkennen nix. Mit dem renkCast HDMI-Stick kannst du einfach über dein Android oder iOS Betriebssystem die Bilder und Videos in dein WLAN Netzwerk streamen und direkt auf dem TV wiedergeben. Der Stick wird an einen freien HDMI-Slot an bspw. Fernseher oder Beamer angeschlossen und über USB mit Strom versorgt. Entweder nutzt ihr dazu einen freien USB Slot am Wiedergabegerät oder holt euch einen Steckdosen-USB-Adapter.

Die nötige Software / die nötige App “EZCast”

Das Einrichten des Sticks erfolgt mit der EZCast App/Software für Windows/Mac und Android/iOS. Danach ist es möglich sämtlich Inhalte (Bilder, Videos, Spiele, Webseiten oder Netztwerkfestplatten, Airplay, Miracast, DLNA) auf dem eigenen TV darzustellen. Sämtliche iOS Geräte nutzen dabei Apples Airplay Technologie und die Android Geräte nutzen die Miracast Technologie zum Streamen des Smartphone Bildschirms.

  • Leider sind weder auf Amazon noch im Internet Testberichte oder Käufermeinungen zu finden.

Unterschied zum Google Chromecast

Eine übersichtlichere Erklärung der Funktion des HDMI-Sticks findet ihr auf conrad.de. Verglichen mit dem Google Chromecast ermöglicht der renkCast HDMI-Stick natives Streaming (Inhalte direkt vom jeweiligen Smartphone / Tablet sind möglich), wohingegen Googles Chromecast das Streaming des gesamten Smartphone/Tablet Bildschirms nicht ohne weiteres unterstützt, da dieser vom Smartphone/Tablet einfach gesagt nur einen Link bekommen kann, den der Chromecast dann selbst aufruft. Einige Drittentwickler haben mittels Apps aber auch das direkte Streaming für den Chromecast bereits umgesetzt.

Features:

  • DLNA: Erlaubt es Filme, Videos, Musik und Bilder innerhalb des Heimnetzwerks von Medienservern (DLNA Server) auf den renkCast Stick zu streamen
  • Unterstützte Formate: MP3,WMA,M4A,FLAC,APE,WAV,H.264/AVC,MPEG,VC-1,RM,MJPEG,AVI,MP4/MOV,MPG,WMV,MKV,TS,M4V,RMVB,VOB
  •  720p/60Hz, 1080p/30Hz, 1080p/24Hz

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.