+13

MAZE Comet Testbericht – ab

127€

(5,7″, 18:9, Android 7)

MAZE Comet Testbericht – ab

127€

(5,7″, 18:9, Android 7)

5,7 Zoll 1440x720 Pixel • 18:9 • MTK6750T Octa-Core 1,5 GHz • 4 GB RAM • 64 GB Speicherplatz • erweiterbar • LTE Band 20 • Dual-Sim • USB-Typ-C • 3,5mm • Metallrahmen • Lederrückseite • 4000 mAh Akku • Android 7.0

Tomtop.com
Tomtop.com
126,60€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Duty-Free-Shipping
efox-shop.com
Efox-shop.com
170,16€ *
7-14 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart German Express (11€)
* Preise von 24.11.2017 - 19:27 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Maze hat in den letzten Monaten gezeigt wozu die neue Firma im Stande ist. Das Maze Blade und das Maze Alpha haben ziemlich gut abgeschnitten und auch Eindruck bei vielen Usern hinterlassen. Mit dem MAZE Comet wollen sie nun auch im 18:9 Display Gefilde mitmischen. Das 5,7 Zoll große Display ist mit 1440×720 Pixel aufgelöst und länglicher als herkömmliche Displays. Angetrieben wir das Smartphone vom aktuell gern verwendeten MTK6750T Octa-Core mit 1,5 GHz, 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz. Die Nutzung von LTE und Android 7 ist möglich. Auf eine Dual-Kamera wurde verzichtet, stattdessen setzt man auf einen 13 Megapixel Sensor. Aktuell ist das Phone ab 126,60€ auf Tomtop.com bestellbar.

 

Aktuell gibt es nur recht wenige Bilder zum kommenden MAZE Comet. Optisch wirk es aber irgendwie wie das von mir kürzlich getestete Oukitel K3. Ein dicker, geschraubter Metallrahmen und auffallende ovale Rundungen auf der Ober- und Unterseite des Gehäuses geben dem ganzen ein deutlich anderes Aussehen als von vielen bekannten Smartphones auf dem momentanen Markt. Auch die Gewichtsangabe von 236g erinnert frappierend an das Oukitel K3.
Dennoch bringt Maze einen eigenen Touch in die Optik. Die Vorderseite ist recht stark abgerundet (Gorilla Glas 5) und auf der Rückseite ist eine Art Schild um die Single Kamera verbaut worden. Die gesamte Rückseite soll im übrigen mit einer Leder Applikation überzogen sein. Das hat man schon lange nicht mehr gesehen. 🙂
Zudem wurde auf eine Single-Kamera mit 13 Megapixel gesetzt. Auf der Vorderseite über dem 5,7 Zoll IPS Incell Display mit 1440×720 Pixel im 18:9 bzw 2:1 Format ist eine 8 Megapixel Kamera untergekommen. Dort befindet sich auch der Fingerabdrucksensor.
Welcher Hersteller hinter den Sensoren steckt ist aktuell noch nicht 100% bekannt. Angegeben ist ein Sony IMX219 Sensor in der Frontkamera und ein IMX258 Sensor in der Hauptkamera. Im Maze Alpha wurde anfänglich auch von einem Sony IMX Sensor gesprochen, im finalen Produkt kam aber ein Samsung Sensor zum Einsatz. Man sollte die Angaben daher mit Vorsicht genießen.
Die treibende Kraft im System ist der MTK6750T Octa-Core Prozessor mit 1,5 GHz welcher jüngst ziemlich oft verwendet wird. Der Arbeitsspeicher ist mit 4 GB RAM auf der Höhe der Zeit, ebenso wie der 64 GB große Speicherplatz. Letzteres ist dank des Hybrid Dual-Sim Slots erweiterbar. Der neue USB-Typ-C Port ist auch nutzbar. Der 3,5mm Kopfhörereingang scheint hier in der Oberseite integriert worden zu sein. 
Dafür kann man dank LTE-Band 20 auch in ländlichen Regionen Deutschlands LTE empfangen. Die Üblichen Anbindungen wie WLAN, Bluetooth und GPS sind ebenso nutzbar.
Der Akku ist mit 4000 mAh Kapazität ziemlich gut bestückt, könnte aber durch die ältere 28nm Strukturbreite des Prozessors aber schneller zur Neige gehen als man es erwartet. Gerade bei rechenintensiven Spielen verbraucht das SOC deutlich mehr Energie. Dank Mediateks Pump Express 2.0 Schnellladetechnik kann man aber darüber etwas hinwegsehen. Viele Informationen gibt es nicht, als Betriebssystem soll aber Android 7.0 genutzt werden.

  • Auf Amazon das Import-Smartphone noch nicht gelistet.(Stand 23.10.2017)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Was wirklich in dem Maze Comet steckt, wie die Software ausschaut und wie die finale Performance zu beurteilen ist, bringen erst Testberichte und Unboxings ans Tageslicht. Ab dem 5-10 November soll es wohl versendet werden. Bis dahin muss man sich eben noch etwas gedulden. 😉

Features

  • 5,7″ 1440×720 Pixel, 18:9, Mali-T860
  • MTK6750T Octa-Core 1,5 GHz, 4 GB RAM, 64 GB Speicherplatz, erweiterbar
  • LTE Band 20, Dual-Sim, WLAN, Bluetooth, Micro-SD, USB-Typ-C, 13 MP Kamera, 8 MP Frontkamera, 3,5mm Klinke
  • Fingerabdrucksensor, Metallrahmen, Lederrückseite
  • 4000 mAh Akku
  • Android 7.0

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

8 Kommentare
  1. Christian
    Christian sagte:

    Wie sieht es bei TOMTOP mit der Versandart aus? Ist dieser "Standardversand" steuerfrei? Habt Ihr das Erfahrung.

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    @Christian Unser Kontakt bei TomTop versicherte uns das der Versand ähnlich wie Germany Express von Gearbest funktioniert. Wir selbst haben bis jetzt aber nur direkt aus Deutschland bei TomTop bestellt. Wirkliche Erfahrungen können wir von daher nicht teilen.
    Grüße Ronny

  3. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Danke Ronny, Dein geschriebenes Wort sollte stimmen 🙂 —> gerade bestellt, obwohl die Bewertungen zu TOMTOP gerade bei Waren aus den CH/HK-Shops vernichtend sind in den Foren.
    Aber wahrscheinlich schreibt immer nur der, der schimpft. Ich lasse mich mal überraschen.
    Chris

  4. Ronny
    Ronny sagte:

    @Christian1308 Das Internet ist böse: jeder der was zu meckern hat lässt sich da aus. Bei positiven Erfahrungen sind die Nutzer viel sparsamer.. 😀 Das ist auch unabhängig der Shops zu beobachten. 🙂

  5. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Meins ist heute raus. Shipping ist DHLCOMMERCE.Asia. Tracking ist RXxxxxxxxxDE. Shipping service = GM Packet Plus std (PPS).
    Hattet Ihr das auch schon mal? Habe ich noch Spaß mit dem Zoll?
    Chris

  6. Kay
    Kay sagte:

    GearBest verschickt wohl seit neuestem auch mal über Spanien. Das könnte dann damit zusammenhängen und sollte aber wie gewohnt geliefert werden.

  7. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Gestern ist das MAZE Comet gekommen. Zollfrei mit TT.
    Macht einen guten Eindruck. Kamera – testet Jonny 🙂 Sie macht gute Fotos bei Tageslicht. Beim Kerzenschein verrauscht wie mein Redmi Note 4.
    Band 20 wird unterstützt gleichzeitig auf beiden SIM-Karten.
    Fingerprint reagiert sehr schnell, kann als Navibotton definiert werden.
    Benachrichtigungs-LED mehrfarbig.
    Android ist "Stock".
    Android 7, Sicherheitsupdate noch 5. Juli 17.
    Klang (Lautspecher) ist gut und laut. Das Micro ist für mich ein wenig leise. Kann aber mit MTKTools lauter gestellt werden.
    Empfang: WLAN, 3G/LTE ist sehr gut, kein merkbarer Unterschied zu XIAOMI Redmi Note 4 Band20
    Bei allen CPU-Testprogrammen (CPU-Z, Sysinfo) wird unter running keine Frequenz angezeigt (schlummert). Akku hält gefühlt sehr lange, kein Langzeittest, aber man merkt, dass der Akku lange hält.
    Gewicht: Ich sehe schon Ronnys Gesicht, habe gestern nachts keine Küchenwaage mehr rausholen wollen. Aber: Es ist recht schwer.
    Lederrücken: Fasst sich sehr gut an, kein rutschen!
    Quasi ein S8-Clone mit schönem Rücken.
    Alles passt soweit für den Betrag. Probleme habe ich noch bei der Kopplung mit meiner Freisprecheinrichtung (Pairing).
    Von der niedrigen Bildschirmauflösung 1440 Länge kann ich nichts sehen. Bild ist scharf und die Farben sind kräftig nach Aktivierung der dynamischen Kontrastanpassung.
    Läd sehr schnell mit USB-C. Stecker geht auch richtig rein, auch andere Netzteilkabel.
    Einziger Nachteil: Gewicht.

  8. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Problem mit der Freisprecheinrichtung lag an den Speicherplätzen im Wagen meiner Frau ?. Ist kein Bug.
    Maze Comet wird wieder verkauft, ist meiner Frau zu lang ???. Also praktisch unbenutzt. Schönes Smartphone , ein S8 mit Lederrücken. Bei Interesse bitte bald ? persönliche Nachricht hier oder per Mail hjwedemark@gmx.net

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.