+54

LeEco Le Pro 3 Testbericht – ab

120€

(5,5″ FHD, Snapdragon 820/821)

LeEco Le Pro 3 Testbericht – ab

120€

(5,5″ FHD, Snapdragon 820/821)

Varianten * Preise von 18.05.2018 - 12:08 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Und da ist auch schon der Nachfolger in Sicht: das LeEco Le Pro3 X720 ist kürzlich vorgestellt worden und besticht diesmal neben dem der Farbe in Gold oder Rosa mit einem 5,5 Zoll IPS Full-HD Display und dem neuen, schnellen Snapdragon 821 Quad-Core Prozessor mit 2,35 GHz, wahlweise 4 GB und 32/64GB Speicherplatz oder 6 GB RAM und 64/128 GB Speicher. Du bekommst es momentan ab 119,85€ auf Gearbest.com als Importware.

 LeTV Leeco Le Pro 3 X720LeTV Leeco Le Pro 3 X720

 

So schnell hätte man vermutlich noch kein neues Modell von LeEco erwartet. Das LeEco Le Pro 3 X720 steht in den Startlöchern und sollte je nach Händler bereits verfügbar sein. Rein optisch hat sich nicht allzu viel getan. Das Display ist nun bei 5,5 Zoll Größe eingependelt und löst mit 1920×1080 Pixel auf, was der Adreno 530 GPU nochmals mehr Leistung beim Spielen spendiert. Für die Zuarbeit ist nun der neueste Snapdragon 821 64-Bit Quad-Core Prozessor mit 2,35 GHz zuständig (LeEco Le Pro 3 Elite X722: Qualcomm Snapdragon 820 mit 2,15GHz). 
Wie üblich könnt ihr die RAM oder Speicherausstattung selbst wählen. So steht eine Version mit  4 GB RAM + 32/64GB Speicher, sowie eine Variante mit 6 GB RAM + 64/128GB Speicherplatz zur Verfügung. Der Speicherplatz ist jedoch nicht erweiterbar. Die 16 Megapixel Hauptkamera arbeitet nun mit einem Sony IMX298 Sensor, einer f/2.0 Blende, Autofokus und einem Dual-Ton LED Blitz. Die Frontkamera ist mit  8 Megapixel Auflösung auch gut dimensioniert. 
Auf der Rückseite des Aluminiumgehäuses ist auch wieder der Fingerabdrucksensor verbaut. Der darunterliegenden Akku bietet 4070 mAh Kapazität und unterstützt Quick Charge 3.0. Neben LTE und Dual-Sim ist auch der neue, standardisierte USB-Typ-C verbaut. Auf den sonst noch üblichen 3,5mm Klinkenanschluss muss man hier wieder verzichten. Ein passender USB-Typ-C auf 3,5 mm Klinken Adapter liegt aber dem Lieferumfang bei. Für den stabilen Internetzugang ist ein Dual-WLAN mit 2,4 GHz & 5 GHz verbaut.
Als Betriebssystem ist das noch aktuelle Android 6.0 vorzufinden.

  •  Auf Amazon ist das hochwertige Import Smartphone noch nicht gelistet. (Stand 18.10.2016)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

 Auf handfeste Berichte und Erfahrung muss man noch verzichten, die ersten Unboxing und Hands on Videos sind aber wie üblich schon auf Youtube zu finden.

Features

  • 5,5″, 1920×1080, IPS, Adreno 530
  • Snapdragon 812 64 Bit Quad-Core 2,35 GHz,
    • 4 GB RAM / 32 / 64 GB Speicher
    • 6 GB RAM / 64 GB Speicher
  • LTE (800/1800/2100/2600MHz), LTE Band 20, Dual-Sim (2x Nano), Dual-band WLAN, GPS, Bluetooth, USB-Typ-C, 16 MP Kamera Sony IMX298, 8 MP Frontkamera
  • Aluminiumgehäuse, Fingerabdrucksensor
  • 4070 mAh Akku
  • Android 6.0

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

46 Kommentare
  1. asim begec
    asim begec sagte:

    vielen dank an ronny und sein team,
    danke hast mir wirklich sehr geholfen mit der entscheidung,hab es mir soeben bestellt..

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    Das freut uns aber, auch mal eine Rückmeldung zu unserer Arbeit zu bekommen. Danke dir und auch von mir viel Spaß mit deinem neuen Phone 🙂
    Grüße Ronny

  3. Noah
    Noah sagte:

    Da mein Zuk Z1 den Geist aufgegeben hat suche ich jetzt schon seit längerer Zeit nach einem vernünftigen Nachfolger. Da kam dann entweder das Xiaomi Redmi note 4, das Mi Max oder das Leeco Le Pro 3 zur Auswahl. Und jetzt werde ich letzteres bestellen. 🙂

    Du machst echt geile Reviews! Danke schon mal 🙂

    Liebe Grüße
    Noah

  4. Hakon
    Hakon sagte:

    Hallo,
    Hat irgendwer von euch Erfahrungen mit dem Zoll und Tinydeal für Österreich?
    Danke im voraus

  5. Ronny
    Ronny sagte:

    Nein wir leider nicht. Wir Wohnen ja direkt in Deutschland…
    Auf Informationen dazu warten wir auch schon seit längerem.
    Grüße Ronny

  6. felix
    felix sagte:

    kann man auch auf android 7 updaten oder bleibt es auf 6

    danke im voraus

    Felix

  7. Ronny
    Ronny sagte:

    Hallo Felix
    leider kann ich dir so nicht sagen ob Leeco noch an einem 7.0 Update arbeitet.
    Laut einem indischen Forum sei es aber wohl in der Testphase.Ob es dann Global ausgerollt wird oder nur dem indischen Markt vorgehalten ist, weiß ich momentan auch noch nicht.
    Grüße Ronny

  8. Uwe
    Uwe sagte:

    Hallo,
    ob wohl absehbar ist, daß das LE PRO 3 in nächster Zeit nochmal in einer Rabattaktion erhältlich ist?
    Hätte ja gerne eine 64Gb Version…….wenns geht ein paar Euro günstiger als momentan.

    Grüße

  9. Uwe
    Uwe sagte:

    Danke euch. Werde wohl nach der Arbeit das 6/64 für 368€ incl. Versand aus EU bei honorbuy bestellen. Das klingt fair und ich hab keine Probleme wegen Zoll/deutscher Version etc.

  10. Uwe
    Uwe sagte:

    Danke euch.
    Werde nach der Arbeit wohl bei honorbuy zuschlagen. 6/64 für 368€ incl. Versand aus der EU. Hört sich fair an und keine Probleme mit Zoll oder Version so hoffe ich ?

  11. Kris
    Kris sagte:

    Wie ist das bei z.B Honorbuy bei Versand aus Deutschland, hat man da zwei Jahre Gewährleistung?

  12. Peter Schmidt
    Peter Schmidt sagte:

    Hallo,
    Auf die Frage:
    Hat irgendwer von euch Erfahrungen mit dem Zoll und Tinydeal für Österreich?
    Danke im voraus

    Hier die Antwort:

    Der Zoll hat mir dieses Smartphon, es war ein China Import, weggenommen, mit folgender Begründung :
    Das LeEco Le pro3 ist nicht EU konform, es fehlt die CE Kennzeichnung und es gefährdet die Gesundheit der Menschen.
    2 Monaten hat der Zoll es eingelagert, dann der Post zurückgegeben. Nun ist es bereits 3 Wochen unterwegs und ich höre nichts mehr von dem Gerät.

    Alles klar?
    Einen schönen Tag
    Peter

  13. Ronny
    Ronny sagte:

    Danke Peter Schmidt für deine Rückmeldung.

    Positiv ist natürlich was anderes. Meist du ob das immer so via Österreich läuft oder ein einzel Fall war? Mit der CE Kennzeichnung ist in Deutschland das gleiche Thema, allerdings weiß ich nicht ob jeder Zoll mit einem Schutzaufkleber am Gerät und den darauf gedruckten CE Zeichen ein Problem hat.
    Wiederum solltest du(hoffentlich hast du per PayPal bezahlt) kein Problem bekommen wenn es um die Rückerstattung deines Geldes geht. Mal abgesehen von dem Ärger und dem Zeitaufwand.

    Grüße Ronny

  14. Friedrich Kostal
    Friedrich Kostal sagte:

    Ich frage mich, warum sich so viele Kunden unbedingt einen China-Kracher anschaffen müssen, obwohl andere Smartphones kaum schlechter sind!
    Vermutlich ist auch hier der " Geiz ist Geil "! Ich habe mich zwar auch mit dem Le Eco Pro 3 und dem ZTE Axon 7 beschäftigt, bin aber in der Zwischenzeit von einer Bestellung abgekommen. Ich möchte mir – von Importeuren- keinen Ärger einhandeln, wenn nachträglich Zoll/EinUSt,
    kurzfristige Retoursendung (14 Tage) bei Nichtgefallen und das Wichtigste – Garantie und Reparaturen zur Debatte stehen!
    Hier wird man schon bereits bei der Bestellung darauf hingewiesen, dass man sich diesbezüglich an den Hersteller wenden muss. Und wie man das
    bewerkstelligen soll und dass man dafür auch noch die Kosten übernehmen soll. Hier wird gutes Geld Schlechtem hinterher geworfen!

  15. Ronny
    Ronny sagte:

    Das Zte Axon 7 ist mit Ausnahme wohl das fixeste und günstigste Smartphone welches auch in Deutschland vertrieben wird. Schaut man sich um und möchte eine gleichwertige Leitung bekommen landet man ganz schnell beim doppelten Preis. Egal ob Samsung, HTC, LG oder Apple.. 600-800€ sind da oftmals notwendig.
    Wer auf Importe zurückgreift, muss vorab bereits ausreichend recherchieren was im Ernstfall auf einen zukommen kann. Langlebigkeit kann man darüber natürlich nur schwer abschätzen. Wir selbst haben nun schon mehr als 90 Import Telefone unterschiedlichster Preisklassen getestet und genutzt.
    Wer auf Importe zurückgreift weiß aber auch wie es um die Garantie/ Ansprüche und Retouren steht. Das das mit unseren deutschen Rechten und Ansprüchen nicht gleichzusetzen ist, ist denke ich auch klar bzw verständlich.
    Ich muss aber auch sagen das ich noch nie ein Telefon wegen "Nichtgefallen" zurückgesendet habe.
    Im Vorfeld hab ich mich schon immer schlau gemacht, was ich erwarte, was ich möchte und was ich bekomme. Und so ähnlich muss man auch an die Importe herangehen. Aber auch da kann man gelegentlich sagen: wer billig kauft, kauft zweimal. Das trifft aber auch nur in dem wirklich günstigen Sektor unter 70-80€ zu.
    Ärger einhandeln wegen dem Zoll? Alles was importiert wird wird verzollt. Ob es nun vom Shop übernommen wird oder man es selbst bezahlt. Die 19% sind immer fällig.

    Grüße Ronny

  16. saintwolf
    saintwolf sagte:

    Frage wegen der Hauptcam …. im vergleich zum Nonor 6x oder LEECO Max 2

  17. Josh
    Josh sagte:

    Das Honor 6X hält für mich mit den LeEcos nicht ganz mit.

    Ich würde eher dem Le Max 2 den Vortritt geben, weil es einen optischen Bildstabilisator hat. Das Le Pro 3 leider nicht.
    Von der Bildqualität tut sich zwischen beiden sonst relativ wenig.

  18. Kay
    Kay sagte:

    @saintwolf
    Ich bin derselben Meinung wie Josh und sehe die LeEcos etwas im Vorteil und würde wenn dann auch das Le Max 2 dank optischen Bildstabilisator vorziehen.
    @ Josh Danke 🙂

  19. Ronny
    Ronny sagte:

    Hallo Ebbi,
    Unsere Webseite aktualisiert die Angebote im Hintergrund automatisch. Als Quelle dienen dazu an die 10 Shops. Somit kann man spontan sagen: nein leider ist das Leeco Le Pro 3 aktuell nicht wirklich günstiger zu bekommen.

  20. artjom
    artjom sagte:

    Hallo Ronny,

    gerade ist über dein Gearbestlink das Leeco pro3 ohne Band20 verlinkt. Bin gerade etwas verunsichter, da das Handy normalerweise Band 20 haben müsste. Oder ist das ein Fehler vom Verkäufer? Vielleicht kannst du mir da weiterhelfen.

    Danke

  21. Chiclone-Tests
    Chiclone-Tests sagte:

    Guter Preis, aber – liebe Chinesen… Was ist denn ein Le PRO3 LITE??? Außer ein oxymoron?

  22. Ronny
    Ronny sagte:

    @artjom
    Ich hab die Frage auf Facebook auch schon bekommen: in dem Pro Modell ist Band 20 integriert. Ich ändere den Artikel auch gleich ab.
    Grüße Ronny

  23. Ronny
    Ronny sagte:

    @Chiclone-Tests
    meinst du etwa den Gutschein? Eventuell hatten die keinen Platz mehr für das "E" von "E"lite 😀
    Das kann uns aber auch nur/wenn überhaupt Gearbest.com beantworteten. 😀

  24. Robert Schneider
    Robert Schneider sagte:

    Hallo, finde das Angebot super wichtig wäre nur hat es jetzt lte Band 20?.
    Bin absoluter neuling mit China-handys wie funktioniert das denn mit gearbest?
    Lg

  25. Josh
    Josh sagte:

    Wenn du das Elite in der 4/32 Konfig meinst, dann denke ich nicht. Steht jedenfalls nur Band 1/3/7 dabei….
    @Ronny musst du da vllt. noch was ausbessern?

  26. Ronny
    Ronny sagte:

    @Josh
    Laut Tinydeal und Geekbuyng hat auch die 4+32GB Version Band 20 an Board, nur Gearbest listet es nicht.
    @Robert Schneider
    Band 20 soll wohl bei sein, auch wenn es nicht bei Gearebst dabei steht. Auf anderen Seiten ist es aufgelistet. Die Bestellung ist recht einfach: Germany Express + Versandversicherung und mit PayPal bezahlen. Wenn doch etwas schief gehen sollte bist du angesichert. Vorher natürlich registrieren 🙂
    Ansonsten frag ruhig gerne nach wenn was unklar ist, auch gerne als extra Beitrag / Anfrage: https://www.nerdsheaven.de/anfrage/threads/
    Grüße Ronny

  27. Tim Grossmann
    Tim Grossmann sagte:

    Man sollte wissen, dass der Hersteller sich wohl vom Smartphonegeschäft zurückziehen wird.
    Die aktuelle Software ist immer noch nicht ausgereift.
    Es funktionieren nicht alle push Nachrichten.
    Aktuell spinnt das Handy auch bei Whatsapp.
    Darüber findet man etliche Beiträge in Foren.
    Auf Schnäppchenseiten wird nicht darauf hingewiesen.
    Sonst ist das Handy top, aber das ist eine dicke Kröte, die man schlucken muss.

  28. jcc
    jcc sagte:

    Moin.
    Soweit ich weiß, haben die Elite (X722) kein Band 20, die "ohne Elite" (X720) schon.
    Also genau umgekehrt.

  29. Jcc
    jcc sagte:

    Da ich den Betrag nicht editieren kann, hier eine kurze Ergänzung:
    Ob das X722 Band20 hat oder nicht, weiß ich nicht, ABER man kann auf dem X722 keine CustomROMS installieren. das ist gerade bei Leeco-Geräte ein NoGo, da eine Versorgung mit zukünftigen Updates hier sehr fraglich ist.

    Meine Empfehlung geht hier ganz klar zum X720 (6GB/64GB), das ihr mit dem Gutschein 11BGX720 sogar knapp 40€ preiswerter € (für ca. 220€) bekommt als oben gelistet. Das Gerät hat definitiv Band20, eine schnellere CPU (SD821), NFC und es gibt LineageOS!

  30. Ronny
    Ronny sagte:

    Naja aber nicht jeder bastelt eine Custom Rom auf sein Telefon 🙂 Updates gab es auf Leeco Geräten so oder so eher selten, seit dem sie den Telefon Markt verlassen haben passiert da eh nichts mehr
    Bei welchem Shop soll der Gutschein für das 6+64GB Modell den klappen? Banggood ist es nicht oder?

  31. Jcc
    jcc sagte:

    Moin.
    Sorry, das war missverständlich. Der Gutschein gilt für bangood.

    Leeco:
    Ja, gerade deswegen sollte man beim Kauf auf ein "CustomRom-fähiges" Gerät achten. Wenn man es nicht kann und niemanden hat, dann mit Sicherheit der Käufer, der bereit ist dafür 2-3€ mehr zu zahlen.

    BTW:
    Mit einer guten Anleitung ist das gar nicht so schwer und LineageOS hat OTA-Updates, d.h. das bleibt ein einmaliger Aufwand.

  32. Schneider
    Schneider sagte:

    Hallo, ich habe mal ne frage.
    Habe mir das Handy bestellt die x722 Version weil der Preis top ist.
    Meine Frage als normaler Smartphone Nutzer ist es ausreichend mit der Software zu arbeiten die aufgespielt ist oder macht die Probleme?
    Updates gibt es ja wohl nicht nur dieses 026s Update. Also alles so lassen wie es ist oder updaten? Und lediglich Play store installieren und Sprache umstellen? Danke

  33. Jcc
    jcc sagte:

    Vollkommen ausreichend.
    Wollte hier keine Hysterie entfachen, aber du musst halt damit rechnen, dass es wahrscheinlich nie eine Oreo-Update für dein X722 geben wird.
    Im Moment stört das nicht, aber in einem Jahr, wenn dann das Pringles-(?)-Update kommt, könnte eine gewisse Unzufriedenheit entstehen.
    Die 90€ mehr für das X720 sind es mir daher – für die Lineage-OS-Fähigkeit – wert.

  34. Robert Schneider
    Robert Schneider sagte:

    Ich habe aktuell ein oppo mit Android 5.1.1 gab auch nie ein Update und bin super zufrieden beste Handy was ich bisher hatte aber leider nach diversen stürzen musste was neues her

  35. Jcc
    jcc sagte:

    Na dann passt es doch wie die Faust aufs Auge.
    Würde auch lieber 130€ statt 220€ ausgeben, aber ich möchte doch zumindest an und zu ein paar Sicherheitsupdates.

  36. artjom
    artjom sagte:

    also ich habe mir das Leeco Pro 3 x722 vor ein paar Wochen bestellt und obwohl in der Beschreibung nichts von Band 20 steht, hat das Handy Band 20.

    Das Handy hat die alten 020S Firmware , bei dieser könnt ihr noch den bootloader unlocken und auch custom roms aufspielen. Die Roms sind aber erst in den letzten Tagen rausgekommen. Anscheinen soll Lineage OS schon ziemlich vernünftig laufen. Dafür dann am besten einfach googlen.
    Ich finde das EUI ziemlich cool ist, natürlich muss man sich am Anfang daran gewöhnen.

  37. Kay
    Kay sagte:

    @artjom:
    Das ist klasse das es geklappt hat und du LTE Band 20 hast 🙂 Dann schon mal viel Spaß mit dem tollen Smartphone!

  38. Andmont
    Andmont sagte:

    Habe auf meinem Leeco Le Pro 3 Lex 720, LineageOs 15.1, Android 8.1 installiert und läuft daweil ohne Probleme. Habe das Phone seit einem Jahr und bin bis dato vollkommen zufrieden. Leistung und Verarbeitung top.

  39. Franz
    Franz sagte:

    Ich habe das Le Pro 3 seit ca. 3 Monaten.. Bin zufrieden bis auf einen Punkt, der bisher für mich nicht zu lösen ist: das System zeigt leider nicht alle eingehenden Benachrichtigungen an, d.h. Ebay, GMX etc.gehen ein und es erscheint kein Symbol oben in der Leiste.
    Scheint viele Besitzer zu betreffen. Habe viel dazu gelesen, viel ausprobiert, aber hat immer nur kurz geholfen.

  40. Ronny
    Ronny sagte:

    @Franz ich denke da könnte eine Custom ROM helfen, dann wärst du auch auf dem neuesten Stand. Wie das bei uns damals war kann ich dir leider auch nicht mehr sagen, das ist dafür zu lange her.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.