+27

Nokia X5 / 5.1 Plus Testbericht – ab

150€

Varianten * 22.10.2018 - 17:45 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Und auch das neue Nokia X6 bekommt einen günstigeren Ableger. Das Nokia X5 / 5.1 Plus bekommst du aktuell für 149,99€ auf Cect-shop.com. Das ebenfalls kompakte 5,86″ Display im X5 bietet nur eine HD+ Auflösung von 1512×720 Pixel. Im Gegensatz zum Snapdragon 636 setzt man hier auf den ebenfalls sehr flotten Helio P60.

Auch wenn das X5 bzw. 5.1 Plus wie es in Europa genannt wird ebenfalls ein kompaktes Äußeres trotz 5,86″ Display mit Notch besitzt, so setzt man im X5 lediglich auf eine HD+ Auflösung von 1512×720 Pixel im 18:9 Format. Dennoch sollte die Displayauflösung für die meisten noch vollkommen ausreichend sein zumal der nicht gerade langsame Helio P60 SOC hier dann besonders bei der Gamingperformance auftrumpfen dürfte. Der SOC besitzt 8 Kerne und taktet dabei mit bis zu 2,0GHz und wird im modernen 12nm Fertigungsverfahren hergestellt. Damit erreicht der SOC ~140000 Punkte im aktuellen Antutu 7.0.7 Benchmark. Unterstützt wird der SOC von 3/4GB RAM und wahlweise auch 32/64GB internen Speicher der dank MiroSD Slot erweiterbar ist.

Auch im Nokia X5 setzt man auf ein Dual-Kamera Setup mit nicht näher genannten Sensoren. So kommen ein 13MP Sensor mit einer f/2.0 Blende sowie ein 5MP Subsensor zum Einsatz. Die Frontkamera setzt auf einen 8MP Sensor mit einer f/2.2 Blende. Auch wenn man keine konkreten Sensoren nennt, so kann man von Nokia zumindest eine solide und vor allem funktionierende Dual-Kamera selbst in dieser Preisklasse erwarten.

Die restliche Ausstattung fällt solide aus: Dual-Band WLAN (inkl. AC), Dual-SIM, LTE (ohne Band 20 bzw. als internationales 5.1 Plus mit LTE Band 20), USB-Typ C, Bluetooth 4.2 und GPS. Der Fingerabdrucksensor ist wie gewohnt auf der Rückseite untergebracht.

Nokia ist bekannt für seine gute Updatepolitik und setzt im X5 auf das noch recht aktuelle Android 8.1. Der Akku bekommt eine nur durchschnittliche Kapazität von 3060mAh spendiert was jedoch aufgrund des modernen SOC für eine gute Laufzeit reichen sollte.

  • Auf Amazon wurde das Smartphone bisher nicht bewertet. (Stand 13.09.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Nokia besitzt selbst im günstigen Preissegment einen guten Ruf und so sollte man auch mit dem Nokia X5 ein solides Gerät für den Alltag erwarten können. Die technischen Daten lassen auf ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis hoffen. Wenn jetzt die Kamera noch überzeugen kann, hat man mit dem X5 ein günstiges und noch kompaktes Allround-Smartphone für den Alltag. Wer LTE Band 20 und die deutsche Sprache benötigt, sollte nach der internationalen Version als Nokia 5.1 Plus Ausschau halten.

Features

  • 5,86″, 1512×720 Pixel, 18:9
  • MediaTek Helio P60, Octa-Core, 2,0GHz
  • 3+32GB / 4+64GB RAM & Speicherplatz (erweiterbar)
  • 13+5MP Dual-Kamera, 8MP Frontkamera
  • Dual-Band WLAN, Dual-SIM, LTE (ohne Band 20), Bluetooth 4.2, USB Typ-C
  • 3060mAh Akku, Android 8.1
  • Plastikgehäuse, Fingerabdrucksensor

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. Bjoern
    Bjoern sagte:

    Hallo NerdsHeaven,

    schade das kein Band 20 dabei ist. Wäre grade das perfekte Handy für die Verwandschaft.
    PS: In den Features steht das Band 20 dabei ist. Müsste Ihr noch korrigieren.

    Gruß

  2. Kay
    Kay sagte:

    @Bjoern
    Das stimmt. Wir haben das Gerät auch hier und Mittwoch kommt das Video dazu 😉
    Danke für den Hinweis mit dem Band 20. Habe es direkt korrigiert.
    VG, Kay

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.