+17

Nomu S10 / S10 Pro / S20 / S30 ab

98€

(Outdoor-Smartphone, IP68)

Varianten * Preise von 17.10.2017 - 14:33 Uhr. Alle Preise inkl. MwSt. bzw. bei Import inkl. 19% Einfuhrumsatzsteuer zzgl. Versand. Der Preis kann sich geändert haben und jetzt höher sein. Der Artikel kann mittlerweile auch nicht mehr verfügbar sein. Bitte beachte die Lieferbedingungen und Versandspesen des Anbieters.

Das Nomu S30 ist eines der robusteren Outdoor Smartphones mit deutlich besserer Hardware als üblich. Mit einem 5,5 Zoll Display, 1920×1080 Pixel Auflösung, dem Helio P10 Octa-Core, großzügigen 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz klotz das nicht ganz günstige sturzfeste, stoß- und wasserdichte Smartphone ab 125,99€ auf Tomtop.com bereits ordentlich. Dazu gibt es wie gewohnt eine Dual-Sim Fähigkeit sowie LTE-Unterstützung inkl. dem 20er Frequenzband (800MHz). Auch wir haben uns nun von der Robustheit des Nomu S10 überzeugen können. Den ausführliche Testvideo findet ihr hier, oder unterhalb des Artikels.

Update:

Das Nomu S10 ist nun auch in einer Pro Version mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher  zu bekommen. Der Rest bleibt aber unverändert.

 

In manchen Berufsgruppen gehen Smartphones gerne mal schneller kaputt als gedacht. Für verschleißlastige Bereiche gibt es natürlich auch entsprechende Smartphone, die deutlich robuster gebaut sind als die üblichen High-End Modelle einiger Hersteller.
Das Nomu S30 gehört zu den Smartphones die einerseits mit einer IP68 Zertifizierung werben, sprich: Staubdicht und dauerhaft Wasserdicht und zudem noch Sturz- und Stoßfest sind. Das alles ist schon recht interessant. Schaut man sich aber die anderen Spezifikationen wie das große 5,5 Zoll Display mit 1920×1080 Pixel Auflösung an, erkennt man schon die ersten Unterschiede zu der Konkurrenz.
Zudem wird der recht flotte Helio P10 Octa-Core Prozessor (~50.000 Antutu Punkte) mit 2,0 GHz verbaut. Das Ganze wird nur noch durch die 4 GB Arbeitsspeicher und den internen Speicherplatz von 64 GB getoppt. Natürlich kann der Speicher mit dem Micro-SD Slot erweitert werden.
Die üblichen Anbindungen und Anschlüsse wie LTE, Dual-Sim (hybrid Slot), Dual-Band WLAN, Bluetooth, NFC, Micro-USB, 3,5 mm Kopfhöreranschluss oder die 13 Megapixel Hauptkamera (Sony IMX214 Sensor, interpoliert auf 16 MP), sowie eine 5 Megapixel Fontkamera (hochgerechnet auf 8 MP) fehlen natürlich nicht. Durch die Wasserdichtigkeit lassen sich natürlich auch Unterwasseraufnahmen machen.
Selbst der Akku ist mit 5000 mAh eine echte Wucht. Die Quick Charge Ladung soll mit nur 5 Minuten Ladung für eine Gesprächszeit von 45 Minuten ausreichen.
Als Betriebssystem kommt Android 6.0 zum Einsatz.
Nomu hat auch noch zwei kleinere und günstigere, robuste Smartphones auf Lager: das Nomu S10 und Nomu S20.

Das Nomu S10 wird mit einem 5 Zoll Display, 1280×720 Pixel Auflösung, dem MTK6737T Quad-Core 1,5 GHz, 2 GB RAM und 16 GB Speicherplatz ausgeliefert. Die IP68 Zertifizierung ist selbstredend auch vorhanden ebenso wie die Stoß- und Sturzfestigkeit. Die Hauptkamera arbeitet nun mit einem 8 Megapixel Sony IMX219 Sensor (interpoliert auf 13 MP), die Frontkamera mit geringeren 2 Megapixel. (interpoliert auf 5 MP). Der große 5000 mAh Akku bleibt erhalten.

Das Nomu S10 ist nun auch in einer Pro Version mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher  zu bekommen. Der Rest bleibt, bis auf das Upgrade auf Android 7, aber unverändert.

Das Nomu S20 unterscheidet sich nur recht gering zum S10: auch hier kommt ein 5 Zoll Display mit 1280×720 Pixel und der MTK6737T Quad-Core mit 1,5 GHz zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher wurde auf 3 GB RAM und der Speicherplatz auf 32 GB erweitert. Die beiden Kameras und die IP68 Zertifizierung bleiben gleich, lediglich der Akku misst nun “nur” noch 3000 mAh Kapazität.

  • Auf Amazon wird mit 3,0 Stars 30 Sternen bei 2 Kundenrezensionen bewertet. (Stand 23.12.2016)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Auf Amazon sind tatsächlich schon 2 Rezensionen zu finden: der eine Käufer lobt das Smartphone in den Himmel, der andere Käufer bemängelt das wohl schlechte GPS, die ebenfalls schlechte Bluetooth Anbindung im KFZ und den fehlenden Support des Herstellers. Ansonsten soll das Smartphone aber sehr gut verarbeitet sein. Die Geschwindigkeit unter Android sei sehr hoch und alles laufe flüssig. In wie fern das robuste Handy Stürze oder Wasser überlebt, wird jedoch nicht geschildert. Das ist sicherlich aber nur eine Frage der Zeit.

Für das gegebene Geld bekommt man ein ausreichend schnelles Smartphone welches auch mit aktuellen Spielen klar kommt. Für Hardcore Zocker wird es wohl eher weniger geeignet sein. Aber die Zielgruppe des Nomu S10 ist auch eine ganz andere. Das Design ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack, macht aber trotz der Dicke etwas her. Das Gewicht ist auch nicht zu verachten, der riesige Akku mit 5000 mAh zollt halt auch seinen Tribut.
Die Kamera macht mit dem verwendeten Sony IMX219 Sensor schon recht gute Bilder, (gerade in den Nahaufnahmen) hat aber am Rand mit leichten Unschärfen, verschwommenen Bereichen und etwas Detailarmut zu kämpfen. In schlechten Lichtverhältnissen verrauscht das Bild zudem. Der Fokus der Aufnahmen ist Zentral in den Aufnahmen zu sehen, die Schärfe und die aufgenommenen Details können aber schon überzeugen. Die Videoqualität ist auch gut, wirkt aber etwas grob.
Nach etlichen Stürzen und Tauchgängen blieb das Nomu S10 unversehrt, lediglich leichte Abschürfungen am Kunststoffrahmen zum Glas hin oder leichte Kratzer auf der Folie waren zu sehen. Die Kameralinse oder gar das Display blieben unberührt. Sehr gut. Somit hat es den Verwendungszweck absolut erfüllt.

Features

  • 5,5″, 1920×1080, Malit-T860
  • Helio P10 MTK6755 Octa-Core 2,0 GHz, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, erweiterbar
  • LTE 800/900/1800/2100/2600MHz, Dual-Sim, Micro-SD, Bluetooth, GPS, NFC, 13 Megapixel Sony IMX214, 5,0 mP Frontkamera, 3,5mm Klinkenbuchse
  • IP68, Stoß-Sturzresistent, Wasserdicht
  • 5000 mAh Akku, Quick Charge
  • Android 6.0

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.