+5

Elephone Soldier ab 160€

Varianten * 10.12.2018 - 17:24 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Manchmal muss es eben robuster sein als üblich. Mit dem Elephone Soldier sollte auch der ein oder andere Sturz nicht das geringste Problem darstellen. Dank IP68 ist es Staub-& Wasserdicht sowie auch robust genug. Mit dem verbauten Helio X25 Deca-Core ist es wohl auch das aktuell schnellste Outdoor Smartphone. Ein 5,5″ Display mit 2560×1440 Pixel Auflösung, 4GB RAM +64/128GB Speicher und ein großer 5000mAh Akku runden das Paket ab. Momentan bekommt man das Telefon vorerst nur vorbestellt und so geht es ab 159,99€ auf Efox-shop.com los.

Was die Optik der Outdoor Telefone angeht scheiden sich wohl die Geister. Die einen stehen drauf und die anderen mögen es eben nicht. Wenn es aber im Alltag um Stabilität geht, führt wohl kaum ein Weg an einem robusten Outdoor Smartphone vorbei.
Dabei ist das Elephone Soldier auch noch sehr flott unterwegs, denn der Helio X25 Deca-Core (MTK6797T, 10 Kernern) liefert auch heute noch eine ziemlich gute Geschwindigkeit, auch wenn es nicht mehr der neuste SOC aus dem Hause MediaTek ist. Der in 20nm gefertigte Prozessor aus dem Jahre 2016 leistet bis zu 2,5GHz. Dazu gesellen sich 4 GB RAM mit 64GB oder großzügige 128GB Speicherplatz. Das Display ist im normalen, “alten” 16:9 Format gefertigt und misst daher 5,5 Zoll bei hohen 2560×1440 Pixel Auflösung.

 

Als eines der aktuellen wenigen Telefonen setzt das Elephone Soldier auch nur auf eine Single Kamera mit einem 21 Megapixel Sensor von Sony (IMX220? , Blende f/2.2) inkl. 4K Aufnahmen. Die Frontkamera mit 16 Megapixel stammt von Samsung (S5K3P3, Blende f/2.4).
Unter der Hauptkamera befindet sich nicht wie gewohnt der  Fingerabdrucksensor sondern auch ein separater SOS Button. Auch eher ungewohnt: der Lautsprecher linksseitig unter der Kamera im oberen Drittel der Rückseite. Weiter unten wurde sogar ein Kompass integriert. 🙂
Der Fingerabdrucksensor selbst ist nun seitlich am verstärkten Rahmen integriert.  Eine weitere kleine Besonderheit befindet sich am oberen Rand des Gehäuses: dort ist eine Öse vorzufinden in der man eine Karabinerhaken befestigen kann um das Telefon z.B. am Gürtel zu befestigen.

Ansonsten stehen die üblichen Anbindungs- und Verbindungsmöglichkeiten bereit: Dual-Band WLAN AC WLAN, GPS, Bluetooth 4.1, Dual-Sim (hybrid Slot MicroSD), LTE inkl. Band 2, 3,5mm Klinke und den betagten Micro-USB Port zum Beladen des Telefons.
Anscheinend soll auch ein NFC Chipsatz verbaut worden sein, da widersprechen sich aber die unterschiedlichen Quellen aktuell noch. Zur Größe oder dem Gewicht kann man aktuell auch nur recht wenig sagen: das es schon eher wuchtig und nicht ganz filigran dünn ist sieht man eh schon. Beim Gewicht werden wir wohl wieder locker um die 230g erreichen. Auch auf der Elephone Webseite sind dazu keine Hinweise zu finden.
Der Akku misst 5000 mAh und kann mittels 9V/2A in gut 2,5 Stunden wieder flott beladen werden. Als Betriebssystem wird Android 8 genutzt.

  • Auf Amazon wurde das Smartphone bisher nicht bewertet. (Stand 18.09.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Wirklich viel kann man zu diesem Outdoor Telefon noch nicht sagen, an entsprechenden Test fehlt es aktuell noch da es erst kürzlich vorgestellt worden ist. Wenn alles klappen sollte bekommen wir ein Testexemplar ran.

Features

  • 5,5″, 2560×1440 Pixel
  • MediaTek Helio X25, Deca-Core, 2,5GHz
  • 4GB RAM, 128GB Speicherplatz (erweiterbar)
  • 21MP, 16MP Frontkamera
  • Dual-Band WLAN, Dual-SIM, LTE (inkl. Band 20), Bluetooth 4.1, Micro USB
  • 5000mAh Akku, Android 8.0
  • Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor, Kompass

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Lars Hampel
    Lars Hampel sagte:

    hmmm … doof ich hab mir das handy aufgrund dieser emfehlung hier gekauft es ist vor 2 stunden angekommen. kurzerhand alles stehen und liegen lassen alle apps die ich so nutze installiert auf einmal geht es aus und nun hab ich den salat. ohne erkennbares fehlverhalten ist android nicht mehr bootfahig … beim starten läd der recovery modus weil android nicht geladen werden kann und sowohl die option "try again" wie auch die option "data reset" geben nur dieses liegende android männchen mit unterschrift "fehler" aus … eine idee wie ich mir selbst helfen kann ?

  2. Kay
    Kay sagte:

    Hey Lars,
    das ist echt scheiße gelaufen. Leider haben wir das Smartphone nicht selbst getestet aber bisher auch noch nichts negatives dazu vernommen.
    Der Fehler tritt wohl häufiger bei Android Devices auf. Versuche mal mit dieser Anleitung in den richtigen Recovery Modus zu gelangen und dort einen Factory Reset auszulösen da aktuell der bei dir ja immer mit dem "Fehler" abbricht:
    https://drfone.wondershare.com/reset-android/android-recovery-mode-no-command.html
    Halt uns auf dem Laufenden!
    VG, Kay

  3. Helmut Weidinger
    Helmut Weidinger sagte:

    Hallo Zusammen! Ich habe das selbe Problem wie Lars! Ich komme zwar in den Recovery-Modus, aber danach bekomme ich nur eine Fehlermeldung!

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.