+10

DOOGEE BL5000 ab

128€

(5,5″ FHD, 5050mAh Akku)

DOOGEE BL5000 ab

128€

(5,5″ FHD, 5050mAh Akku)

5,5 Zoll • 1920x1080 Pixel • MTK6750T 1,5 GHz • 4 GB RAM • 64 GB Speicher • erweiterbar • LTE Band 20 • Dual-Band WLAN 2,4&5 GHz • Dual-Sim Hybrid • Dual-Kamera 13+13 MP • Frontkamera 8 MP+LED Blitz • 3,5mm Klinke • Metallrahmen • Fingerabdrucksensor • 5050mAh Akku • Android 7

Banggood.com
Banggood.com
127,74€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Priority Direct Mail
Tomtop.com
Tomtop.com
146,01€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Duty-Free-Shipping
AliExpress.com
Aliexpress.com
152,72€ *
2-5 Tage Versand aus Deutschland
Zum Shop
* Preise von 09.12.2017 - 07:21 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Mit dem DOOGEE BL5000 geht Doogee nicht den Weg der Bezel-Less oder 18:9 Telefone. Man bleibt beim klassischen Format und setzt lieber auf einen großen 5050mAh Akku. Das von einem MTK6750T Octa-Core angetriebene Smartphone mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher sowie einer 13+13 MP Dual -Kamera ist bereits ab 127,74€ auf Banggood.com erhältlich. Das Display ist wie üblich 5,5 Zoll groß und mit 1920×1080 Pixel aufgelöst.

 

Die Metallic-Optik der Rückseite des DOOGEE BL5000 wird dem ein oder anderen sicherlich auch von hier erhältlichen Telefonen bekannt vorkommen. Doogee hat sich dieser Optik bedient und gekonnt auf der Rückseite angewandt. Die Vorderseite muss ich auch nicht verstecken, denn soll angeblich Gorilla Glas 5 zum Einsatz kommen. Das 2,5D Curved Glas schützt dabei das 5,5 Zoll große Display mit 1920×1080 Pixel Auflösung. Die maximale Helligkeit soll deutlich höher sein als bei den üblichen Telefonen und wird mit 650nit angegeben. Ein iPhone 7 soll hier maximal “nur” 625 nits schaffen. Ob die Werte realistisch sind, lässt sich für uns ohne weiteres nicht bestätigen.
Auf der Vorderseite ist der Fingerabdrucksensor in Form eines nicht drückbaren Buttons untergebracht. Die Frontkamera am oberen Rand arbeitet mit 8 Megapixel und einem eigenen LED Blitz. Auf der Rückseite befindet sich die Dual-Kamera mit 13+13 Megapixel Auflösung aber ohne nähere genannte Sensoren. Auch hier sollte man wohl nicht zu viel Wert auf die Dual-Kamera Funktion legen. Beworben wird nur ein Blur Modus wie in echten “DLSR” Kameras. Üblicherweise ist diese Unschärfe meist nur Software berechnet und könnte auch von eine Single Kamera ermöglicht werden.
Als Betriebssystem kommt Android 7.0 zum Einsatz. Angetrieben wird das Smartphone von dem ebenso bekannten und aktuell oft verwendeten MTK6750T Octa-Core mit 1,5 GHz, 4 GB RAM und erweiterbaren 64 GB Speicher. Es gibt Zugriff auf Dual-Band WLAN, LTE inkl. Band 20, Dual-Sim (Hybrid-Slot), einen Micro-SD Slot, GPS, Bluetooth und den 3,5mm Kopfhörereingang.
Eine Nachrichten LED Anzeige gibt es leider nicht. Ebenso muss man sich bei der Bedienung auf On-Screen-Tasten beschränken. 

  • Auf Amazon wird mit 4,4 Stars 45 Sternen bei 12 Kundenrezensionen bewertet. (Stand 04.10.2017)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Wir haben unser Exemplar erhalten und nun auch ausführlich getestet.
Das 5,5 Zoll große Smartphone liegt so recht gut in der Hand, besitzt aber ein mit 225g recht hohes Gewicht. Die Rückseite besteht aus Kunststoff und es gibt sichtbare, wie auch fühlbare Rillen zum Übergang des Metallrahmens. Das sollte aber weniger ins Gewicht fallen, denn es liegt eine gut passende Silikonhülle sowie eine weitere Schutzfolie für das Display bei. Letztere ist aber deutlich zu klein geraten. Das liegt wiederum an der recht großen Wölbung des Displays weshalb keine größeren Schutzfolien aufgebracht werden können. Angegeben wird das Glas mit Corning Gorilla Glas 5, hatte bei uns aber an der Oberseite schon kleinere Kratzer. Hier ist der Schutz vor Kratzern wohl doch nicht ganz so gut oder es wird eben kein Gorilla Glas 5 genutzt. Eventuell lag aber auch nur ein Transport oder Herstellungsfehler vor.

Das Display selbst kann sich aber sehen lassen und ist, wie beworben, ziemlich hell. Genauere Werte können wir ohne entsprechendes Equipment leider nicht liefern.
Das System ist schnell eingerichtet und läuft auch flüssig. Eine etwas angepasste Optik mit einem eigenen Launcher wurde gewählt. Wen das stört, wechselt einfach den Launcher. Kurz nach dem Einrichten sämtlicher Anbindungen erfolgte auch das erste kleinere Update. Die Sensoren fallen leider nur rudimentär aus. Ein G-Sensor fehlt leider komplett, was 360° Youtube Videos oder VR Spiele nicht ohne weiteres unterstütz
Die WLAN Geschwindigkeit kann sich durchweg sehen lassen. So lag ich mit meinen Messungen mit einer VDSL 50MBit/s Leitung auf kurzer Distanz zum Router bei ~44Mbps, bei ca. 13 Meter bei ~45Mbps und bei ca 15 Meter bei immer noch sehr guten ~41Mbps. Das Signal war stabil und ohne Abbrüche. Der GPS Empfang kann sich ebenso sehen lassen: hier konnte ich nach wenigen Sekunden 17 von 24 Satelliten empfangen, die Genauigkeit lag bei ca. 2,5 Meter. Ein Kompass zur Navigation ist leider nicht integriert.t.
Durch die guten Werte kann man wohl auch von einem guten Empfang und einer vernünftigen Gesprächsqualität ausgehen. Tiefgreifende Testergebnisse können wir wie üblich leider aufgrund schlechten Empfang, der bei uns Regional bedingt vorliegt, nicht erbringen. Zudem spielen auch die gewählten Provider eine große Rolle. Das Mikrofon klingt in der Wiedergabe zwar etwas blechern aber trotzdem gut verständlich.
Die Bluetooth Anbindung ist ebenso stabil und ohne Abbrüche. Der Klang der Lautsprecher ist in Ordnung und je nach Quelle auch recht laut. Die Wiedergabe über den Kopfhöreranschluss ist ebenfalls mit guter Qualität möglich.
Die Lese-und Schreibgeschwindigkeit des eMMc Speichers ist durchschnittlich und liegt bei Lesen: 125MB/s, beim Schreiben bei 128MB/s. Der Arbeitsspeicher arbeitet mit ~3,7GB/s.
Die Systemperformance liegt wie zu erwarten bei ~44.000 Antutu Punkte, was locker ausreicht um eine alltagstaugliche Geschwindigkeit zu bekommen oder auch aktuelle Spiele wie Brother in Arms 3 oder Asphalt 8 zu spielen. 

Die Kamera macht durchweg brauchbare Bilder ist aber je nach gewähltem Fokuspunkt mal mehr, mal weniger überbelichtet. Grundsätzlich fehlt es den Bildern aber an Schärfe. Die Kontraste und Farbverläufe sehen soweit gut aus. Nahaufnahmen könne sich auch sehen lassen. Hier und da hat man aber auch mit Unschärfe, verwackelten Bildern und Detailarmut und blassen Farben zu kämpfen. So gesehen auch nichts neues im günstigen Kamera Bereich. Die Dual-Kamera ist wieder mal mehr schein als sein. Das Zuhalten der zweiten Linse bringt in keinem Modus eine erkennbare Funktion mit sich. Der “Blur” Modus ist Software berechnet und der 2x Zoom (bis 8x) ist ebenfalls nur digital erzeugt.
Die Videoqualität der Full-HD Aufnahmen ist in Ordnung. Der Fokus arbeitet hier aber etwas langsam.
Die Frontkamera macht eigentlich auch gute Bilder, jedoch liegt der Fokus und die Schärfe des Bildes aber im Hintergrund und nicht auf dem Gesicht. Dabei spielte es keine Rolle ob sehr nah oder mit gestreckten Armen. Aktuell lassen sich so daher kaum brauchbare Selfies machen. Die Videos sind durch die 640×480 Pixel Auflösung zwar brauchbar aber natürlich verpixelt.

Zu Guter letzt kommt der Akku ins Spiel. Dieser ist mit 5050 mAh deutlich größer als der Durchschnitt, aber durch den hungrigen Prozessor und dem nicht wirklich angepassten System saugt er zwischen 15-17% Akku pro Stunde On-Screen-Time und normaler Nutzung. Das ist vergleichbar mit einem guten 3000 mAh Akku. So kam ich auf maximal 8 Stunden On-Screen-Zeit im Optimalfall. Mit schlechten Empfang sinkt der Wert weiter. So kommt man wohl auf realistische 7-7,5 Stunden, was aber immer noch ein guter Wert ist. Hier kann man hoffentlich auf ein Update/ Bugfix hoffen.
Für den Notfall ist die Pump Express Schnellladetechnick aber auch noch vorhanden. Ein passendes Netzteil liegt ebenfalls bei.

Features

  • 5,5″, 1920×1080 Pixel
  • MTK6750T 1,5 GHz, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, erweiterbar
  • LTE Band 20, Dual-Band WLAN 2,4 & 5 GHz, Dual-Sim Hybrid, Micro-SD, Micro-USB, Bluetooth, GPS, Dual-Kamera 13+13 MP, Frontkamera 8 MP+LED Blitz, 3,5mm Klinke
  • Metallrahmen, Fingerabdrucksensor
  • 5050mAh Akku
  • Android 7

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.