+14

Redmi AirDots TWS Testbericht – ab 17,27€

TWS • In-Ears • Bluetooth 5.0 • Ladestation 300 mAh • ca 12 h Laufzeit • 40mAh Pro Kopfhörer • 3-4h Laufzeit

Gearbest.com
De.gearbest.com
17,27€ *
Gutschein: GBREDMI189 | 8-18 Tage Versand aus Deutschland
Zum Shop
Zollfrei da Warenwert (Produkt + Versand) unter der Zollfreigrenze von 22€
Tomtop.com
Tomtop.com
20,31€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei da Warenwert (Produkt + Versand) unter der Zollfreigrenze von 22€
GeekBuying.com
Geekbuying.com
20,76€ *
20-40 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei da Warenwert (Produkt + Versand) unter der Zollfreigrenze von 22€
* 14.08.2019 - 07:18 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Mit den Redmi AirDots TWS (True Wireless In-Ears) erscheint ein weiteres Modell der aktuell beliebten TWS Kopfhörer aus dem Hause Xiaomi. Aktuell schon etwas günstiger ab 17,27€ auf De.gearbest.com und sind somit etwas günstiger als die Xiaomi Mi Airdots. Optisch gibt es nur wenige Unterschiede, technisch wird es wohl auch kaum Differenzen geben.

Mal abgesehen von der schwarzen Farbe, ähneln die neuen (Xiaomi Redmi Airdots) den Xiaomi Mi Airdots schon ziemlich. Von den Abmessungen sind die Redmi Ableger dennoch minimal kompakter geworden. An der Bedienung hat sich dann dennoch etwas verändert, so kommen keine Touchflächen mehr in Frage, sondern echte Buttons. Bei dem Kleinen Format ist das aber eher ein Rückschritt in form der Bedienung da man nun so mit Druck auf den Höher im Ohr die Musik zu steuert oder ein Anruf anzunehmen.

 

Bei der Konnektivität bleibt alles beim gleichen: Bluetooth 5.0 wird auch hier verwendet und sollte im Betrieb im Vergleich zu Bluetooth 4.2 eine bessere Laufzeit erbringen. Die Protokolle HFP/A2DP/ HSP und AVRCP werden genutzt, die Reichweite liegt bei den üblichen 10 Meter.
Die Treiber messen 7,2 mm, vermutlich ein unwichtiger Faktor bei In-Ear Kopfhörer, denn hier kommt es eben auf den Klang und nicht die Größe an. Um das zu garantieren wird ein hochwertiger DSP Chip verbaut. Dieser soll für verbesserten und angepassten Sound sorgen um ein gutes Hörvergnügen zu erzielen.

Die Wiedergabezeit soll bis zu 4 Stunden erreichen, mit 40mAh Kapazität pro Stecker auch nicht unüblich. Die maximal Laufzeit wird man aber ziemlich sicher nicht bei voller Lautstärke erreichen. Die Ladebox leistet 300mAh und streckt die Laufzeit bei zwischenzeitlichen aufladen auf rund 12 Stunden. Ein komplettes aufladen der In-Ears soll ca. 2 Stunden Zeit in Anspruch nehmen.

  • Auf Amazon wird mit 5 Sternen bei 3 Kundenrezensionen bewertet. (Stand 06.06.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Ob nun Xiaomi auf der Packung steht oder Redmi, ein weiß man mit ziemlich viel Sicherheit: enttäuscht wird man wohl nicht werden. Die Mi Airdots konnten die meisten User klanglich überzeugen, beim Sitz ist es etwas unterschiedlich gewesen. Das ist  aber nicht nur bei den Mi Airdots Pro Modell so, sondern auch bei anderen Herstellern der Fall.

Features

  • TWS, In-Ears
  • Bluetooth 5.0
  • Ladestation 300 mAh, ca 12 h Laufzeit
  • 40mAh Pro Kopfhörer
  • 3-4h Laufzeit

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. TasMania
    TasMania sagte:

    REDMI AIRDOTS TWS

    Anwender Review:

    Vorweg was ich an Kopfhörer daheim habe.
    Sony WH-1000XM3 250€, Beyerdynamic DT 770Pro 80Ohm 110€, Massdrop Jubilee HD58 179€, Sony Wireless Headphone PS4 80€ , Sony MDR-EX650APT 60€.

    + Gewicht
    + Komfort
    + IP Zertifizierung
    + Laut genug
    + geeignet zum joggen
    + mehrere Aufsätze
    + sitzt bei mir bombenfest sogar beim Gewichte stemmen.
    + kein Sch….. Kabel mehr.
    + synchron in YT bei Ronnys review habe ich keinen Versatz gespürt und wenn, da was gewesen sein soll, hab ich es nicht gemerkt.
    + Sounding (Ja ich kann mir schon vorstellen Ihr denkt ich sei nicht ganz knusper)
    + Etui klein und passt schön in die Tasche
    + dezenter Look. >>> Schwarz ist sexy:)

    – Verbindungslogik Bluetooth.
    – Play & Stop über TWS Bedienung kein skip Vor&Zurück möglich
    – Laufzeit im Verhältnis bei Dauer Nutzung.

    Fazit:

    Daheim kommen bei mir Kabel Kopfhörer in den Receiver und die Bühne meiner Massdrop oder der Sound zu den Sony WH-1000XM3 sind kein Vergleich in Anbetracht des Preises.

    Aber die REDMI AIRDOTS TWS haben ein wunderbar spaßiges sounding. Egal ob Metal, Deep House, Ambient, Synt Wave, Jazz, Classic, Rock etc. die Dinger machen Spaß und sind nicht so ekelhaft Analytisch und langweilig. Ich habe im Test keine Verzerrungen oder Zischlaute raushören können. Man könnte sagen, das man eine minimale Badewanne raushört aber für mich wirken Sie dadurch klarer. Sie schirmen sehr gut ab und bei lauter Mucke hört Ihr kaum mehr eure Umgebung. Einzig die pairing Logik kann manchmal nerven. Weiterhin ist es im Sommer angenehmer als mit Ovear und es ist Kabellos.

    Meine Meinung:

    Ich hab mir überlegt die Melomania 1 150€, Sony WF-1000XM3 TWS 250€ zu holen aber ich hab schon genug kohle ausgegeben und bin eigentlich absolut zufrieden was ich für 18€ bekommen habe und ich hab wahrlich keine Schlechte Referenz daheim.

    Klar werden die oben genannten im TWS eine andere Stufe sein aber ich bin es nicht bereit zu zahlen, dass es eh nur eine Zwischenlösung ist und Over Ear einfach besser klingen als TWS inear.

  2. Kay
    Kay sagte:

    @Tasmania:
    Klasse dann bist du auch der Meinung das man hier für unter 20€ absolut nichts falsch machen kann. Danke für dein ausführliches Statement 😉
    VG, Kay

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.