+22

Quelima SQ13 Testbericht – ab 14,09€

Mini Dashcam • 3MP • Full-HD Videos @ 30fps • 8 Infrarot-LEDs zur Nachtsicht (3-5 Meter Reichweite) • WLAN • MicroSD-Slot

Banggood.com
Banggood.com
14,09€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei da Warenwert (Produkt + Versand) unter der Zollfreigrenze von 22€
Gearbest.com
Gearbest.com
16,02€ *
8-18 Tage Versand aus Deutschland
Zum Shop
Zollfrei da Warenwert (Produkt + Versand) unter der Zollfreigrenze von 22€
GeekBuying.com
Geekbuying.com
21,14€ *
20-40 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei da Warenwert (Produkt + Versand) unter der Zollfreigrenze von 22€
* 18.11.2018 - 01:28 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Das Mini Dashcams nicht viel Geld kosten müssen beweist die Quelima SQ13 für 14,09€ auf Banggood.com schon einmal perfekt. Doch ob diese dann auch etwas taugen, steht meist auf einem anderen Blatt. Die kleine Dashcam hat jedoch bedeutend mehr zu bieten als man es zunächst angesichts des Preises vielleicht erwarten mag.

Die kleine Quelima SQ13 Mini Dashcam kann mit dem verbauten 3MP Sensor Fotos in 2K Auflösung (2048×1536 Pixel) knippsen und Videos in Full-HD bei 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Soweit üblich und soweit bekannt. Dank 8 verbauter Infrarot LEDs soll die Quelima SQ13 aber in ihrer Preisklasse ein überdurchschnittlich gutes Bild bei Nacht im Abstand von 3 bis 5 Metern liefern können. Der Blickwinkel der Mini Dashcam liegt bei 155°. Ton kann der Winzling ebenfalls über ein integriertes Mikrofon aufnehmen.

Der Mini Dashcam Zwerg ist dabei gerade einmal 3,00 x 2,80 x 2,50 cm klein und wiegt lediglich 24 Gramm. Dank WLAN Anbindung kann man die Quelima SQ13 bequem via App steuern und konfigurieren. Wie gewohnt kann die Dashcam Videos im Loop aufnehmen bei der die notwendige MicroSD Speicherkarte erstmalig voll beschrieben wird um dann anschließend kontinuierlich die ältesten Aufnahmen wieder zu überschreiben.

Über einen G-Sensor oder eine Parkraumüberwachung verfügt die kleine Dashcam hingegen nicht. In dieser Preisklasse zählt lediglich die Aufnahmefunktion. Der integrierte Akku bietet 300mAh und soll für eine Laufzeit von 90 Minuten sorgen, sofern man die Dashcam nicht am per USB mit Strom versorgt. Eine KFZ-Halterung ist im Lieferumfang enthalten.

Ein Unterwassergehäuse ist optional erhältlich und liegt NICHT dem Lieferumfang bei.

  • Auf Amazon wird die Mini Dashcam bisher nicht bewertet. (Stand 11.06.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Anhand von vorhandener Video Reviews lässt sich schon eine angesichts des Preises recht gute Videoqualität feststellen. Wer eine einfache Dashcam mit ordentlicher Videoqualität und brauchbarer Nachtaufnahme sucht, der macht angesichts des Preises sicherlich nicht viel verkehrt.

Auch wenn man es nicht erwarten mag, gerade bei dem kleinen Preis kann die Kamera doch ziemlich überzeugen. Ok die Bildqualität ist nicht absolut berauschend für die kompakte Bauweise der Kamera geht das aber absolut in Ordnung. Klar fehlt es hier an Schärfe, Farben und Details, aber die FHD Aufnahmen sind durchweg brauchbar. Die beigelegte magnetische Halterung lässt sich flott und bequem im Cockpit des Fahrzeugs einsetzen, ist aber auf holprigen Strecken nach wenigen Minuten aber auch schon verrutscht. Für einen dauerhaften Einsatz im Auto ist sie so ohne weiteres nicht geeignet. 

Viel mehr Spaß macht dann tatsächlich die Infrarot Nachtaufnahme die im Stockdunklen ein absolut helles und klares Bild erzeugt. Man selbst sieht nicht mal die Hand vor Augen, auf den Aufnahmen hat man eine gute Ausleuchtung und die angegebene, 3-5 Meter Sichtweite sind auch realistisch. Für einen besseren Eindruck schaut euch wenigstens die ersten paar Minuten aus unserem Testvideo an. 

Die Bedienung geht wenn man es einmal verstanden hat, auch sehr leicht von der Hand.  Nach dem einschalten mit dem großen Button, benötigt die kleine Kamera ein paar Sekunden bis man mit dem kleinen Knopf linksseitig die Aufnahme starten kann. Die LEDs leuchten dann entsprechend auf und zeigen den Status an. Halte ich während der Aufnahme den kleinen Knopf, schalte ich die Infrarot Sensoren zu und das wird durch eine gelbe LED ersichtlich.
Da man selten sieht was man aufzeichnet kann man auch die hauseigene App nutzen, die sehr schlicht und einfach gehalten ist. Gelegentlich bleibt sie mal hängen oder entsagt der WLAN Verbindung. Ein Neustart der Kamera und der App hilft hier aber sehr schnell.
Dort hat man die Möglichkeit Bilder und Videos direkt auf dem Telefon abzuspeichern (linker Rand) oder via eingelegter Mikro SD-Karte die Aufnahme (rechter Rand) zu starten. Die Übertragung auf das gekoppelte Smartphone klappt dabei auch erstaunlich gut und mit nur einer minimalen Verzögerung in der Darstellung.

Eine Aufnahme des Tons erfolgt auch, allerdings ist dieser ziemlich leise und qualitativ nicht überragend aber brauchbar. Zudem gibt es eine asynchrone Aufnahme/Wiedergabe, mit einem Schnittprogramm kann man da natürlich fix behaben und die Audiospur an die richtige Stelle schieben.
Den angepriesene Bewegungsmeldern gibt es allerdings nicht. Aber auch ohne macht die Kamera viel Spaß.

Fazit
Für den schmalen Preis bekommt man hier eine solide, sehr handliche, kompakte Kamera mit einem wirklich guten Nachtsicht Modi. Wer gerne kreativ interessante Aufnahmen erstellt wird hier seine pure Freude haben. )

Features

  • Mini Dashcam
  • 3MP Sensor, Full-HD Videos bei 30fps
  • MicroSD Speicherkarten-Slot
  • WLAN

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.