+11

Utorch B06 Qi Ladestation Testbericht – ab 20,82€

Gearbest.com
Gearbest.com
20,82€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei da Warenwert (Produkt + Versand) unter der Zollfreigrenze von 22€
* 12.11.2019 - 09:27 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Einen Schönheitspreis wird diese Utorch B06 Induktive Ladeplatform mit eigenartigen Design sicher nicht bekommen, aber immerhin bietet sie eine pilzförmigr LED Beleuchtung und eine praktische, drehbare 3er Steckfläche für Typ-C, Micro-USB und Apples Lightning Anschluss. Durchweg praktisch ist das günstige Gadget daher allemal. Momentan bekommst du die Ladestation bereits ab günstige 20,82€ auf Gearbest.com.

Mit einem Induktive ladbaren Smartphone ist man, wenn man die Qi Ladefunktion nutzen möchte, stark eingeschränkt was die Bereiche zum Laden angeht. Alternative Anbieter gibt es genügend, preislich machen die dann wohl auch kaum einen Unterschied allerdings blockiert man auch immer eine Steckdose oder einen USB Port. Ein Multi USB Adapter könnte da natürlich helfen oder eben eine Ladestation die das induktive Laden ermöglich und auch noch die herkömmlichen Telefone beladen kann, sogar fast unabhängig ihres Anschlusses. Mit der Utorch B06 QI Schnelladestation bekommst du zusätzlich sogar noch ein indirektes LED Licht spendiert. Mit 120 Lumen Lichtleistung nur als Nachtlicht oder indirektes Licht gut zu gebrauchen und durch die Touch Funktion durchaus auch sehr praktisch und bequem bedienbar. 

Das mittig integrierte induktive Ladepad besitzt eine Höhenerkennung bis zu 8mm und besitzt eine Ladeeffizienz von ca. 72% bei einer Ladeleistung von 5W. Das ist nicht gerade schnell, reicht aber natürlich auch aus um entsprechend ausgerüstete Smartphones beispielsweise über Nacht zu beladen. Vielleicht nicht gerade schön aber ebenso praktisch ist der drehbare, pyramidenförmige Ladebereich mit 3 Anschlussmöglichkeiten. Wobei durch die Bauform nur ein Anschluss zeitgleich genutzt werden kann. Das parallele Beladen via USB Port und induktiver Ladefläche wird aber unterstützt.

 

Man hat die Wahl zwischen Micro-USB, den deutlich moderneren USB-Typ-C Port und für die Apple Nutzer der entsprechende Lightning Anschluss. Maximal werden aber nur 5-9V bei 1,3-1,5A genutzt. Auch hier erreicht man keine Bestnoten in der Ladegeschwindigkeit, schont aber den Akku und dessen damit verbundener Langlebigkeit. 

  • Auf Amazon ist die praktische Ladestation nicht zu finden. (Stand 27.02.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Gerade die Möglichkeit der unterschiedlichen Ladeports wird von den Käufern gelobt. Jeder kennt es sicherlich von zu Hause: mal benötigt man den Micro-USB, dort den Typ-C und dann kommt auch noch der Kumpel mit seinem iPhone zu Besuch. Von der Ladegeschwindigkeit gibt es nichts negatives zu berichten, jedoch wie erwähnt erreicht man nicht die Geschwindigkeit wie z.B. dem mitgelieferten Schnellladeadaptern des Herstellers. 

Features

  • Ladepad mit LED Licht
  • Induktives Laden + 3 in 1 Ladepyramide

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. Klaus
    Klaus sagte:

    Schön wäre es, wenn ihr auch gleich entsprechend potente Netzteil mit verlinken würdet, denn ein Netzteil ist nicht dabei 😠

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    Ein entsprechend "potentes" Netzteil liegt nicht nicht bei, stimmt scheinbar, weiß ich aber nicht.
    Hier kann man aber eigentlich das benutzen was man zu Hause liegen hat. 5V/2A leisten die meisten herkömmlichen Netzteile. Oder ein USB Verteiler mit 5 USB Ports. Aber müssen wir den alle Variablen bedenken ? Ich weiß nicht was der Nutzer zu Hause hat oder was wirklich der Verpackung beiliegt.
    Grüße Ronny

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.