+11

Nubia Red Magic 3 ab 542€

Varianten * 26.05.2019 - 02:14 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Das brandneue Nubia Red Magic 3 wurde bereits angekündigt und ist nun auch vorbestellbar. Gerade an die Gamer unter uns soll sich das große 6,65 Zoll Smartphone mit AMOLED Panel und 90Hz Bildwiederholfrequenz richten. Angetrieben durch den aktuell schnellsten Snapdragon 855 SOC mit wahlweise 6/8/12 GB RAM sowie 64/128/256GB Speicherplatz. Neben der High End Hardware dürfte auch der große 5000mAh Akku sehr interessant werden. Aktuell ist es ab 541,69€ auf Geekbuying.com bestellbar.

Gut zugegebenermaßen ein eigentliches Gamerhandy brauchen wohl die wenigsten User wenn sie eh schon immer die flotteste Hardware besitzen, aber scheinbar verkauft sich das eben einfach besser. In dem neuen Nubia Red Magic 3 steckt so gesehen nichts Neues an der reinen Hardware drin. Der verbaute Snapdragon 855 Octa-Core mit 2,84 GHz (gefertigt in 7nm) kam auch schon in anderen Smartphones zum Einsatz. Gut hier wird dann eben noch das aktive Lüfter Kühlsystem separat beworben, wodurch die dauerhafte Leistung etwas höher ausfallen dürfte, da man hier natürlich die Drosselung des Prozessors unterbinden und die Temperatur niedriger halten möchte. Wie gut das dann funktioniert zeigen sicherlich erst die kommenden Testergebnisse.

Allerdings gibt es dann dennoch interessante Punkte wie den großen 5000mAh Akku mit maximal 27W Quick Charge. Ebenso sehr interessant und so auch kaum bis nie verbaut: das 6,65 Zoll große AMOLED Display (2340×1080 Pixel) mit einer Refreshrate von 90Hz. Lediglich das kommende One Plus 7 Pro soll auch auf diese Bildwiederholrate setzen. HDR 10 unterstützen auch beide Geräte. Die Speicherausstattung ist recht flexibel geworden. So hat man die Wahl zwischen 6GB, 8GB und 12GB RAM sowie 64GB, 128GB und 1256GB Speicherkapazität. Erweiterbar ist der Speicher via Micro-SD Karte leider nicht. Der Arbeitsspeicher ist nach wie vor LPDDR4X RAM und bei der Speicheranbindung des internen Speichers setzt man auf den bewährten und flotten UFS 2.1. (das One Plus 7 nutzt schon UFS 3.0) 

Interessant wird es auch um die Lautsprecher werden, wohlgemerkt “die” Lautsprecher. Denn hier setzt man glücklicherweise wieder auf eine Stereo Abmischung die auch DTS 7.1 unterstützen soll. Ebenso wird die sogenannte 4D Shock Funktion genutzt: hier soll ein räumliche Wiedergabe erfolgen.
Bei der Kamera nutzt man tatsächlich eine Single-Cam Lösung in Form des Sony IMX586 Sensors 48MP mit einer Blende von f/1,7 und optischer Bildstabilisierung.  Die Videoauflösung liegt bei den üblichen 4K, die Slow Motion Funktion soll sogar 1920fps unterstützen. Ebenso munkelt man von 8k Aufnahmen. Die Frontkamera nutzt einen 16 Megapixel Sensor bei einer Blende von f/2.0.

Die übliche Konnektivität bietet Dual-Band WLAN, Dual-Sim (inklusiver aller wichtigen Bänder wie Band 7/20 + VoLTE), GPS, USB-Typ-C+3,5mm Klinke, GPS und Bluetooth 5.0. Was man dennoch vermissen wird: NFC oder eine Wasserdichtigkeit, wobei letzteres durch den aktiven Lüfter nicht umsetzbar ist. Der Fingerabdrucksensor sitzt wie gewohnt auf der Rückseite. Dort ist ebenso der RGB LED Streifen als Informationsanzeige zu finden. Weiterhin sind am Gehäuse Touch Keys für eine bessere Steuerung/Bedienung in den Spielen integriert worden.

Der große Akku mit 5000mAh Kapazität wird für eine ordentliche Laufzeit jenseits der 2-3 Tage sorgen. Mit der 27 Watt Quick Charge 4+ Schnellladung steht selbst bei leerem Akku nach wenigen Minuten wieder einiges an Kapazität zur Nutzung bereit. Das auf Android 9 basierende Red OS 2.0 System ist für Spieler angepasst, auf Knopfdruck kann man den Lüfter im Menu manuell regeln und andere verschiedene Einstellungen für die Performance oder das nicht gestört werden anpassen. Zudem soll der USB Typ-C Port auch per Adapter einen LAN Anschluss unterstützen können.

Momentan ist scheinbar erstmal nur die Chinesische Version verfügbar, eine Globale Version soll aber noch folgen.

  •  Auf Amazon ist das Gaming Smartphone noch nicht gelistet. (Stand 13.05.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Das Gesamtpaket macht schon irgendwie Laune erkundet zu werden. Gerade der aktive Lüfter und das 90Hz Display laden zum Spielen ein. An der Performance wird sich sicherlich nur wenig im Vergleich zum Xiaomi Mi 9 getan haben. Aber sind wir mal ehrlich: mehr benötigt man aktuell nicht und das vollständige auslasten wird auch kaum möglich sein.

Features

  • 6,65″ 2340×1080, AMOLED, 90Hz, HDR 10
  • Snapdragon 855 Octa-Core 2,86 GHz, 6/8/12GB RAM, 64/128/256GB Speicher, nicht erweiterbar
    • aktive Kühlung
  • Dual-Sim, LTE Band 7/20, Dual-Sim, Bluetooth 5.0, GPS, Typ-C, 48MP Kamera, 16 MP Front, 3,5mm Klinke
  • Fingerabdrucksensor, Stereo Lautsprecher
  • 5000mAh Akku
  • Android 9,  Red OS2.0

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.