+17

Xiaomi Smart Kamera ab

16,74€

(WLAN IP Kamera, 1080p, Nachtsicht)

Xiaomi Smart Kamera ab

16,74€

(WLAN IP Kamera, 1080p, Nachtsicht)

WLAN • IP Kamera • Infrarot Sensoren 2x • 1/2.7 Zoll CMOS Sensor • 8x digital Zoom • 1920x1080 Pixel • Time-laps Aufnahmen • Micro-SD • Micro USB Stromversorgung

GeekBuying.com
Geekbuying.com
16,74€ *
20-40 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei da Warenwert (Produkt + Versand) unter der Zollfreigrenze von 22€
* Preise von 24.09.2018 - 19:26 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Ab dem 31. Dezember 2016 wird die neue Webcam aus dem Hause Xiaomi versendet / verfügbar sein. Die kleine Full-HD Kamera kann wie üblich über die hauseigene App gesteuert, konfiguriert und eingerichtet werden. Über den Micro-SD Slot werden die Bilder oder Videos optional abgespeichert. Zwei Infrarot Sensoren sollen auch bei Nacht brauchbare Aufnahmen ermöglichen. Das Sichtfeld beträgt 110° und die Kamera kann dank des magnetischen Fuß nahezu beliebig positioniert werden. Selbst Dialoge können über das verbaute Mikrofon und den integrierten Lautsprecher via App vom Smartphone/Tablet über die Kamera geführt werden. Die kleine Xiaomi xiaofang Smart 1080P Kamera bekommst du aktuell ab 16,74€ auf Geekbuying.com im Vorverkauf als Import.

Xiaomi Smart 1080P KameraXiaomi Smart 1080P Kamera

Wer etwas mehr Sicherheit in sein Zuhause bringen möchte, ist aktuell nicht schlecht beraten sich eine leicht zu konfigurierende Webcam / Home-Kamera anzuschaffen. Genau dafür dürfte die Xiaomi Smart 1080p Kamera ideal geeignet sein.

Der mitgelieferte Metallfuß ist überall leicht zu befestigen und macht die Kamera universell platzierbar. Mit einer Stromversorgung (bspw. via Powerbank) und einer eingelegten Micro-SD Karte ist man schon fast startbereit. Nur noch fix die hauseigene App aus dem Google oder Apple Store laden, verbinden und fertig.
Mit der WLAN Anbindung zwischen Telefon/Tablet und der Kamera sollen sogar Übertragungen bis 150 Meter Abstand ohne aktives Internet möglich sein (in Abhängigkeit des verwendeten Routers). Für die Nachtaufnahmen sind 2 Infrarot-LEDs zuständig. Die Sichtweite soll dabei bis zu 9 Meter betragen. Der 1/2.7 Zoll CMOS Sensor besitzt einen 8x digitalen Zoom, filmt mit bis zu 1920×1080 Pixel Auflösung, erkennt Bewegungen vor der Linse und kann sogar optisch Rauch erkennen und ein Alarm an alle gekoppelten Geräte schicken.
Es ist sogar möglich zwei oder mehrere der Kameras übereinander zu stellen und so ein deutlich größeres Sichtfeld zu erhalten. Mit dem eingebauten Mikrofon und dem Lautsprecher besteht sogar die Möglichkeit einen Dialog über die Kamera via der App zu führen. Wer alles im Umfeld für eine gewisse Zeitspanne aufzeichnen möchte, nutzt am besten die Zeitraffer (Time-lapse ) Funktion. Eine Stromversorgung muss mittels USB Kabel oder für den kurzzeitigen stationären Betrieb über eine angeschlossene Powerbank erfolgen.

Xiaomi Smart 1080P KameraXiaomi Smart 1080P KameraXiaomi Smart 1080P Kamera

  • Auf Amazon gibt es natürlich noch keine Bewertungen. (Stand 06.12.2016)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Mit den ersten Testberichten oder Käufermeinungen muss man noch bis zum Jahresende oder etwas darüber hinaus warten. Ab dem 31.12.16 soll die praktische Kamera versendet werden. Dei Funktionen ähneln der ersten Kamera Lösung von Xiaomi und werden sicherlich Bedienung und Qualität nochmals steigern.

Features

  • WLAN, IP Kamera
  • Infrarot Sensoren 2x
  • 1/2.7 Zoll CMOS Sensor, 8x digital Zoom
  • 1920×1080 Pixel Auflösung
  • Time-laps Aufnahmen
  • Micro-SD, Micro USB Stromversorgung
  • Microfon, Lautsprecher
  • magnetischer Fuß

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

9 Kommentare
  1. Mike
    Mike sagte:

    Moin und frohe Ostern.
    Zu „…bis zu 150m Reichweite“: Bei mir läuft alles solange ich im WiFi zu Hause bin. Entferne ich mich aus dem WiFi, bleibt das Bild stehen. Wisst ihr ob es möglich ist, dass auch ein Zugriff von unterwegs erfolgt via Datennetzwerk erfolgt?
    Oder vermute ich richtig das man bei einer reinen WiFi Cam immer MIT im WiFi sein muss?

    Merci

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    Mit dem oberen ersten Gearbest Link? Bei mir klappt es, die Lieferung erfolgt aus dem China Lager. Nutzt du die App oder normal den Browser? Ich bin mit Chrome online, eventuell liegts daran?
    Grüße Ronny

  3. Michael
    Michael sagte:

    Die letzten von mir bei gearbest gekauften Kameras laufen in Europa bzw. Deutschland nicht. Kann man das ändern oder muß ich sie wegschmeißen?

  4. Ronny
    Ronny sagte:

    Nein musst du nicht Michael , bei dem einstellen der APP ist es zwingend erforderlich das "Chinesische Festland" als Region anzugeben. Das funktioniert sonst nur eingeschränkt oder gar nicht.
    Mehr ist es nicht

    Grüße Ronny

  5. Jürgen
    Jürgen sagte:

    das reich leider nicht mehr. Habe hier eine liegen die ich nicht zum laufen bekomme. Geht nur mit einer älteren Version der Mi Home App und einer anderen Firmware für die Kamera. Leider schade fand die Cam gar nicht schlecht. Meine erste läuft gut .

  6. Michael
    Michael sagte:

    Ich wollte auch die Firmware flashen . Das geht aber auch nicht mit den neueren Kameras. Der finghack wird von der Kamera nicht mehr angenommen. Ich habe schon alles probiert.

  7. hector
    hector sagte:

    any solution to make it work in europe? i run white colour when it told me it just work in chana main land 🙂

  8. Ronny
    Ronny sagte:

    Guten Morgen Michael
    Ich hab damals zum Test nichts an der Firmware der Cam geändert. In den Tiefen des Netzes lassen sich sicherlich auch die alten Apps finden. Aber da bin ich jetzt auch überfragt. Ob es daran liegt wie du es schilderst weiß ich somit leider auch nicht.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.