+11

Nubia X ab 299€

Varianten * 16.10.2019 - 14:10 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Auch Nubia versucht sich stets an einer Abkehr vom Einheitsbrei und sorgte 2018 mit dem Z18 und Z17S für ein schickes Design ohne Seitenränder. Neben dem Vivo NEX 2 setzt auch das aktuelle Nubia X auf 2 Displays in einem Gerät. Aktuell bekommst du das Nubia X für 299,00€ auf Cect-shop.com. Das Gerät bietet ein großes randloses IPS-Display mit 6,26″ bei einer Auflösung von 2280×1080 Pixel. Der Clou ist wie erwähnt ein zweites AMOLED Display mit 5,1″ bei 1520×720 Pixel auf der Rückseite. Dabei wird das Handy von einem Snapdragon 845 wie gewohnt flott angetrieben.

Das Nubia X nutzt ein 6,26″ randloses IPS-Display im 19:9 Format bei einer Auflösung von 2280×1080 Pixel. Der Rückseite spendiert Nubia ein zweites, großes 5,1″ AMOLED Display mit einer Auflösung von 1520×720 Pixel. Die Leistung liefert ein Snapdragon 845 Octa-Core Prozessor mit 2,8 GHz wodurch es das Handy auf eine Antutu-Punktzahl von 275000 schafft. Außerdem stehen 6/8 GB RAM und 64/128/256 GB Speicherplatz zur Seite. Der Speicher lässt sich leider nicht erweitern.

Wer kein Fan vom Notch Design ist und generell vielleicht größeren Wert auf eine gute Selfiekamera legt, der wird mit dem Nubia X sicherlich voll auf seine Kosten kommen. Nubia setzt im X auf ein gewohnt gutes Dual-Kamera. Dabei kommt auf der Rückseite ein 16 MP (f/1.8) zusammen mit einem 24MP Sensor (f/1.7) zur Verwendung. Auf eine separate Frontkamera wird verzichtet, da man dazu die Hauptkamera zusammen mit dem rückseiten Display verwenden kann. Somit dürften den wirklich guten Selfies nichts mehr im Wege stehen.

Die zusätzliche Ausstattung fällt üppig aus: Dual-Band WLAN (inkl. AC), Dual-SIM, LTE (inkl. Band 20), USB Typ-C, Bluetooth 5.0 und GPS. Der Akku setzt auf 3800mAh Kapazität und sollte damit für eine sehr gute Laufzeit unter Android 8.1 sorgen. Die Abmessung des Smartphone sind 73.3 x 154.1 x 8.4mm inklusive einem Gewicht von 181g. Das rückseitige Display soll man auch zur Eingabe in Spielen nutzen können und beispielsweise verschiedene Aktionen auf den rückseitigen Touchscreen legen können. Als weiteren Clou besitzt das Nubia X gleich 2 Fingerabdrucksensoren die links und rechts am Gehäuserand untergebracht worden sind, um das Smartphone in jeglicher Richtung bequem Entsperren zu können.

  • Auf Amazon wurde das Gerät bisher nicht bewertet. (Stand 11.01.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Nubia weiß gewohnt mit seinem Design und seinen Features aufzufallen. Leider verzichtet man aktuell wieder auf einen Europa Release wodurch uns ersteinmal nur ein Import möglich ist. Eventuell wird das Nubia X später auch noch in Deutschland erhältlich sein. Nichtsdestotrotz erhält man mit den 2 Displays ein ungewöhnliches und auffallendes Smartphone das einige schöne Kniffe ermöglicht. Bleibt abzuwarten wie gut das Ganze letztlich funktioniert und seitens der Software nutzbar gemacht wird.

Features

  • 6,3″, 2280×1080 Pixel + 5,1″ Zweitdisplay, 1520×720 Pixel
  • Snapdragon 845, Octa-Core, 2,8GHz
  • 6/8GB RAM, 64/128/256GB Speicherplatz
  • 16+24MP Dual-Kamera, keine Frontkamera
  • Dual-Band WLAN (+AC), Dual-SIM, LTE (ohne Band 20), Bluetooth 5.0, USB Typ-C
  • 3800mAh Akku, Android 8.1
  • 2 Fingerabdrucksensoren (links/rechts)

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

11 Kommentare
  1. Ulli
    Ulli sagte:

    Eine tolle Idee mit den Displays,
    ichh hatte es mir am 11.11. bestellt, aber nachdem ich in mehreren Berichten gelesen habe dass Google (noch) nicht läuft, die Updates kaum oder selten vom Hersteller kommen und die Qualität wohl auch nicht immer die beste sein soll habe ich es storniert, bei 544 Euro war mir das Risiko dann doch zu groß, schade eigentlich …..

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    Wir können dazu leider nichts sagen, ein Testgerät liegt uns nicht vor. Updates gibt es schon bei Nubia, aber nicht so oft. Alles andere um die Anpassung können wir leider auch nicht aus Erfahrung beurteilen.
    Grüße Ronny

  3. Ulli
    Ulli sagte:

    Habe es nach deinem Angebotsbericht am 27.06. gekauft, nach dem ich dort im live chat gefragt habe ob Google Play Store installiert ist und es mit ja beantwortet wurde, seit dem nix mehr, wird nicht als verschickt markiert, noch meine Anfragen beantwortet, beworben und verkauft wird es aber immer noch 😠😠😠😠😠

  4. Ronny
    Ronny sagte:

    Wenn du keine Ware oder Versendung erhälst, dann storniere doch die Bestellung und las dir dein Geld wiedergeben? Ich weiß nicht was da los ist mit dem Gerät, dem Lagerbestand oder sonstigen Schwierigkeiten.
    Welche Variante hattest du bestellt? Die kleine 6+64GB scheint es nicht mehr zu geben.

  5. Ulli
    Ulli sagte:

    Die große.
    Ich möchte es aber haben 🤗
    … mit Geld kann man nicht so toll spielen …

    🤣🤣🤣🤣🤣

  6. Ulli
    Ulli sagte:

    Hätte ich mich mal eher hier beschwert, heute wurde es als verschickt markiert 🤗

    Soll ich hier meine subjektiven Erfahrungen mitteilen wenn ich es getestet habe?

  7. Ulli
    Ulli sagte:

    Fängt ja schon gut an, bezahlt am 27.06.19 geliefert heute 31.08. Karton ohne Folie 🤔
    Wollte es anschalten, nix. Ans Ladegerät, tiefentladen 😠
    Bin gespannt wo und was die drin rumgefummelt haben, hast Du einen Tipp wonach ich suchen sollte um spätere Unannehmlichkeiten zu vermeiden ?
    Angeblich soll ja Google installiert und zertifiziert sein, können die den Bootlader entsperrt haben, wenn ja worauf muss ich achten?

  8. Ulli
    Ulli sagte:

    GPS defekt und WLAN Passwort wird nach Neustart nicht gespeichert, jetzt wird's stressig.
    Habe es bei Gearbest gemeldet.
    Weiß jemand wie ich den Rückversand vermeiden kann?
    Ich vermute, wenn das überhaupt möglich ist, ist das ziemlich teuer, schätze einen Retourenschein gibt es nicht von denen 🤔

  9. Ronny
    Ronny sagte:

    Die Geräte werden manuell im Lager bei Gearbest/Banggood und sicher auch anderen Shops auf Funktion vor dem Versand geprüft. Darum keine Schutzfolie mehr um die Box.
    Gearbest hat auch ein Reparatur Center in Spanien. Das liegt in der EU und macht mit einem Versand technischer Geräte mit fest verbauten Akku keine größeren Probleme. Im Email verkehr einfach mal ansprechen.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.