Nicht verfügbar

Das gewählte Angebot ist leider abgelaufen, nicht mehr verfügbar oder wurde vom Händler beendet. Wir haben jedoch viele weitere interessante Schnäppchen und Deals die auf dich warten.

Nichts verpassen

Lass Dir keine unserer Artikel entgehen und hole Dir täglich die neuesten und interessantesten Artikel und Gadgets direkt per RSS-Feed oder die Top-Angebote als Newsletter (1x wöchentlich).

+22

Doogee Y6 / Y6 Piano Black Testbericht – ab 111€

Varianten * Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Das Doogee Y6 Max ist auch als etwas kleinere Version erhältlich. Wer es größer mag und mit einem 3D-Display liebäugelt sollte sich daher das besagte Doogee Y6 Max 3D anschauen. Das etwas kleinere Doogee Y6 mit 5,5 Zoll und einem HD Display ist bereits ab 111,27€ auf Gearbest.com erhältlich. Angetrieben wird das Import Smartphone ebenfalls vom Mediatek MTK6750 mit 1,5 GHz. Je nach gewählter Version liegen aber gleich 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicherplatz vor. Das bleibt aber leider nur der Piano Black Edition vorbehalten. Alle anderen Versionen nutzen 2 GB RAM und 16 GB Speicherplatz, unterscheiden sich technisch sonst aber nicht.

Augen auf beim Kauf. Auch beim Doogee Y6 muss man etwas genauer hinschauen. Die normalen Versionen werden nämlich nur mit 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB erweiterbaren Speicherplatz produziert. Die rund 30-50€ teurere Piano Black Version bekommt aber doppelt soviel Arbeitsspeicher, also 4 GB und ebenso auch deutlich mehr Speicherplatz spendiert. Die 64 GB Speicherkapazität kann dennoch über den Dual-Sim Hybrid Slot leicht erweitert werden. Demnach ist also entweder das Einlegen einer 2. Sim-Karte oder einer MicroSD-Speicherkarte möglich.
Das 5,5 Zoll Display von Sharp bleibt in allen Varianten bei 1280×720 Pixel Auflösung und wird auch hier von 2,5D Curved Glas vor Kratzern und Co. geschützt. Der Mediatek MTK6750 Octa-Core Prozessor bleibt zum Glück auch unangetastet und läuft in allen Versionen mit 1,5GHz. Die Rückseite mit den großen (bekannten) Rundungen an den seitlichen Kanten wurden aus einem Guss gefertigt und schaut ziemlich gut aus. Ebenfalls auf der Rückseite befindet sich der Fingerabdrucksensor und die 13 Megapixel Kamera mit Samsung S5K3L8 Sensor und einem LED-Blitz sowie Autofokus.
Auf der Vorderseite bekommt man eine 8 Megapixel starke Kamera zu Gesicht. Diese verfügt sogar über einen eigenen echten LED-Blitz sowie einen Weitwinkel mit 88°.
Auf die standardmäßig verbauten Anbindungen und Anschlüsse wie LTE, Dual-Sim, WLAN, Bluetooth, GPS, Micro-SD Slot, Micro-USB oder den 3,5mm Kopfhörereingang kann man natürlich auch zurückgreifen.
Der integrierte Akku bietet 3200 mAh Kapazität und ist somit recht gut dimensioniert.
Im Lieferumfang befinden sich neben dem Smartphone auch schon eine Schutzhülle und eine Display Schutzfolie.

  • Auf Amazon wird mit 3,0 Stars 30  Sternen bei 2 Kundenrezensionen bewertet. (Stand 04.01.2017)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Auf Amazon sind wieder 2 absolut gegensätzliche Rezensionen verfasst worden. Die erste ziemlich vernichtend, die zweite genau das Gegenteil davon. Angeblich sei schlechte Elektronik verbaut und das Handy hänge ständig und man müsse alle Programme schließen und der Akku würde nach 1 Stunde Nutzung sehr heiß werden. Das wird aber in der positiven Rezension in keinster Weise bestätigt. 
Auf den Importseiten wird deutlich positiver über das Doogee Y6 berichtet: ein tolles Display, eine gute Kamera, eine ordentliche Systemperformance, eine gute Lautsprecherqualität und ein dauerhafter, guter Empfang seien gegeben. Leider fehle aber eine Notifikation-LED.

Features

  • 5,5″, 1280×720, IPS, Mali-T860
  • MTK6750 Octa-Core 1,5 GHz, 2/4 GB RAM, 16/64 GB Speicherplatz, erweiterbar
  • LTE 800/1800/2100/2600MHz, Dual-Sim (hybrid Slot), Micro-SD, WLAN, Bluetooth, GPS, 13 MP Samsung Kamera, LED Blitz,AF,  8 MP Frontkamera + LED Blitz, 3,5mm Klinke
  • Unibody, Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor
  • 3200 mAh Akku
  • Android 6.0

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Medo
    Medo sagte:

    DOOGEE Y6 PIANO BLACK Kurztest [4+64GB]>> ich wohne in frankfurt..kann ich dieses handy kaufen???
    ich meine>>gibt es ein agentur von diesem handy in frankfurt???

  2. Bernhard
    Bernhard sagte:

    DOOGEE Y6

    Kann mir jemand sagen, ob dieses Smartphone usb otg beherrscht ?
    Lassen sich USB-Sticks oder externe Soundkarten anschliessen ?
    Im Netz fand ich widersprüchliche Angaben zu diesem Feature.

    VIELEN DANK

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    @Bernhard
    testen können wir das leider nicht mehr, aber laut Informationen scheint OTG nicht möglich zu sein.
    Grüße Ronny

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.