Nicht verfügbar

Das gewählte Angebot ist leider abgelaufen, nicht mehr verfügbar oder wurde vom Händler beendet. Wir haben jedoch viele weitere interessante Schnäppchen und Deals die auf dich warten.

Nichts verpassen

Lass Dir keine unserer Artikel entgehen und hole Dir täglich die neuesten und interessantesten Artikel und Gadgets direkt per RSS-Feed oder die Top-Angebote als Newsletter (1x wöchentlich).

+8

Cubot X20 Pro ab 137€

Allzu lange hat sich Cubot nicht Zeit gelassen um einen Nachfolger für das recht beliebte X19 ins Rennen zu schicken. Das Cubot X20 Pro ist bereits ab 136,65€ auf Gearbest.com. Das Handy bietet ein üppiges, randloses IPS-Display mit 6,3″ bei einer Auflösung von 2340×1080 Pixel. Hierbei kommt der nun oft in günstigen Geräten verwendete, aber gute MediaTek Helio P60 zum Einsatz. Interessant dürfte die Kamera Konstellation werden:  12MP Sony IMX486 + 20MP Sony IMX350 + 8MP 128° Weitwinkel. Dazu gesellen sich 6+128GB RAM und natürlich ein großer Akku mit 4000mAh Kapazität.

Optisch geht das Cubot wie gewohnt nur marginal in eine eigene Richtung. Man orientiert sich eben doch an den großen Herstellern und deren Optik. Dem Entsprechend kommt auf der Vorderseite ein fast randloses 6,3″ IPS Display mit 2360×1080 Pixel und einer Tropfen Notch zum Einsatz. Das 19:9 Format ist wohl kein Erwähnung mehr wert. 😉 Rückseitig wird sogar Glas geboten. Die Leistung liefert ein MediaTek Helio P60 Octa-Core Prozessor mit 2,0 GHz welches das Smartphone auf eine Antutu-Punktzahl von ~139.000 hieft. Weiterhin stehen 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz zur Seite, wenn gleich auch nur der eher langsamere eMMc Speicher genutzt wird. In dem aktuellen Preissegment ist besonders die Größe des Speichers schon mehr als ordentlich. Der Speicherplatz ist dank MicroSD Slot auch noch erweiterbar.

 

Die Rückseite kommt einen jüngst veröffentlichten Smartphone aus dem Hause Apple schon recht nahe. Cubot setzt im X20 Pro ebenfalls auf eine Triple-Kamera. Zunächst würden wir wieder von Fakesensoren ausgehen aber dafür promotet Cubot die konkreten Sensoren und die AI-Funktionen der Kamera zu stark. Hier nutzt man einen 12 Megapixel Sony IMX486 Hauptsensor sowie einen 20MP Sony IMX350 Sensor für die Tiefeninformationen und einen weiteren 8 MP starken Sensor für  die 125° Weitwinkelaufnahmen. Dennoch sollte man die Funktionalität aller Sensoren erst einmal in Frage stellen. Das finale Ergebnis zeigen wie gewohnt nur die ersten Tests. Die Frontkamera besitzt einen 13 MP Sensor. In der neuen Software und dank des Helio P60 werden wie bereits erwähnt auch AI Funktionen nutzbar sein. Ob die merkliche Unterschiede machen: siehe erste Tests. 😀

 

Die weitere Ausstattung fällt brauchbar aus: Dual-Band WLAN (inkl. AC), Dual-Sim, LTE (inkl. Band 7/20), USB Typ-C, Bluetooth 4.2 (leider immer noch nicht der neuere Standard 5.0) und GPS.  Auf NFC wird in dieser niedrigen Preisklasse ebenso verzichtet wie auf die LED Nachrichtenanzeige. Dafür darf man sich aber dennoch wohl über den 3,5mm Kopfhöreranschluss erfreuen. Der Akku nutzt 4000mAh Kapazität und sollte damit für eine ziemlich gute Laufzeit unter Android 9.0 sorgen. Die Abmessung des Smartphones liegen bei 74,6 x 157,1 x 8,5mm inklusive einem Gewicht von 200g.

Eine Frage bleibt für mich aber aktuell bestehen: wo ist der Fingerabdrucksensor versteckt? In den Promo und Unboxing Clips ist er nirgends zu sehen. Ein InDisplay-Fingerabdrucksensor ist ebenfalls nur mit AMOLED Displays möglich und scheidet daher ebenfalls aus. Momentan ist nur ersichtlich das es eine Face Unlock Funktion gibt.

  • Auf Amazon wurde das Handy bisher nicht bewertet. (Stand 12.09.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Für den günstigen Preis bekommen wir ziemlich sicher wieder ein solides Gerät mit guter Akkulaufzeit. Wie es um die Kamera beschert ist wird man in den ersten Testvideos sehen. Grundsätzlich waren die Kameras bei Cubot nie allzu schlecht.

Features

  • 6,3″, 2340×1080 Pixel, IPS
  • MediaTek Helio P60, Octa-Core, 2,0GHz
  • 6GB+128G, erweiterbar
  • 12+20+8MP Tripple-Kamera, 13MP Frontkamera
  • LTE (inkl. Band 7/20), Bluetooth 4.2, USB Typ-C, 3,5mm
  • 4000mAh Akku, Android 9.0
  • Metallgehäuse, Glasrückseite

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. Fabian
    Fabian sagte:

    werdet ihr das X20 Pro im Test haben?
    Bin bei dem Preis sehr geneigt mein Maze Alpha als Firmenhandy abzulösen

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.