+18

Meizu 15 / Plus Testbericht – ab

289€

(5,5″/6″ FHD, Snapdragon 660 / Exynos 8895)

Meizu 15 / Plus Testbericht – ab

289€

(5,5″/6″ FHD, Snapdragon 660 / Exynos 8895)

Varianten * Preise von 20.09.2018 - 00:27 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Meizu bleibt dem 16:9 Format treu und präsentiert mit dem Meizu 15 und 15 Plus 2 neue Smartphones im klassischen Stil. Aktuell bekommst du das Meizu 15 / 15 Plus für 289,00€ auf Cect-shop.com. Das Meizu 15 bleibt dabei mit einem 5,46″ Display recht handlich und für alle die es größer mögen wäre dann noch das 5,95″ große Meizu 15 Plus. Die Leistung kommt in beiden Fällen ebenfalls nicht zu kurz und so sorgen der Snapdragon 660 im Meizu 15 und der Samsung Exynos 8895 (bekannt aus dem Samsung Galaxy S8) im Meizu 15 Plus für sehr ordentliche Leistung.

Die beiden neuen Smartphones von Meizu wirken äußerlich schlicht und folgen dem bekannten Meizu Design. Das Meizu 15 ist dabei mit einem noch recht handlichen 5,46″ AMOLED Display mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixel ausgestattet und wird von einem Qualcomm Snapdragon 660 Octa-Core mit 2,2GHz angetrieben. Unterstützt wird das Ganze von entweder 4+64GB oder 4+128GB RAM / Speicherplatz.

Im Falle des Meizu 15 Plus kommt ein 5,95″ großes AMOLED Display mit einer Auflösung von 2560×1440 Pixel zum Einsatz. Angetrieben wird es vom bekannten Samsung Exynos 8895 Octa-Core Prozessor mit 2,3GHz der auch im Samsung Galaxy S8 zum Einsatz kommt. Das Meizu 15 Plus gibt es entweder mit 6+64GB oder auch mit 6+128GB RAM / Speicherplatz.

Der Speicherplatz ist leider bei beiden Meizu Smartphones nicht erweiterbar. Seitens der Kamera setzt Meizu in beiden Smartphones nun auch auf Dual-Kameras auf der Rückseite. Hier kommen jeweils ein Sensor mit 12MP (Sony IMX380, f/1.8) als auch ein Sensor mit 20MP (Sony IMX350, f/1.8) zum Einsatz. Beide Sensoren sollen in Kombination aus optischen und digitalen Zoom für einen 3-fach Zoom kombiniert werden können der als verlustfrei von Meizu bezeichnet wird. Demach soll der 3-fach Zoom auf einem Level mit einem echten 3-fach optischen Zoom liegen. Auf der Frontseite befindet sich ein Sensor mit 20MP und einer Blende mit f/2.0 und sollte für alle Selfie-Fans mehr als ausreichend sein.

Die restliche Ausstattung fällt wie gewohnt aus: Dual-Band WLAN, Dual-Sim, LTE (ohne Band 20), USB Typ-C, GPS und Bluetooth 4.2. Der Fingerabdrucksensor wird wie bei Meizu gewohnt als Homebutton auf der Vorderseite unter dem Display platziert.

Der Akku im Meizu 15 ist 3000mAh groß und im größeren Meizu 15 Plus bietet der Akku 3500mAh Kapazität. Insgesamt sollte das unter dem hauseigenen Flyme OS 7 auf Basis von Android 8 für gute Laufzeiten sorgen.

  • Auf Amazon wurde das Smartphone bisher nicht bewertet. (Stand 25.05.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Meizu gewohnt kann man eine sehr hochwertige Verarbeitung, tolle Displays und eine sehr schnelle Oberfläche (Flyme OS 7) erwarten. Die Kameras in den Highend Meizu Smartphones spielen ebenfalls immer in der Oberklasse mit.

Features

  • 5,46″ Meizu 15, 1920×1080 Pixel, AMOLED
    • Snapdragon 660, Octa-Core, 2,2GHz
    • 4+64GB / 4+128GB (nicht erweiterbar)
    • 3000mAh Akku
  • 5,95″ Meizu 15 Plus, 2560×1440 Pixel, AMOLED
    • Samsung Exynos 8895, Octa-Core, 2,3GHz
    • 6+64GB / 6+128GB (nicht erweiterbar)
    • 3500mAh Akku
  • 12+20MP Dual-Kamera, 20MP Frontkamera
  • Dual-Band WLAN, Dual-SIM, LTE (ohne Band 20), Bluetooth 4.2, USB Typ-C
  • Android 8.0 / Flyme OS 7, Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.